Neue berufliche Orientierung und neue Perspektiven finden

Neue berufliche Orientierung und neue Perspektiven finden

Neue berufliche Orientierung und neue Perspektiven für Ihr erfülltes Leben finden Sie mit Hilfe der Märchentherapie und der tiefen Ruhe in Ihnen selbst.

Vor vielen, vielen Jahren fragte ich mich einmal:
„Was kann ich eigentlich am besten? Welche Fähigkeiten und Qualitäten habe ich in dieses Leben mitgebracht? Ja, und wo führt mein Leben mich hin?“

Doch es brauchte erst die Krise meines Lebens, als mein Körper so erkrankte, das gar nichts mehr ging und ich durch das Leid diese 2 Erkenntnisse gewann:

1. Wenn ich die Fähigkeit habe, mich so krank zu machen, dann habe ich auch die Fähigkeit, wieder zu gesunden.
2. Ich möchte mich endlich selber besser kennenlernen und die Qualitäten und Fähigkeiten entdecken, die in mir sind, mich erfüllen und glücklich machen.

Zum Glück führte mich mein Schicksal zum Impuls Märchenhaft leben. Märchen und gute Geschichten hatten mir schon immer in meinem Leben Mut, Kraft und Vertrauen geschenkt. Als ich jetzt die 7 Urbilder des Lebens in der Märchentherapie erkundete, wurde der Wunsch meines Herzens erfüllt!

In mir, in der tiefen Ruhe meines Herzens und meiner Seele entdeckte ich ein Wesen, einen Quell, die lichtvolle Innere Gegenwart, die meine Einmaligkeit, mein Ur-Vertauen, die Liebe zu mir selbst stärkt. Habe ich Kontakt zu diesem Höheren Bewußtsein in mir, finde ich neue Perspektiven und kann mit seiner Hilfe jede Schwierigkeit und Engpaß lösen.

Was mich am meisten beflügelt bis zum heutigen Tag:

Ich entdeckte immer mehr meine kreativen Fähikeiten zu leben und meine Selbstheilungskräfte zu stärken.

Zutiefst erfüllt es mich, Menschen mit Hilfe der Märchentherapie auf ihrem Weg neue Perspektiven geben zu können sowie Neuorientierung, Selbstfindung und Selbstheilung zu stärken.

Das besondere in der Märchentherapie ist:

gezielt stärken Sie Ihr Ur-Vertrauen und Selbstvertauen,
entdecken Ihren Lebenssinn,
das erfüllende Ziel und Ihre Begabungen.

In der tiefen Ruhe Ihres Herzens und Ihrer Seele
erkunden Sie Ihre schöpferischen und kreativen Fähigkeiten.

Sie lösen Ihre Probleme und Engpäße
und lernen, wie Sie für Ihren Lebensweg zu nutzen sind.

Sie stärken den Kontakt zu der Inneren Stimme, Ihrer Intuition,
dem liebe- und weisheitsvollen Helfer in Ihnen.

Sie vollziehen die notwendigen Verwirklichungen
gleich innerlich.

Neue Perspektiven in Achtsamkeit, die Kraft der Selbstheilung
und zur inneren Ruhe finden Sie auch während des individuellen Lichterlebnistags
zu einem Termin Ihrer Wahl:
http://gluecklich.maerchenhaft-leben.de/zur-inneren-ruhe-finden/

Für Ihr ganzes Lebens finden Sie neue berufliche Orientierung und neue Perspektiven mit Hilfe der gezielten und zukunftsorientierten Märchentherapie:
http://gluecklich.maerchenhaft-leben.de/die-maerchentherapie-orientierung-lebensweg/

In dem kostenlosen 30- minütigen Beratungsgespräch
entdecken Sie gleich die wohltuende Wirkung der Märchentherapie.

Zur Terminabsprache rufen Sie am besten gleich
Friederike Schiebenhöfer, autorisierte Märchentherapeutin, an oder kommen Sie Mittwochabend, von 18 bis 19 Uhr, zur offenen Sprechstunde ins Märchen- und Lichthaus.

Telefon 0511-853 453
mobil: 0173 300 62 66
E-Mail: lebensglueck@web.de
Besucherzaehler

In dem Erlebnisordner zu den Methoden und der Wirkung
der Märchentherapie entdecken Sie gleich,
wie das Märchen heilt, was die 7 Urbilder des Märchens und des Lebens sind
und wie sie damit neue berufliche Orientierung und neue Perspektiven finden.

