Freiheit – Befreie Dich selbst

Freiheit – Befreie Dich selbst von Deinen Begrenzungen und lebe Dein Glücklich sein!

Fühlst Du Dich gerade gefangen in Dir selber, in Deiner seelisch-geistigen Entfaltung, in Deiner Liebes-Beziehung, Deinem Beruf, Arbeitslosigkeit oder Krankheit?

Dann findest Du hier eine Geschichte und Anregungen, wie Du in Freiheit in Dir selber wieder das Glück, die Liebe, den Erfolg und die Gesundheit erstrahlen lassen kannst.

Jetzt wünsche ich Dir viel Freude, schöne Gedanken und Inspirationen mit der folgenden Lehr-Geschichte. Sie erzählt Dir, wie eine liebende Frau es mit ganz einfachen Mitteln schafft, ihren geliebten Mann die Freiheit zu schenken.

Sei wachsam

Lehr-Geschichte

Ein hoher Beamter fiel bei seinem König in Ungnade. Der König ließ ihn im oberen Raum eines Turmes einsperren.

In einer mondhellen Nacht stand er Gefangene auf der Zinne des Turmes und schaute hinab. Da sah er seine Frau unten stehen. Gespannt blickte der Mann hinunter, um zu erkennen, was seine Frau tat.

Er wartet geduldig auf das, was kommen würde.

Die Frau hatte ein honigliebendes Insekt gefangen und die Fühler des Käfers mit Honig bestrichen. Dann befestigte sie das Ende eines Seidenfadens an dem Käfer und setzte ihn mit dem Kopf nach oben an die Turmmauer. Der Käfer kroch langsam dem Geruch des Honigs nach, immer nach oben, bis er schließlich dort ankam, wo der Gefangene stand. Der Mann war aufmerksam und sah das kleine Tier über die Rampe kletterrn. Er griff behutsam zu, löste den Seidenfaden und zog ihn langsam und vorsichtig zu sich empor.

Der Faden wurde immer schwerer, und als der Mann ihn ganz heraufgezogen hatte, sah er, dass ein Zwirnfaden daran geknotet war. Auch dieser Faden wurde immer schwerer. An seinem Ende war ein kräftiger Bindfaden festgemacht, an dessen Ende war eine starke Schnur befestigt und daran ein stabiles Seil.

Das Seil machte der Mann an einer Turmzinne fest, dann ließ er sich an dem Seil hinab und war frei.

Er ging mit seiner Frau schweigend in die stille Nacht hinein und verließ das Land des ungerechten Königs.

* * * * * * *

Als ich heute morgen erwachte, da fühlte ich mich wie dieser Mann. Eingesperrt in einem Gefängnis. Meine Gedanken kreisten nur um EINES: wie schlecht es mir ging, mir alles weh tat, ich keine Lust zu gar nichts hatte und nur am klagen war.

Statt eines Käfers, der einen Seidenfaden in mein Gefängnis brachte, erinnerte ich mich an eine Bilderreise aus dem Licht- und Lebenstraining, diesem äußerst wirksamen Bestandteil der Märchentherapie. Mit Hilfe der Einkehr, der Lichtmeditation und auch des Tönens bekam ich wieder Kontakt zu meinem Höheren Bewußtsein, der Inneren Gegenwart, dem licht-  und liebevollen Engel in mir. Sobald ich sein hellstrahlendes Licht und seine unendliche Liebe fühlte, konnte ich meine Fragen an IHN stellen, kam mit IHM ins Gespräch und fand mit SEINER Hilfe aus meinem Gefängnis wieder hinaus.

Danach fühlte ich mich FREI und in Freiheit! Endlich war ich wieder zur Ruhe gekommen. Glücklich und Zufrieden mit mir, hatte ich meine Souveränität und den Überblick über mein Leben zurükgewonnen!

Möchtest Du Deine Innere Freiheit wieder bekommen, Dich aus alten Mustern befreien und Klarheit haben, wo es hingeht in Deinem Leben?

Dann lade ich Dich herzlich zu dem Info-Gespräch ein.

Freiheit von alten Mustern erlebst Du im Info-Gespräch

Orientierung für Dein Lebensziel und Deinen Lebensweg schenkt Dir innere Freiheit!

Du möchtest wirklich weiterkommen in Deinem Leben, sehnst Dich nach Freiheit und Deinem erfüllenden Lebensziel?

Worauf wartest Du noch? Folge dem Seidenfaden Deiner Sehnsucht, der Dich in das Land der Freiheit, des Glücks und der Liebe führt.

Ergreife am besten gleich die Gelegenheit!

