Märchentherapie

Mit der Märchentherapie finden Sie auf wohltuende, versöhnliche und heilende Weise zu sich selbst. Sie stärkt das Vertrauen, IN SICH SELBST ALLES zu finden WAS SIE BRAUCHEN für ein besseres, glücklicheres, liebevolleres und erfüllteres Leben.

Im Tiefsten Ihres Wesens ruhen verborgene Schätze. Sie warten darauf, entdeckt zu werden. Die Hektik des Alltags, die Ruhelosigkeit der Gedanken und Gefühle lassen nicht zu, sie zu spüren. Doch spätestens Krisen, wie zum Beispiel Krankheiten, bieten eine große Chance im Leben, nach Lösungen zu suchen. Die Märchen- und Licht-Therapie schenkt durch Ruhe- und Entspannungs-Elemente Kontakt zum allerhöchsten Sein. Tief in Ihrem Innersten finden Sie zu sich selbst und das Vertauen wächst: „DU BIST RICHTIG WIE DU BIST.“

IN SICH SELBST sind die Schätze, Gaben und Wunder zu finden für ein glückliches, liebevolles, erfülltes und gesundes Leben. Hier finden Sie das Vertrauen für den Lebensweg, Engpaßlösungen, schnelle Hifen, die das Leben verbessern und Unterstützung,

  • wenn sich ein neuer Lebensabschnitt auf tut und Sie sich wünschen, daür Sinn, Ziel und Aufgabe des Lebens zu finden, die Sie begeistern und ganz erfüllen.
  • Endlich wollen kräftezehrende, leidvolle und emotionale Verstrickungen gelöst werden.
  • Sie wünschen sich, in der seelisch-geistigen Entfaltung weiterzukommen.
  • Langschwelende Differenzen und Konflikte in der Liebesbeziehung und zu Mit-Menschen wollen gelöst werden.
  • Es wird ein individueller Weg gesucht für das Erlernenn einer sinnvollen Stress-Bewältigung, um die vielen Baustellen im Leben aufzuräumen und den Alltag und Beruf wieder mit Freude zu bewältigen.
  • Die Ursache des Unwohlseins, der Krankheit oder der Mißerfolge möchten Sie ergründen, heilen und harmonisieren.
  • Ältere Menschen erkunden, wie sie in ihrem Leben das Beste stärken und das Unbrauchbare loslassen und verwandeln können.

Mit welchen sanften und liebevollen Mitteln die Märchentherapie für die Erfüllung und Verwirklichung dieser Lebenswünsche Unterstützung, Stärkung und gezielte Hilfen bereit hält, erfähren Sie in diesem Blogartikel.

Viele Therapien gehen davon aus, dass der Mensch krank ist und der Heilung bedarf. Selten kommt der Gedanke auf, dass er Glück, Liebe, Fülle und Gesundheit in sich hat. Statt in der Vergangenheit und den Problemen „herumzudoktern“, geht die Märchentherapie gleich das Voranziehende und Zukunftsweisende im Leben des Menschen an: das höhere Ziel, was ihn voranzieht.

Probleme werden gelöst, wenn es die Gesamtentwicklung hindert. Statt unzählige Probleme aufzudecken, wird der Kern des Problems, der Engapß angegangen und bewältigt. Ohne dessen Lösung gibt es kein Voranschreiten. Ist er gelöst, haben viele kleinere Probleme keine Bedutung mehr.

„Wohin gehe ich und was suche ich in meinem Leben?“

Das Ur-Märchen DIE GOLDENE KUGEL gibt für diese Märchentherapie einen sanften und behutsamen Weg vor, den jeder im Leben schon beschreitet. Stufe für Stufe geht es voran, ohne Eile, aber auch ohne zu verweilen. Wichtig für die Menschen ist, dass alles in ihnen in Fluß kommt, dass sie loslassen und das Neue ergreifen.

Dies wird immer wieder vollzogen im Gespräch und im Austausch der Inneren Wahrnehmungen, Bilder und Gefühle, in der Kommunikation mit dem Höheren Selbst, im Erleben von Ursprung, Weg und Ziel des Lebens. Nach jeder Märchentherapie-Sitzung ist die kreative künstlerische Aufarbeitung des Geschehens.

Die 7 Stufen der Märchentherapie werden in zwei Zyklen durchgeführt: die vier ersten Stufen in vier Tagen mit jeweils einer Einzelsitzung am Tag; ein Jahr danach die drei höheren Stufen in drei weiteren Tagen.

Um eine tiefere Wirkung zu erzielen, ist es empfehlenswert, sich einen Tag vorher zum Einstimmen und einen weiteren Tag hinterher für den Nachklang zu gönnen.

Die Märchentherapie wurde von Jean Ringenwald in der meditativen Innenschau geschöpft.

Handbuch zur Märchentherapie

Weitere Informationen bekommen Sie in dem Handbuch zur Märchentherapie. Klicken Sie auf das Bild oder diesen Link:

Die Licht- und Märchentherapie – Ein Lernprogramm

Auf Wunsch steht Ihnen die Märchentherapeutin zur Verfügung, zu Ihnen selbst zu finden und das Vertrauen zu stärken. Um anzuschauen, was Ihr Bedarf ist und womit Ihnen am Besten gedient werden kann, rufen Sie gerne an.

Telefon 0511 – 853 45

E-mail: friederike@maerchenhaft-leben.de

Hier können Sie gleich Ihre Fragen und Termin-Wünsche notieren. Klicken Sie auf Senden und ich melde mich so schnell wie möglich bei Ihnen.