Zum Bestellen klicken Sie einfach auf das Bild:

Die Märchentherapie

Neuorientierung im Beruf finden mit der Märchentherapie

Neuorientierung im Beruf finden Sie gezielt mit der Märchentherapie

Neuorientierung im Beruf finden Sie gezielt mit der Märchentherapie!

Jeder 4. ist heutzutage in seinem Beruf unzufrieden. Das ist kein Wunder, denn viele Menschen sehen nicht mehr, was sie am besten können.
Nur mit Klarheit über die eigenen Fähigkeiten, Talente und inneren Fähigkeiten findet man sein Glück und auch den erfüllenden Beruf.

Manchmal frage ich mich: „Ist die Sonne eigentlich in ihrem richtigen Job?“

Sie selber wird sich diese Frage wohl kaum stellen. Von Anbeginn der Zeit tut sie, was sie am besten kann. Goethe beschreibt es in seinem Lied:
„Die Sonne tönt nach alter Weise
in Brudersphären Weltgesang
und ihre vorgeschrieb’ne Reise
vollendet sie mit Donnergang.

Ihr Anblick gibt den Engeln Stärke,
wenn keiner sie ergründen mag.
Die unbegreiflich hohen Werke
sind herrlich wie am ersten Tag.“

Jetzt erinnere ich mich an meine Tätigkeit als Krankenschwester. Lange Zeit war ich mit meinem Beruf unzufrieden. Ich hatte keine Ahnung, was meine Fähigkeiten, Talente und inneren Qualitäten waren. Doch durch das Erleben der 4- tägigen Märchentherapie fand ich sie in der tiefen Ruhe meiner selbst. Noch dazu stärken meine langjährigen Märchentherapie-Schulungen das Vertrauen: In mir selber ruht die einzigartige sonnengleiche Kraftquelle, aus der ich fortwährend ALLES schöpfen kann für mein glückliches und zufriedenes Leben im Alltag und Beruf.

In den Märchentherapie-Sitzungen begleite ich die Menschen, die zu mir kommen, in der tiefen Ruhe ihres Herzens Schritt für Schritt das Vertrauen zu dieser einzigartigen Kraftquelle in ihnen selbst zu vertiefen.

Neulich kam eine Frau mittleren Alters zu mir ins Märchen- und Lichthaus. Als ich sie nach ihrem Bedarf fragte, erzählte sie:
„Eigentlich habe ich alles: einen Partner, gesundheitlich geht es mir gut, aber mit meinem  Beruf bin ich unzufrieden. Da ist auch eine tiefe Sehnsucht in mir nach dem Sinn meines Lebens und wozu ich überhaupt da bin. Auch sehne ich mich danach, endlich zu entdecken, welche Stärken, Fähigkeiten und Talente ich habe.“

Ja, diese Frau suchte ihr Glück und Neuorientierung im Beruf.

Als erstes führte ich sie in die Ruhe. Mit einer angeleiteten Bilderreise konnte sie ihre vielen Gedanken und Gefühlen loslassen. Sie entspannte sich und entdeckte in sich selber, in der tiefen Ruhe ihres Herzens, einen kraftvollen Ort. Nach dieser entspannenden Einkehr erzählte sie mir mit leuchtenden Augen:
„Das ist es wonach ich mich sehne! In dieser Landschaft fühle ich mich total glücklich und tief verwurzelt. Voller Vertrauen stehe ich da an meinem Platz. Ja, hier fühle ich mich richtig wie ich bin. Alle Gedanken, wenns und abers sind wie weggeblasen. Es gibt nur noch mich und dieses unglaublich schöne Gefühl der Inneren Gegenwart!“

Nun hatte diese Frau die wohltuende, zielgerichtete und zukunftsweisende Wirkung der Märrchentherapie für ihre Wünsche und ihren Bedarf erlebt. Sie faßte Vertrauen zu mir und wünschte sich, mit meiner Begleitung die tiefe Ruhe und den Kontakt zu der Inneren Gegenwart zu stärken. Daher empfahl ich ihr, mit Hilfe der 4- tägigen Märchentherapie in tiefer Entspannung, Wohlgefühl und Verbundenheit mit der Inneren Gegenwart ihren Lebens-Sinn und die Neuorientierung im Beruf zu schöpfen.

Suchen Sie auch neue Perspektiven und Neuorientierung im Beruf?

Hier können Sie gleich damit zu Hause beginnen:

Mit diesem Erlebnis-Ordner zur Märchentherapie
und den 7 Urbildern des Lebens entdecken Sie Neuorientierung im Beruf: http://maerchenhaft-leben.de/index.php?page=product&info=17&ref=5

Nun habe ich noch ein Geschenk für Sie: das kostenlose 30- minütige Märchentherapie-Beratungs-Gespräch mit sofortigem Nutzen für Ihren Bedarf.