Reserviere Dir einfach und unkompliziert hier Deinen Termin:

 

Möchtest Du erfahren und entdecken, wie das Märchen heilt, was die 7 Urbilder des Märchens und des Lebens sind und wie sie im Leben eine Leiter sind, das hohe Lebens-Ziel zu verwirklichen?

Für weitere Infos und Bestell-Möglichkeit klicke auf das Foto:

Freiheit mit Hilfe der Märchentherapie

Mit diesem Ordner hast Du die Möglichkeit, mit der Märchen- und Licht-Therapie gleich zu Hause anzufangen. Es ist der 1. Schritt. Dafür wünsche ich Dir eine gute Zeit auf dem Weg zur Reise nach Innen, zu Dir selbst, zu Deiner Inneren Freiheit!

 

Märchen der süße Brei

Märchen der süße Brei

Das Märchen der süße Brei hat mich als Kind immer sehr erfreut und beglückt. Ich habe mir dann Kartoffelbrei vorgestellt, den ich so gerne mochte. Lese ich das Märchen jetzt als Erwachsene, kommt in mir die Frage auf: Wie ist das eigentlich mit unserem Seelenhunger? Was macht uns wirklich satt in der Sehnsucht nach Ur-Vertrauen für unseren Lebensweg, Geborgenheit und Glücklich sein im Leben? So eine wohltuende Seelenspeise ist für mich das Märchen. Es schenkt mir Klarheit, Zuversicht und Heilung für meinen märchenhaften Lebensweg. Auch das folgende Märchen erzählt von einem Wunder, das erst beim genaueren Hinschauen und Nachspüren seine Geheimnisse preisgibt.

Jetzt wünsche ich Dir viel Freude mit dem Märchen der Brüder Grimm:

Das Märchen der süße Brei

Es war einmal ein armes, frommes Mädchen, das lebte mit seiner Mutter allein, und sie hatten nichts mehr zu essen. Da ging das Kind hinaus in den Wald, und begegnete ihm da eine alte Frau, die wußte seinen Jammer schon und schenkte ihm ein Töpfchen, zu dem sollt es sagen: „Töpfchen, koche,“ so kochte es guten, süßen Hirsebrei, und wenn es sagte: „Töpfchen, steh,“ so hörte es wieder auf zu kochen.

Das Mädchen brachte den Topf seiner Mutter heim, und nun waren sie ihrer Armut und ihres Hungers ledig und aßen süßen Brei, sooft sie wollten.

Auf eine Zeit war das Mädchen ausgegangen, da sprach die Mutter: „Töpfchen, koche,“ da kocht es, und sie ißt sich satt; nun will sie, daß das Töpfchen wieder aufhören soll, aber sie weiß das Wort nicht. Also kocht es fort, und der Brei steigt über den Rand hinaus und kocht immerzu, die Küche und das ganze Haus voll und das zweite Haus und dann die Straße, als wollt’s die ganze Welt satt machen, und ist die größte Not, und kein Mensch weiß sich da zu helfen. Endlich, wie nur noch ein einziges Haus übrig ist, da kommt das Kind heim und spricht nur: „Töpfchen, steh,“ da steht es und hört auf zu kochen, und wer wieder in die Stadt wollte, der mußte sich durchessen.

* * *

Als Anregung für Deine beglückende, stärkende und heilende Seelenspeise könnte Dich auch interessieren:

 

Selbstwertgefühl stärken mit Märchen

Engpass lösen stärkt die Lebensfreude

zu sich selber finden

Stressabbau, Ruhe und Glück

Wie im Märchen der süße Brei erlebst Du mit meiner Begleitung auch in Dir Klarheit, Zuversicht und Heilung für Deinen glücklichen, märchenhaften und erfüllten Lebensweg!

In 4 unvergesslichen Tagen stärkst Du Dein Glücklich sein, erkundest Deinen Lebensweg und Dein erfüllendes Ziel. Du löst Deinen größten Engpass, erlebst Deinen besten, inneren Helfer und seine Hilfen. Am 4. Tag gehst Du gleich innerlich die Veränderung an, nach der Du Dich schon lange sehnst!

Zum Kennenlernen für Deinen Bedarf und Deine Wünsche lade ich Dich herzlich zu dem Info-Gespräch ein. Dabei kannst Du gleich Deine Fragen stellen und die zukunftsweisende, gezielte und versöhliche Wirkung  der Märchen- und Lichthterapie erleben.

Mit diesem Kurs kannst Du die heilende Wirkung des Märchens und der 7 Urbilder im Alltag und Beruf gleich anwenden.