Ist Ihr Interesse geweckt? Dann rufen Sie mich am besten gleich an zur Terminreservierung. Telefon: 0511 – 853 453 mobil: 0173 – 300 62 66

Freude, Kraft und Mut, um aus dem alten Trott herauszukommen, einen neuen Weg mit neuen Perspektiven und zur Neuorientierung im Beruf wünsche ich Ihnen von ganzem Herzen!

Gerne begleitete ich Sie auf diesem erfüllenden Weg zu Ihren schlummernden Fähigkeiten!

Es freut sich auf Sie
Friederike Schiebenhöfer
Autorisierte Märchentherapeutin

Besucherzaehler

Zu sich selber finden mit der Märchen Therapie

sichselberfinden

Zu sich selber finden mit der Märchen Therapie schenkt Zufriedenheit! Gerade dann, wenn wir uns danach sehnen und die Frage stellen: Wohin führt mich mein Lebensweg?

Soeben ist mir in meiner morgendlichen Einkehr etwas klar geworden.

Als Mensch haben wir unzählige Möglichkeiten,
uns beeinflußen und ablenken zu lassen.

Zum Beispiel von Äußerem
wie auch unseren Gedanken und Emotionen.

Das Wesentliche jedoch ist in uns,
in der Ruhe und Stille von uns Selbst zu finden.

Sicherlich haben Sie das auch schon
entdeckt und beobachtet.

Daher möchte ich Sie einladen,
mein Angebot zu nutzen,
um so den leuchtenden, vereinenden und kraftvollen Kern
Ihres wahren Wesens zu erleben.

In der 4- tägigen liebevollen und spirituellen Märchentherapie,
in der Sie Schritt für Schritt Ihren Alltag und Beruf neu schöpfen,
Ihre Probleme lösen und Neu-Orientierung finden:

Es geht um Sie,
nur um Sie!

Das tiefe und wahre Wissen
der Inneren Gegenwart
leuchtet und strahlt
fortwährend wie eine Sonne
des Glücks und der Zufriedenheit in Ihnen.

Noch dazu in jedem Augenblick!

Auf diesem liebevollen und versöhnlichen Weg
zum besseren Kennenlernen von Ihnen selbst
begleite ich Sie gerne.

Haben Sie schon viel ausprobiert, um sich zu entspannen, zur Ruhe zu kommen
und die Lebensfreude wieder zu finden?

Hier finden Sie nichts Neues, sondern vielmehr:

Einen einfachen und natürlichen Weg zu Ihnen selbst,
zur Findung und Stärkung Ihres Urvertrauens, Ihrer Talente und Fähigkeiten,
zum Lösen Ihrer Engpässe.

Sie entdecken in Ihnen selbst, wie Sie das sogenannte Negative als
Wegweiser nutzen können.

Sie erkunden die liebevolle und fortwährende Anwesenheit
Ihres Inneren Begleiters,
seiner wohltuenden Hilfen
und verwandeln mit seiner Hilfe Ihr Leben zum Besten.

Das Erfüllende an der Märchentherapie ist:

Sie finden liebevolle Begleitung und Unterstützung
für Ihrer seelich-geistige Entfaltung,
Ihre Liebes-Beziehung,
Ihr erfülltes und erfolgreiches Leben im Alltag und Beruf
sowie Stärkung und Harmonisierung Ihrer Gesundheit
in Geist, Seele und Körper.

Falls Sie schon gleich Ihren Geschenk-Gutschein für das kostenlose
30- minütige Kennenlerngespräch zu meinen Märchen Therapie Diensten, den wohltuenden Märchen- und Licht-Veranstaltungen oder den Märchen- und Licht-Produkten für Ihr Leben in mehr Glück, Liebe, Erfolg und Gesundheit einlösen möchten,
rufen Sie mich am besten sofort zur Terminabsprache an oder schicken mir eine E-Mail.
Telefon: 0511 – 853 453
Email: lebensglueck@web.de

In diesem Sinne wünsche ich Ihnen
viele innigliche Begegnungen mit dem wichtigsten Menschen
den es gibt auf der Welt: mit Ihnen selbst.

Herzliche Märchen- und Licht-Grüße
schickt Ihnen

Friederike Schiebenhöfer
Autorisierte  Märchen- und Licht-Therapeutin
Autorisierte Licht- und Lebenstrainerin, Coaching

>>>>>>>>>>>>>>>

Hier gibt es den Märchentherapie-Kurs >>>>>>>>>>>>>>

Zum Bestellen klicken Sie einfach auf das Bild!

therapeutenordner

 

 

 

 

 

 

 

 

Besucherzaehler

Das Eselein – Märchen gibt Mut und Selbstvertrauen

das Eselein - Märchen geben Mut und SelbstvertrauenWie das Märchen Das Eselein der Brüder Grimm das Vertrauen in den eigenen Lebensweg stärkt, inspiriert, sich auf die eigenen Fähigkeiten zu besinnen, selbstbewusst und in Ruhe seine Wünsche zu verwirklichen, erkunden die TeilnehmerInnen im Märchen- und Lichtkreis.

Möge auch Ihnen das Märchen Das Eselein Erholung, Inneren Frieden und Vertrauen schenken!

Die beste Wirkung, sich von dem Märchen Das Eselein beflügeln zu lassen ist: sich erst zu besinnen, dann langsam und laut das Märchen vorlesen. Gönnen Sie sich im Anschluß noch einen Nachklang, in dem Sie Ihre Gedanken, Gefühle und auch Erkenntnisse wahrnehmen. Zum Vertiefen empfehle ich Ihnen, im Märchen-Lexikon diesen Artikel zu lesen.

Jetzt wünsche ich Ihnen viel Freude beim Lesen des Märchen Das Eselein!

Gesammeltes Märchen der Brüder Grimm

Das Eselein

Es lebte einmal ein König und eine Königin, die waren reich und hatten alles, was sie sich wünschten, nur keine Kinder. Darüber klagte sie Tag und Nacht und sprach: »Ich bin wie ein Acker, auf dem nichts wächst.« Endlich erfüllte Gott ihre Wünsche; als das Kind aber zur Welt kam, sah’s nicht aus wie ein Menschenkind, sondern war ein junges Eselein. Wie die Mutter das erblickte, fing ihr Jammer und Geschrei erst recht an, sie hätte lieber gar kein Kind gehabt als einen Esel und sagte, man sollt ihn ins Wasser werfen, damit ihn die Fische fräßen. Der König aber sprach: »Nein, hat Gott ihn gegeben, soll er auch mein Sohn und Erbe sein, nach meinem Tod auf dem königlichen Thron sitzen und die königliche Krone tragen.« Also ward das Eselein aufgezogen, nahm zu, und die Ohren wuchsen ihm auch fein hoch und gerad hinauf. Es war aber sonst fröhlicher Art, sprang herum, spielte und hatte besonders seine Lust an der Musik, so daß es zu einem berühmten Spielmann ging und sprach: »Lehre mich deine Kunst, daß ich so gut die Laute schlagen kann als du.«

»Ach, liebes Herrlein«, antwortete der Spielmann, »das sollt Euch schwerfallen, Eure Finger sind nicht allerdings dazu gemacht und gar zu groß; ich sorge, die Saiten halten’s nicht aus.« Es half keine Ausrede, das Eselein wollte und mußte die Laute schlagen, war beharrlich und fleißig und lernte es am Ende so gut als sein Meister selber. Einmal ging das junge Herrlein nachdenksam spazieren und kam an einen Brunnen, da schaute es hinein und sah im spiegelhellen Wasser seine Eseleinsgestalt. Darüber war es so betrübt, daß es in die weite Welt ging und nur einen treuen Gesellen mitnahm. Sie zogen auf und ab, zuletzt kamen sie in ein Reich, wo ein alter König herrschte, der nur eine einzige, aber wunderschöne Tochter hatte. Das Eselein sagte: »Hier wollen wir weilen«, klopfte ans Tor und rief: »Es ist ein Gast haußen, macht auf, damit er eingehen kann.« Als aber nicht aufgetan ward, setzte er sich hin, nahm seine Laute und schlug sie mit seinen zwei Vorderfüßen aufs lieblichste. Da sperrte der Türhüter gewaltig die Augen auf, lief zum König und sprach: »Da draußen sitzt ein junges Eselein vor dem Tor, das schlägt die Laute so gut als ein gelernter Meister.«

»So laß mir den Musikant hereinkommen«, sprach der König. Wie aber ein Eselein hereintrat, fing alles an über den Lautenschläger zu lachen. Nun sollte das Eselein unten zu den Knechten gesetzt und gespeist werden, es ward aber unwillig und sprach: »Ich bin kein gemeines Stalleselein, ich bin ein vornehmes.« Da sagten sie: »Wenn du das bist, so setze dich zu dem Kriegsvolk«.