Finde Dein wahres Glück

Finde Dein wahres Glück. Wo? In Dir selbst 🙂

Finde Dein wahres Glück

 

Ist das Glück unter dem Regenbogen hinter dem Fenster versteckt ist?

Wie können sich Deine Wünsche im Leben erfüllen, wenn Du Dich nach Glück sehnst?

Wo findest Du mehr Lebenskraft, Klarheit, Deine Lebensbestimmung, Verbundenheit im Umgang mit Dir selber, Deine Berufung oder die Gesundheit in Körper und Seele?

Dazu fällt mir diese Geschichte ein.

Der verlorene Schlüßel

Mullah Nasrudin der zugleich Weiser und Narr ist, suchte eines Abends verzweifelt seinen Haus-Tür- Schlüssel. Er war sehr erschöpft von seinem Tagesgeschäft und freute sich auf seinen wohlverdienten Feierabend. Nun stand er da vor seinem Haus und fand den Schlüssel nicht. Doch statt sich zu ärgern oder Trübsal zu blasen, ging er zum Licht der Straßenlampe hin. Hier begann er nun eifrig mit der Schlüsselsuche.

Da kam sein Nachbar dazu und half ihm bei der Suche. Da sie ihn nicht fanden, fragte ihn schließlich der Nachbar: „Mullah, warum suchst Du ausgerechnet hier nach Deinem Schlüssel und wo genau hast Du ihn verloren?“ Die schlichte Antwort des Weisen lautete: „Verloren habe ich ihn im Haus. Aber hier bei der Straßenlaterne ist mehr Licht!“

Dabei griff er zufällig in seine linke Hosentasche und was fand er da?

Seinen Schlüssel! Überschwänglich dankte er den Göttern für diese ach so glückliche Wende seiner Suche. Sogleich schloss er damit seine Haustür auf, lud den Nachbarn zu einem Glas Tee ein und genoss endlich seinen wohlverdienten Feierabend.

* * * * * * *

Finde Dein Glück.

Fühle Dein Glücklich-Sein.

Dein Glück hängt von nichts
und niemanden ab!

Lebe Dein GLÜCK
einfach und natürlich!

© Jean Ringenwald

Genauso ist es auch mit Deinen tiefen Wünschen. Alles was Du suchst, wonach Du Dich sehnst, ist in Fülle in Dir selber zu finden. Du brauchst Dich nur zu entscheiden, mit dem Suchen aufzuhören und bereit sein, es in Dir selber zu finden, zu stärken und zu leben!

Wenn Du ausführlicher Dein Glück vertiefen und langfristig nutzen möchtest,
empfehle ich Dir den Glücks-Erlebnistag. Ganz herzlich lade ich Dich dazu ein. Er findet am Samstag, den 23. März im Märchen- und Lichthaus statt. Weitere Infos und die Anmeldemöglichkeit findest Du hier: http://gluecklich.maerchenhaft-leben.de/glueck-erlebnistag/

Finde Dein wahres Glück in Dir

Coaching und Training für Dein GLÜCKLICHSEIN im Leben:
In 4 – 7 Einzelstunden wendest Du Dich Deinem Glück in Dir zu. Du erkundest mit meiner Begleitung:

* Wie fühlt sich Dein ureigenes Glück an?
* Was hindert Dich, Dein angeborenes Glück zu leben?
* Was hilft Dir, Dich fortwährend mit Deinem Glück zu verbinden?

Für weitere Infos und zur Terminabsprache rufe mich bitte an:
Telefon: 0511 – 853 453

Ein glückliches, märchenhaftes und erfülltes Leben
wünscht Dir
Friederike

Für Fragen und Wünsche fülle dieses Formularfeld aus und klicke auf senden. Ich melde mich dann so schnell wie möglich bei Dir.

Ein Ziel im Leben gibt Klarheit, Zuversicht und Glück!

Ein Ziel im Leben schenkt Klarheit

 

Ein Ziel im Leben hilft, sich besser zu orientieren. Erahnen wir das Hohe Ziel des Lebens, schenkt es uns Klarheit, Begeisterung und Orientierung für den Lebensweg. Verbinden wir uns damit, stärkt es unser Glücklich- und Zufrieden-Sein, die harmonische Liebesbeziehung, den erfüllten Beruf und das Wohlgefühl in Geist, Körper und Seele.

Fahren wir in den Urlaub, zu einem Seminar oder auf Besuch, ist uns das Ziel klar und wir erkundigen uns, wie wir auf dem besten Weg dort hinkommen.

Kümmern wir uns in dieser Klarheit auch um das Hohe Ziel unseres Lebensweges?