»Nein«, sprach es, »ich will beim König sitzen.« Der König lachte und sprach in gutem Mut: »Ja, es soll so sein, wie du verlangst, Eselein, komm her zu mir.« Danach fragte er: »Eselein, wie gefällt dir meine Tochter?«

Das Eselein drehte den Kopf nach ihr, schaute sie an, nickte und sprach: »Aus der Maßen wohl, sie ist so schön, wie ich noch keine gesehen habe.«

»Nun, so sollst du auch neben ihr sitzen«, sagte der König.

»Das ist mir eben recht«, sprach das Eselein und setzte sich an ihre Seite, aß und trank und wußte sich fein und säuberlich zu betragen. Als das edle Tierlein eine gute Zeit an des Königs Hof geblieben war, dachte es: Was hilft das alles, du mußt wieder heim, ließ den Kopf traurig hängen, trat vor den König und verlangte seinen Abschied. Der König hatte es aber liebgewonnen und sprach: »Eselein, was ist dir? Du schaust ja sauer wie ein Essigkrug; bleib bei mir, ich will dir geben, was du verlangst. Willst du Gold?«

»Nein«, sagte das Eselein und schüttelte mit dem Kopf.

»Willst du Kostbarkeiten und Schmuck?«

»Nein.«

»Willst du mein halbes Reich?«

»Ach nein.«

Da sprach der König: »Wenn ich nur wüßte, was dich vergnügt machen könnte; willst du meine schöne Tochter zur Frau?«

»Ach ja,« sagte das Eselein, »die möchte ich wohl haben«, war auf einmal ganz lustig und guter Dinge, denn das war’s gerade, was es sich gewünscht hatte. Also ward eine große und prächtige Hochzeit gehalten. Abends, wie Braut und Bräutigam in ihr Schlafkämmerlein geführt wurden, wollte der König wissen, ob sich das Eselein auch fein artig und manierlich betrüge, und hieß einem Diener sich dort verstecken. Wie sie nun beide drinnen waren, schob der Bräutigam den Riegel vor die Türe, blickte sich um, und wie er glaubte, daß sie ganz allein wären, da warf er auf einmal seine Eselshaut ab und stand da als ein schöner, königlicher Jüngling.

»Nun siehst du«, sprach er, »wer ich bin, und siehst auch, daß ich deiner nicht unwert war.« Da ward die Braut froh, küßte ihn und hatte ihn von Herzen lieb. Als aber der Morgen herankam, sprang er auf, zog seine Tierhaut wieder über, und hätte kein Mensch gedacht, was für einer dahinter steckte. Bald kam auch der alte König gegangen.

»Ei«, rief er, »ist das Eselein schon munter! Du bist wohl recht traurig«, sagte er zu seiner Tochter, »daß du keinen ordentlichen Menschen zum Mann bekommen hast?«

»Ach nein, lieber Vater, ich habe ihn so lieb, als wenn er der Allerschönste wäre, und will ihn mein Lebtag behalten.« Der König wunderte sich, aber der Diener, der sich versteckt hatte, kam und offenbarte ihm alles. Der König sprach: »Das ist nimmermehr wahr.«

»So wacht selber die folgende Nacht, Ihr werdet’s mit eigenen Augen sehen, und wißt Ihr was, Herr König, nehmt ihm die Haut weg und werft sie ins Feuer, so muß er sich wohl in seiner rechten Gestalt zeigen.«

»Dein Rat ist gut«, sprach der König, und abends, als sie schliefen, schlich er sich hinein, und wie er zum Bett kam, sah er im Mondschein einen stolzen Jüngling da ruhen, und die Haut lag abgestreift auf der Erde. Da nahm er sie weg und ließ draußen ein gewaltiges Feuer anmachen und die Haut hineinwerfen und blieb selber dabei, bis sie ganz zu Asche verbrannt war. Weil er aber sehen wollte, wie sich der Beraubte anstellen würde, blieb er die Nacht über wach und lauschte. Als der Jüngling ausgeschlafen hatte, beim ersten Morgenschein, stand er auf und wollte die Eselshaut anziehen, aber sie war nicht zu finden. Da erschrak er und sprach voll Trauer und Angst: »Nun muß ich sehen, daß ich entfliehe.« Wie er hinaustrat, stand aber der König da und sprach: »Mein Sohn, wohin so eilig, was hast du im Sinn? Bleib hier, du bist ein so schöner Mann, du sollst nicht wieder von mir. Ich gebe dir jetzt mein Reich halb, und nach meinem Tod bekommst du es ganz.«

»So wünsch ich, daß der gute Anfang auch ein gutes Ende nehme«, sprach der Jüngling, »ich bleibe bei Euch.« Da gab ihm der Alte das halbe Reich, und als er nach einem Jahr starb, hatte er das ganze, und nach dem Tode seines Vaters noch eins dazu und lebte in aller Herrlichkeit.

Hier finden Sie weitere Märchen in den ausgesuchten Märchenzeitschriften von Mut, Zuversicht und Lebensfreude!

kategoriezeitschriften

 

Rendezvous mit Ihnen selbst im neuen Märchen- und Lichtkreis

rendezvous

Rendezvous mit Ihnen selbst im neuen Märchen- und Lichtkreis.

Ziel ist es, die 1000 Anforderungen des Alltags und Berufes in mehr Gelassenheit und Selbstvertrauen zu meistern.

Dabei entdecken und erleben Sie die harmonsierende Wirkung der 4 Elemente und der 7 Ur-Bilder des Märchens. Sie wenden sie gleich an und fühlen sich dadurch entspannter, freudiger und zufriedener.

Geehrter Mit-Mensch,
ich lade Sie herzlich ein zum Rendezvous mit Ihnen selbst
und zum Kennenlernen
der Märchen- und Lichtkreis-Jahresgruppe!

Gerade dann,

*wenn Sie sich nach mehr Ruhe
und weniger Stress im Alltag sehnen,

* Ihrer Seele und Ihrem Herzen regelmäßig
lichtvolle und stärkende Nahrung schenken möchten,

* sich selbst und das Wunder Ihres Lebens
in seinen Höhen und Tiefen entdecken wollen,

sind Sie herzlich zu der Jahresgruppe
und dem Märchen- und Licht-Kreis eingeladen!

Was haben Sie von diesem Rendezvous mit Ihnen selbst?

In diesen Treffen und dem Rendezvous mit Ihnen selbst

lernen Sie sich zu entspannen mit Poesie,
dem Märchen und der anschließenden Betrachtung.

Sie erholen sich mit Singen, Tanz, Einkehr und Bilderreisen.

Im kreativen Ausdruck nehmen Sie Ihre Erkenntnisse
mit nach Hause und haben dadurch eine Erinnerungsstütze im Alltag.

So werden Sie immer mehr in Freude und Kraft Ihr Leben sich entfalten lassen.

Was ist das Ziel der Märchen- und Lichtkreis-Jahresgruppe? die Heilkraft der 7 Urbilder

Dieser Kreis ist nicht dazu da, um über das Leben und seine Tücken zu diskutieren,

Vielmehr geht es um das respektvolle Entdecken
der eigenen Wesensart und die des Mit-Menschen.

Durch die regelmäßigen Teilnahme bekommen Sie Beistand und Hilfen,
sich selber besser kennen zu lernen,
stärken Ihr Selbstvertrauen, schöpfen neue Ideen und Lösungen zur besseren Meisteurng des Alltags und Berufes,
finden Hilfen, Ihr Leben zufriedener und liebevoller anzugehen,
entdecken Ihre Fähigkeiten und Begabungen.

Was gibt es Besseres und Schöneres,
als es im Kreise von Gleichgesinnten zu erleben?

Durch den Märchen- und Lichtkreis schaffen wir gemeinsam
in unserer Stadt eine Stätte des Lichtes, des Friedens und der Liebe!

Machen Sie mit?
Kennen Sie jemanden, der sich auch danach sehnt,
sein Leben zum Besten zu wenden?

Dann bringen Sie ihn doch gleich mit
zum 1. Treffen der Märchen- und Lichtkreis-Jahresgruppe
am Dienstag, den 16. Februar 2016 um 18 Uhr.

Zur Platzreservierung und/oder weitere Fragen
rufen Sie am Besten gleich Friederike Schiebenhöfer an.

Telefon: 0511 – 853 453
Mobil: 0173 – 300 62 66
E-Mail: lebensglueck@web.de

Übrigens:
Wie Du besser mit Dir selber umgehen kannst
ist das Thema der neuen Märchen- und Lichtkreis-Jahresgruppe. Die Harmonie der 4 Elemente - Farbige Kunstbilder

Ziel ist es, die 1000 Anforderungen des Alltags
und Berufes in mehr Gelassenheit zu meistern.
Dabei entdecken und erleben Sie die harmonsierende Wirkung der 4 Elemente und der 7 Ur-Bilder des Märchens. Sie wenden sie gleich an und fühlen sich
gelassener, freudiger und zuversichtlicher.

Wann: Dienstags von 18 – 20 Uhr.
Sie können jederzeit dazu kommen!                                                                                        © Christine Winkel

Wo: Märchen- und Lichthaus

Ihr Beitrag: 14 Euro pro Abend

Zur Reservierung Ihrer Teilnahme
rufen Sie mich am Besten gleich an!