Ein Ziel im Leben schenkt Klarheit und hilft, sich zu orientieren

Der Dichter Christian Morgenstern beschreibt es in seinem Lied:

„Wer vom Ziel nicht weiß,
kann den Weg nicht haben,
wird im selben Kreis
all sein Leben traben.“

(-: Wir singen das Lied auch mittwochs
in der Sternstunde für Herz und Seele. 🙂

* * * * * *

Wofür ist ein Ziel im Leben so erfüllend?

Versuchen wir es mit dem Verstand zu erkunden, macht er uns gleich Stress, weil er meint, wir müßen es erreichen.

Doch kommen wir zur Ruhe, fühlen wir den tiefen Frieden in unserem Herzen, leuchtet und strahlt in uns ein wohltuendes, wärmendes und friedvolles Licht entgegen. Richten wir unser Augenmerk, unsere Gedanken und Gefühle auf diese hohe Schwingung, spüren wir, dass auch das Ziel unseres Lebens fortwährend in uns anwesend ist.

Die Merkmale, dass wir uns auf dem Weg zu diesem hohen Ziel befinden, sind: Glück, Freude, Zuversicht, Selbstvertrauen, KLarheit, Orientierung, Liebe, Harmonie, Erfolg und Gesundheit.

Was geschieht, wenn wir kein Ziel haben
nach dem wir unseren Lebensweg immer wieder
ausrichten können und sollten?

Dann erleben wir Tage, die Sie sicherlich auch kennen.
Ziellos und ohne Orientierung flattern wir dann
unruhig, unzufrieden und unerfüllt durch den Alltag.

Doch je mehr wir diese Stimmungen erkennen, um so besser können wir sie für unser hohes Ziel in der seelisch-geistigen Entwicklung, der harmonischen Liebesbeziehung, dem erfüllenden Beruf und der Gesundheit in Geist, Seele und Körper im Leben nutzen.

So möge Dich die Spirituelle Begleitung beflügeln
auf Deinem eigenen Weg zum höchsten Lebens-Ziel zu finden.

Sehnst Du Dich nach einer freilassenenden und liebevollen Begleitung:

  1. die Dir hilft, den eigenen Weg deutlicher wahrzunehmen?

  2. das erfüllende Hohe Ziel Deines Lebens zu erkunden?

  3. die geistigen Kräfte in Dir zu entfalten?

Wirklich?

Dann erlebst Du hier eine freilassende
Spirituelle Begleitung, in der Du Deinen ureigenen Weg
zum Höchsten Ziel Deines Lebens entdeckst, vertiefst und lebst.

Für weitere Informationen zur spirituellen Begleitung, für Deine Fragen und Wünsche fülle dieses Formularfeld aus und klicke auf senden. Ich melde mich dann so schnell wie möglich bei Dir.

 

Neuorientierung im Beruf finden mit der Märchentherapie

Neuorientierung im Beruf finden Sie gezielt mit der Märchentherapie

Neuorientierung im Beruf finden Sie gezielt mit der Märchentherapie!

Jeder 4. ist heutzutage in seinem Beruf unzufrieden. Das ist kein Wunder, denn viele Menschen sehen nicht mehr, was sie am besten können.
Nur mit Klarheit über die eigenen Fähigkeiten, Talente und inneren Fähigkeiten findet man sein Glück und auch den erfüllenden Beruf.

Manchmal frage ich mich: „Ist die Sonne eigentlich in ihrem richtigen Job?“

Sie selber wird sich diese Frage wohl kaum stellen. Von Anbeginn der Zeit tut sie, was sie am besten kann. Goethe beschreibt es in seinem Lied:
„Die Sonne tönt nach alter Weise
in Brudersphären Weltgesang
und ihre vorgeschrieb’ne Reise
vollendet sie mit Donnergang.

Ihr Anblick gibt den Engeln Stärke,
wenn keiner sie ergründen mag.
Die unbegreiflich hohen Werke
sind herrlich wie am ersten Tag.“

Jetzt erinnere ich mich an meine Tätigkeit als Krankenschwester. Lange Zeit war ich mit meinem Beruf unzufrieden. Ich hatte keine Ahnung, was meine Fähigkeiten, Talente und inneren Qualitäten waren. Doch durch das Erleben der 4- tägigen Märchentherapie fand ich sie in der tiefen Ruhe meiner selbst. Noch dazu stärken meine langjährigen Märchentherapie-Schulungen das Vertrauen: In mir selber ruht die einzigartige sonnengleiche Kraftquelle, aus der ich fortwährend ALLES schöpfen kann für mein glückliches und zufriedenes Leben im Alltag und Beruf.

In den Märchentherapie-Sitzungen begleite ich die Menschen, die zu mir kommen, in der tiefen Ruhe ihres Herzens Schritt für Schritt das Vertrauen zu dieser einzigartigen Kraftquelle in ihnen selbst zu vertiefen.

Neulich kam eine Frau mittleren Alters zu mir ins Märchen- und Lichthaus. Als ich sie nach ihrem Bedarf fragte, erzählte sie:
„Eigentlich habe ich alles: einen Partner, gesundheitlich geht es mir gut, aber mit meinem  Beruf bin ich unzufrieden. Da ist auch eine tiefe Sehnsucht in mir nach dem Sinn meines Lebens und wozu ich überhaupt da bin. Auch sehne ich mich danach, endlich zu entdecken, welche Stärken, Fähigkeiten und Talente ich habe.“

Ja, diese Frau suchte ihr Glück und Neuorientierung im Beruf.

Als erstes führte ich sie in die Ruhe. Mit einer angeleiteten Bilderreise konnte sie ihre vielen Gedanken und Gefühlen loslassen. Sie entspannte sich und entdeckte in sich selber, in der tiefen Ruhe ihres Herzens, einen kraftvollen Ort. Nach dieser entspannenden Einkehr erzählte sie mir mit leuchtenden Augen:
„Das ist es wonach ich mich sehne! In dieser Landschaft fühle ich mich total glücklich und tief verwurzelt. Voller Vertrauen stehe ich da an meinem Platz. Ja, hier fühle ich mich richtig wie ich bin. Alle Gedanken, wenns und abers sind wie weggeblasen. Es gibt nur noch mich und dieses unglaublich schöne Gefühl der Inneren Gegenwart!“

Nun hatte diese Frau die wohltuende, zielgerichtete und zukunftsweisende Wirkung der Märrchentherapie für ihre Wünsche und ihren Bedarf erlebt. Sie faßte Vertrauen zu mir und wünschte sich, mit meiner Begleitung die tiefe Ruhe und den Kontakt zu der Inneren Gegenwart zu stärken. Daher empfahl ich ihr, mit Hilfe der 4- tägigen Märchentherapie in tiefer Entspannung, Wohlgefühl und Verbundenheit mit der Inneren Gegenwart ihren Lebens-Sinn und die Neuorientierung im Beruf zu schöpfen.

Suchen Sie auch neue Perspektiven und Neuorientierung im Beruf?

Hier können Sie gleich damit zu Hause beginnen:

Mit diesem Erlebnis-Ordner zur Märchentherapie
und den 7 Urbildern des Lebens entdecken Sie Neuorientierung im Beruf: http://maerchenhaft-leben.de/index.php?page=product&info=17&ref=5

Nun habe ich noch ein Geschenk für Sie: das kostenlose 30- minütige Märchentherapie-Beratungs-Gespräch mit sofortigem Nutzen für Ihren Bedarf.

Ist Ihr Interesse geweckt? Dann rufen Sie mich am besten gleich an zur Terminreservierung. Telefon: 0511 – 853 453 mobil: 0173 – 300 62 66

Freude, Kraft und Mut, um aus dem alten Trott herauszukommen, einen neuen Weg mit neuen Perspektiven und zur Neuorientierung im Beruf wünsche ich Ihnen von ganzem Herzen!

Gerne begleitete ich Sie auf diesem erfüllenden Weg zu Ihren schlummernden Fähigkeiten!

Es freut sich auf Sie
Friederike Schiebenhöfer
Autorisierte Märchentherapeutin

Besucherzaehler

Gelassenheit und Freude findest Du in der Ruhe Deiner Selbst

Erfülltes Leben in Glück, Liebe, Erfolg und Gesundheit

Festliches Ambiente im Märchen- und Lichthaus Hannover

Gelassenheit und Freude sowie Ruhe finde in Dir selbst.

Es ist schon ein Wunder, wie sich die Gäste an dem Erlebniswochende, den festlichen Märchen- und Lichttagen 2016 in Hannover erholt haben.

Auch wenn es Einigen schwer fiel, sich die Zeit zu nehmen, aus der Familie oder der gewohnten Umgebung auszuklinken, wurden sie reichlich belohnt.

Doch lesen Sie selbst, wie sich die Wünsche einiger TeilnehmerInnen erfüllten.