Telefon: 0511 – 853 453
Mobil: 0173 – 300 62 66
E-Mail: lebensglueck@web.de

Herzliche Grüße
Friederike Schiebenhöfer

Glücklich leben in Hannover
Vorname:
Nachname:
E-Mail:
Telefon:


Entspannung und Stärkung für Herz und Seele am Mittwoch

Entspannung

Guten Tag, verehrter Mit-Mensch,
ich grüße Sie.

Als ich mich heute morgen in meiner Einkehr
auf den Tag vorbereitete,
da wurde mir mit einem Male klar:

Das Märchen- und Licht-Haus ist ein Ort,
an dem Sie die Begeisterung für Ihr Leben
wiederfinden, stärken und verwirklichen können.

Genauso gibt es diesen Ort auch in Ihnen selbst,
in der Ruhe und dem tiefen Frieden Ihres Herzens:
im Sonnenschein der Inneren Gegenwart.
Mit diesem Licht können Sie sich zu jeder Zeit
wärmen, stärken, heilen und wohlfühlen.

Ja, sogar begeistern
für den einzigartigen
und WUNDER-VOLLEN Menschen,
der Sie selber sind!

Da wir aber meistens unsere Aufmerksamkeit
auf unsere Probleme, Sorgen und Nöte lenken,
möge Ihnen mein heutiges Mittwochgeschenk dienen,
immer mal wieder während des Tages
und der kommenden Woche
* zur Ruhe zu kommen,
* den Inneren Frieden zu fühlen
* und das unglaublich wohltuende,
* stärkende und erfüllende Licht
* der Sonne Ihres Herzens zu fühlen.

Es gibt Ihnen Freude, Kraft und Mut
Ihre Vorhaben, Wünsche und Ziele
zu verwirklichen.

Mögen Sie dabei meine Blogartikel,
die wohltuenden Märchen- und Licht-Dienste
sowie die Veranstaltungen begleiten,
inspirieren und stärken.

Sie finden zur dauerhaften Entspannung,
stärken Ihre Gesundheit und das Selbstvertrauen.
http://gluecklich.maerchenhaft-leben.de/therapieangebot/

Erfolg ist Vertrauen in die eigenen Fähigkeiten zu haben
http://gluecklich.maerchenhaft-leben.de/erfolg-ist-vertrauen/

Mit dem neuen Märchen- und Lichtkreis verwandeln Sie
Sorgen in Vertrauen, Innere Unruhe in tiefe Ruhe und Zufriedenheit
http://gluecklich.maerchenhaft-leben.de/veranstaltungen

Übrigens:
Heute Abend um 18 Uhr
ist auch wieder die Sternstunde für Herz und Seele.

Um 19 Uhr, in der anschließender Heil-Meditation
empfangen und schicken wir Licht
an unsere Mit-Menschen, die Natur
und die Krisenregionen der Welt.

Ich lade Sie herzlich ein, dabei zu sein.

Falls Sie nicht in Hannover wohnen,
können Sie trotzdem teilnehmen.
Entweder über Skype: lebensglueck.

Oder Sie schicken mir
Vornamen
Nachnamen
und Wohnort

von Ihnen selbst
und auch von den,
Neugeborenen wie Verstorbenen,
den Menschen,
die sich in einer Krise befinden befinden.

Eine ruhige, glückliche und erfüllte Woche
wünscht Ihnen
Friederike Schiebenhöfer

* * * * * * *

Einzigartig für Sie:

* zur Ruhe kommen,
* dauerhaft und nachhaltig Entspannung finden,
* die Gesundheit stärken,

mit Hilfe der 7 Stufen des Märchens,
dem Licht- und Lebens-Training und der Märchentherapie
zufriedener, glücklicher und erfüllter LEBEN!

* * * * * * *

Friederike Schiebenhöfer
Autorisierte Märchentherapeutin
Autorisierte Licht- und Lebenstrainerin

Märchen- und Licht-Haus
Haarstr. 16, 30169 Hannover
Telefon: 0511 – 853 453
Email: lebensglueck@web.de
http://gluecklich.maerchenhaft-leben.de/

Erfolg ist Vertrauen in die eigenen Fähigkeiten zu haben

Erfolg ist Vertrauen in die eigenen Fähigkeiten zu haben

Erfolg ist Vertrauen

Das der Ursprung allen Erfolges, auch bei Misserfolg, in dem Vertrauen zu sich selber, den eigenen Fähigkeiten liegt, um die vorgenommenen Projekte, Ziele und Visionen zu verwirklichen, davon erzählt meine Weisheitsgeschichte.