Gelassenheit und Freude

Entspannende und erlebnisreiche Naturbetrachtungen am Nachmittag

„Ich habe mir an diesem Wochenende mehr Ruhe, Gelassenheit und Freude gewünscht. Im Park und in der Natur habe ich mich endlich mal wieder sehr wohl gefühlt. Sehr gut hat mir das Zwergenhäuschen bauen und die Naturbetrachtungen der Blumen am Märchen- und Lichthaus getan. Ich habe erlebt, wie wohl es mir tut, wenn ich achtsamer mit mir selber und der Umwelt umgehe. Jetzt ist es leiser und liebevoller in mir geworden.“
Erika aus Hameln

Gelassenheit und Freude

Seelisch-spirituelle Märchenbetrachtungen mit Karlheinz Schudt

„Meine Wünsche für  dieses Wochenende waren: Inspirationen und Offenbarungen auf das Wesentliche in meinem Leben. Sie sind erfüllt. Ganz besonders durch die lebendige Betrachtung des Märchens von der Weisen Frau. Mir wude mal wieder klar, dass das Märchen einen ganzen Lebensweg ausdrückt. Es ist voller Hilfen und Helfer. Jetzt fühle ich mich wieder ausgewogener. Dazu hat vor allem der gute zeitliche und inhaltliche Ablauf beigetragen.“
Knut aus Hannover

Gelassenheit und Freude

Entspannende und erlebnisreiche Naturbetrachtungen am Nachmittag

„Ich wünschte mir Sträkung des Inneren Lichtes, was dann Auswirkung auf das Märchenerzählen und Malen in meinem Alltag hat.
Durch den sehr ausgewogegenen, kreativen Ablauf der Aktivitäten und der Inhalte der Märchen- und Lichttage habe ich mich selber als sehr ausgewogen erlebt. Sehr gut gefiel mir der leichte und spielerische Wechsel zwischen Innen und Außen und dann wieder von Außen nach Innen zu gehen. Nun fühle ich mich gestärkt und freue mich auf die Leichtigkeit beim Erzählen und Malen.“
Gudrun aus Hannover

Gelassenheit und Freude


Künstlerisch darstellender Workshop: Gestalte Dein Inneres Kind

„Ich wünschte mir mehr Frieden und Klarheit. Durch den angenehmen Wechsel der Aktivitäten, vor allem endlich mal wieder kreativ etwas zu gestalten, hat mir mehr Inneren Frieden gebracht.
Nach den vielen Turbulenzen in der letzten Zeit fühle ich mich jetzt wieder zufrieden und in Harrmonie. Auch sehe ich klarer, was in meinem Alltag zu tun ist.“
Elisabeth aus Wien

„Ich hatte nur einen Wunsch: Urlaub zu machen und zu genießen, um wieder Abstand von meinem stressigen Alltag zu bekommen.
Jetzt fühle ich mich innerlich gestärkt. Sehr gut hat mir das Rausgehen in die Natur getan. Genossen habe ich die Zusammenarbeit des Teams Märchenhaft Leben und ihre jeweiligen Impulse und Stärken zu erleben.
Ganz wichtig für mich ist: Im nächsten Jahr, am 2. Wochenende im September, werde ich diesen Kurzurlaub wieder in Anspruch nehmen!“
Brigitte aus Hannover

Gelassenheit und Freude


Entspannender und erfüllender Märchen-Erzähl-Abend
mit NEUEN Märchen und Geschichten

„Da ich mir schon lange wünsche, selber Märchen zu erzählen, habe ich ganz besonders den Märchenabend mit den vielen neuen und selbstgeschriebenen Märchen genossen. Sehr lebendig und frei wurden sie erzählt. Das gab mir Kraft und Mut, mich gleich für die nächste Märchenerzähler-Schulung anzumelden!“
Christian aus Hemmingen

jeanbetrachtung

Anregende seelisch-spirituelle Erlebnis-Vorträge mit Jean Ringenwald

„Meine Wünsche waren zu entdecken:
Was ist das Jahresmotto?
Wie ist es für mich anwenden?
Wo ist mein bester Ansatz?
Durch die Erlebnis-Betrachtungen, in denen ich gleich das Gehörte für mich anwenden konnte, sind meine Wünsche erfüllt. Nun bin ich gespannt auf die nächsten 3 Wochen, wie es mich begleitet und mein Leben verwandelt. Falls ich Hilfe brauche, wende ich mich an Friederike. Mit dem Training und Coaching bleibe ich dran an meinen erfüllenden Erlebnissen!“
Jutta aus Walsrode

Übrigens: Gelassenheit, Freude und Orientierung sowie Ihren erfüllten Lebensweg finden Sie einfach, direkt und zukunftweisend in der tiefen Ruhe Ihrer Selbst. Mit Hilfe der wohltuenden, versöhnlichen, Selbstvertrauen stärkenden und ganzheitlichen Märchentherapie!

Reservieren Sie sich am besten schon gleich Ihre Teilnahme für die entspannenden, stärkenden und inspirierenden Märchen- und Lichttage! Immer am 2. Wochenende im September! Sie sammeln Ihre Kräfte nach dem Sommer und begeistern sich für Ihre Vorhaben im Herbst! Von Freitagabend 20h bis Sonntagmittag, 14h

Friederike Schiebenhöfer

Autorisierte Märchentherapeutin

Mit dem Erlebnisordner ERFÜLLTES LEBEN können Sie gleich beginnen, in mehr Glück, Liebe, Erfolg und Gesundheit Ihren Alltag und Beruf zu gestalten! Zum Bestellen klicken Sie einfach auf das untere Bild:

Erfülltes Leben für mehr Glück, Liebe, Erfolg und Gesundheit

 

Altes loslassen und Neues zulassen in der Märchentherapie

Altes loslassen und Neues zulassen in der Märchentherapie

Altes loslassen und Neues zulassen sagt sich so einfach.

Unser Leben fordert uns immer wieder heraus, uns von Vergangenem zu lösen. Ob nach der Kindheit, dem Schulabschluß wie z.B. dem Abitur und der Berufsfindung, der Familienphase, der Berufstätigkeit. Jedesmal ist ein neuer Schritt auf dem Lebensweg zu vollziehen. Dabei möchte sich in uns Glück, Liebe, Erfolg und Gesundheit auf das Schönste entfalten! Um unsere einzigartigen Fähigkeiten zu erkunden, ist dieser Schritt zu vollziehen: Altes loslassen und Neues zulassen.

Lasse das Alte los,
ergreife ganz das Neue.
Löse den momentan größten Engpass
    in Deiner Entwicklung,
    in Deiner Liebe,
    in Deinem Breuf
    und in Deiner Gesundheit.

© Jean Ringenwald

Altes loslassen und Neues zulassen

Was geschieht, wenn wir das Alte loslassen, wie z.B. Zukunftsängste, Existenzsorgen oder die Vergangenheit, und noch gar nicht das Neue sehen können, da wir gerade in einem Engpass feststecken? Im Märchen erscheint dann ein Helfer. Oft ist es ein unscheinbares Naturwesen, wie z.B. ein Zwerg. Manchmal auch ein feuriges Wesen wie die Hexe. Oder ein eher unangenehmes, kaltes und hässliches Tier, wie der Wasserpatscher in dem folgenden Märchen. Doch er kann bis hinab in die Tiefe des kalten Brunnens tauchen, um so der Königstochter, an deren Schönheit sich immer wieder die Sonne erfreut, das Lieblingsspielzeug wieder herauf zu holen.

Jetzt lade ich Sie ein, das 2. Urbild des Lebens, die Trennung und Verbindung in dem Märchen Der Froschkönig oder der eiserne Heinrich der Brüder Grimm zu erkunden.

Altes loslassen und Neues zulassenNun trug es sich einmal zu, daß die goldene Kugel der Königstochter nicht in ihr Händchen fiel, das sie in die Höhe gehalten hatte, sondern vorbei auf die Erde schlug und geradezu ins Wasser hineinrollte. Die Königstochter folgte ihr mit den Augen nach, aber die Kugel verschwand, und der Brunnen war tief, so tief, daß man keinen Grund sah. Da fing sie an zu weinen und weinte immer lauter und konnte sich gar nicht trösten. Und wie sie so klagte, rief ihr jemand zu: »Was hast du vor, Königstochter, du schreist ja, daß sich ein Stein erbarmen möchte.« Sie sah sich um, woher die Stimme käme, da erblickte sie einen Frosch, der seinen dicken häßlichen Kopf aus dem Wasser streckte. »Ach, du bist’s, alter Wasserpatscher«, sagte sie, »ich weine über meine goldene Kugel, die mir in den Brunnen hinabgefallen ist.« »Sei still und weine nicht«, antwortete der Frosch, »ich kann wohl Rat schaffen. Aber was gibst du mir, wenn ich dein Spielwerk wieder heraufhole?«

»Was du haben willst, lieber Frosch«, sagte sie, »meine Kleider, meine Perlen und Edelsteine, auch noch die goldene Krone, die ich trage.« Der Frosch antwortete: »Deine Kleider, deine Perlen und Edelsteine, und deine goldene Krone, die mag ich nicht; aber wenn du mich liebhaben willst, und ich soll dein Geselle und Spielkamerad sein, an deinem Tischlein neben dir sitzen, von deinem goldenen Tellerlein essen, aus deinem Becherlein trinken, in deinem Bettlein schlafen: wenn du mir das versprichst, so will ich hinuntersteigen und dir die goldene Kugel wieder heraufholen.« »Ach ja«, sagte sie, »ich verspreche dir alles, was du willst, wenn du mir nur die Kugel wiederbringst.« Sie dachte aber: Was der einfältige Frosch schwätzt, der sitzt im Wasser bei seinesgleichen und quakt und kann keines Menschen Geselle sein.