* * * * * * *
Es war einmal ein König, der lebte glücklich und zufrieden mit seiner Frau, der Königin. Eines Tages, da hatte er eine Vision: Er wollte eine Burg bauen, die weithin für alle seine Untertanen sichtbar ausstrahlen sollte:

Hier wohnen der König und die Königin,
die auf die unerschöpfliche Kraft des Vertrauens
ihr Leben ausrichten.

Nun wurde damit begonnen, die Burg auf dem höchsten Felsen des Königreiches zu erbauen. Die Handwerker befeuerte der König, in dem er jeden sein bestes Können verrichten ließ.

So war schon bald ein tragfähiges Fundament errichtet.

Doch eines hatte der König in seiner Planung übersehen:
Den harmonischen Zusammenklang mit der Natur.

Eines Tages zogen heftige Stürme, kräftige Gewitter und sinnflutartige Regengüsse auf. Der Fels, auf dem die Burg errichtet war, hilft dem nicht stand.

Und so geschah es, dass die Vision des Königs ein schnelles Ende fand.

Doch der König ließ sich nicht beirren. Ganz im Gegenteil.
Er zog sogar für sich eine Lehre daraus.

Ab nun erkundete er in seinem Herzen, gemeinsam mit der Königin und den Weisen des Landes, wo denn der beste Platz für das Bauwerk des Vertrauens sei, wie es auszusehen habe und was der beste Dienst für die Menschen und auch die Naturwesen in seinem Königreich wäre.

So ereignete sich, dass nach 7- jähriger Bauzeit ein einzigartiges Schloss mit 7 goldenen Türmen entstand, eingebettet in einen wunderschönen Schlosspark, indem ALLES auf das Schönste ergrünte, erblühte und prächtig gedieh.

Schnell sprach es sich im Königreich herum. Viele, viele Menschen kamen, um sich das Schloss des Vertrauens anzuschauen. Ein jeder der es besuchte, fühlte sich reich beschenkt und fühlte sich befeuert durch den König, trotz Niederlagen den eigenen tiefen Wünschen, Träumen und Visionen bis hin zu ihrer Verwirklichung zu vertrauen.

© Friederike Schiebenhöfer

* * * * * * *

Erfolg ist Vertrauen in die eigenen Fähigkeiten zu haben

Wie ist es mit Ihnen,
geehrter Mit-Mensch?

Haben Sie auch tiefe Wünsche, Träume oder Visionen?

Auf welche Kräfte setzten Sie,
Ihre Vorhaben zu verwirklichen?

Hätten Sie Interesse, einen Impuls zu unterstützen, der im Einzelnen die Fähigkeiten, das Glück, die Liebe, den Erfolg und die Gesundheit in den Mit-Menschen stärkt.

Für weitere Infos schauen Sie bitte hier im Märchenshop mit Partnerprogramm:
http://maerchenhaft-leben.de/index.php?page=index&ref=5

* * * * * * *

Erfolg ist Vertrauen in die eigenen Fähigkeiten zu haben

Falls Sie sich Unterstützung wünschen,
Ihre Berufung, Projekt oder Vision
sowie Ihre positiven und negativen Eigenschaften
tiefer zu erkunden,
empfehle ich Ihnen die Impulssitzungen.

Hierbei erkunden Sie in tiefer Verbindung
und Vertrauen in Ihre Innere Lebenskraft:

* Ihre Engpässe und Widerstände,
wenn es an die Realisierung geht.

* Sie finden heraus:
Welche Verbindungen sind zu knüpfen?

* Wo finden Sie Hilfen und Helfer?

Im anschließenden Training und Coaching erleben Sie:
* Wie können Sie täglich Ihr Vertrauen stärken,
Lösungen und Hilfen empfangen?

* Was sind die Realisierungsschritte?

* * * * * * *

Erfolg ist Vertrauen in die eigenen Fähigkeiten zu haben

Sprechen Sie die Impulssitzungen
mit anschließenden Training an?

Dann rufen Sie mich bitte für ein kostenloses Hennings Kamera 020
30- minütiges Kennenlerngespräch
mit sofortigem, wohltuenden Nutzen an.

Telefon: 0511 – 853 453
E-Mail: lebensglueck@web.de

Friederike Schiebenhöfer
Autorisierte Märchentherapeutin
Autorisierte Licht- und Lebenstrainerin, Coaching
Email: lebensglueck@web.de
http://gluecklich.maerchenhaft-leben.de/