Der Frosch, als er die Zusage erhalten hatte, tauchte seinen Kopf unter, sank hinab, und über ein Weilchen kam er wieder heraufgerudert, hatte die Kugel im Maul und warf sie ins Gras. Die Königstochter war voll Freude, als sie ihr schönes Spielwerk wieder erblickte, hob es auf und sprang damit fort.

* * * * * * *

Finden Sie es auch so stärkend, dass der Frosch keinen Wert auf die äußeren Reichtümer der Königstochter legt, sondern sich wünscht an ihrem Leben teilzuhaben?

»Deine Kleider, deine Perlen und Edelsteine, und deine goldene Krone, die mag ich nicht; aber wenn du mich liebhaben willst, und ich soll dein Geselle und Spielkamerad sein, an deinem Tischlein neben dir sitzen, von deinem goldenen Tellerlein essen, aus deinem Becherlein trinken, in deinem Bettlein schlafen: wenn du mir das versprichst, so will ich hinuntersteigen und dir die goldene Kugel wieder heraufholen.«

Auf dem tiefen Grund Ihrer Seele und in dem tiefen Frieden Ihres Herzens möchte auch ein einzigartiges Wesen mit Ihnen in Liebe Ihr Leben teilen! Noch dazu in den Höhen wie den Tiefen, der Freude wie dem Leid. Es ist die Innere Gegenwart, die Innerste Lebenskraft. Mit dieser liebevollen Hilfe versöhnen Sie sich mit Ihrem Leben. Mit IHM erkunden Sie auf einfache Weise Ihrem Wesen entsprechend:

Lasse das Alte los,
ergreife ganz das Neue.
Löse den momentan größten Engpass
    in Deiner Entwicklung,
    in Deiner Liebe,
    in Deinem Breuf
    und in Deiner Gesundheit.

© Jean Ringenwald

Möchten Sie Ihre Lebensfreude wiederfinden, in dem Sie Altes loslassen und Neues zulassen? Mit Hilfe der Märchentherapie lernen Sie Entspannung. Deshalb kommen Sie zur Ruhe. In dem tiefen Frieden Ihres Herzens erleben Sie Ihr Ur-Vertrauen. Mit Hilfe der Inneren Gegenwart lösen Sie Ihren Engpass. Deswegen können Sie Altes loslassen und Neues zulassen. Ebenfalls finden Sie Neuorientierung für Ihren Alltag und Beruf. Es stärkt Ihre Entscheidungskraft! Außerdem entdecken Sie Klarheit für die notwendigen Veränderungen. Sachte und behutsam, Schritt für Schritt schöpfen Sie in Ihnen selbst Ihren märchenhaft erfüllten Lebensweg!

Altes loslassen und Neues zulassen

 

 

 

 

 

Für weitere Infos und zum Bestellen klicken Sie einfach auf das Bild.

Mit dem Lernprogramm zur Märchentherapie können Sie gleich beginnen!

  1. Haben Sie den Mut,  Ihre beste Art des Loslassen zu erkunden!
  2. Entdecken Sie den „NEUNEN MENSCHEN“, der in Ihnen schummmert!
  3. Befreien Sie sich von Altem und Hinderungen auf Ihrem Entwicklungsweg!
  4. Verwirklichen Sie Ihren Weg in Glück, Liebe, Erfolg und Gesundheit!

Nutzen Sie dafür auch 30-minütige Beratungs-Gespräch. Sofort erleben Sie die lösungsorentierte Wirkung der Märchentherapie für Ihren Bedarf und Ihre Wünsche! Was ist zu tun, es anzupacken?

Ein Anruf genügt!

Terminreservierung: 0511 – 853 453

11 – 13 Uhr oder 17 – 19 Uhr

Nun wünsche ich Ihnen Kraft und Mut, mich gleich anzurufen!

*********
Übrigens:
*********
In der Märchentherapie geht jede Sitzung gut aus!

Freude, Kraft und Mut
Altes loslassen und Neues zulassen
wünscht Ihnen
von ganzem Herzen
Friederike Schiebenhöfer
Autorisierte  Märchentherapeutin