Probleme lösen stärkt die Lebenskraft

probleme lösen mit der Heilkraft der 7 Urbilder„Lasse das Alte los, ergreife ganz das Neue.“

Zitat und Bild aus dem 2. Urbild des Märchens und des Lebens

Probleme lösen stärkt die Lebenskraft für Dein Glücklich sein im Leben!

Viele Menschen fragen sich, wenn Probleme im Leben auftreten, in Krisen oder bei Krankheit: „Warum passiert mir das gerade jetzt?“

Diese Frage stellte ich einem guten Freund. Der antwortete weise:
„Zu den Säulen des Lebens gehört die Freude wie auch das Leid.“ Dann gab er mir noch den kostbaren Hinweis: „Schaue doch einmal ehrlich auf Dein Leben und halte Rückschau. Haben Dich die sonnigen, glücklichen und zufriedenen Zeiten dahin geführt, wo Du jetzt in Deinem Leben stehst? Oder sind es die leidvollen Erlebnisse und negativen Erfahrungen?“

Ja, er hatte recht. Erst durch mein größtes Leid und die tiefste Krise habe ich in mir selbst meine Berufung gefunden. Seit über 20 Jahren habe ich viele Menschen begleitet, ihre Probleme zu lösen, ihre Krise als Chance zu nutzen für dass was sie wirklich wollen im Leben und Krankheit als Anstoß zur Veränderung zu nehmen.

Dabei ist immer der erste Schritt:
Komme wieder in Kontakt mit Dir selbst.

Dann kannst Du Dich Deiner Lebenskraft zu wenden und mit IHRER Hilfe alles aus dem tiefen Frieden Deines Herzens und Deiner Seele schöpfen, was Du Dir für Dein glückliches, zufriedenes, märchenhaftes und erfülltes Leben wünscht.

Auf diese Weise wendest Du Deinen Blick. Mit Hilfe Deiner Inneren Lebenskraft entdeckst Du, wie Deine positiven und Deine negativen Erfahrungen, Erlebnisse und Erkenntnisse Dir die Richtung Deines Lebensweges weisen.

Fragst Du Dich: Wie löst man Probleme auf einfache Weise? Wie gehe ich am besten vor meine Probleme zu lösen? Auch meine seelischen Probleme?

Jetzt liegt es an Dir, wie Du weiterhin die Probleme in Deinem Alltag und Beruf angehst.

  • Wenn Du einfache Lösungen für Deine Probleme finden möchtest,
  • Deine Krise als Chance nutzen willst, für die Erkundung von Ursprung, Weg und Ziel Deines erfüllten Lebens,
  • Du die Krankheit als Schritt zur Veränderung zu Deiner Gesundung erleben möchtest,

ergreife Dein Glück! Es liegt schon in Deiner Hand und in Deinem Herzen!

Mit meiner Begleitung und dem Kontakt zu Deiner Inneren Lebenskraft kannst Du Deinen momentanen größten Engpaß lösen

  1. in Deiner seelisch-geistigen Entfaltung,
  2. in Deiner Liebesbeziehung,
  3. in Deinem Beruf und Erfolg oder
  4. in Deiner Gesundheit in Körper und Seele.

Herzliche lade ich Dich zu dem Info-Gespräch ein. Dabei erlebst Du gleich die sanfte, lösungsorientierte und zukunftsweisende Wirkung der Märchentherapie und die Heilkraft der 7 Urbilder für Deine tiefen Wünsche und momentanen Bedarf.

Reserviere Dir gleich Deinen Termin für das Info-Gespräch.

Friederike Schiebenhöfer Telefon: 0511-853453

11 – 13 Uhr und 17 – 19 Uhr

Hast Du Fragen oder Wünsche? Fülle dieses Formularfeld aus und klicke auf senden. Ich melde mich dann so schnell wie möglich bei Dir.

 

Mit diesem Selbst-Coaching und Training kannst Du gleich  beginnen:

Probleme lösen mit der Heilkraft der 7 Urbilder

Altes loslassen, glücklicher leben

Altes loslassen hilft Dir,
glücklicher zu leben.

Es gelingt Dir auch bei schmerzlichen Trennungen,
dem größten Engpaß und Hinderungen im Leben.

Erkennst Du sie als Wegweiser,
dienen sie Dir als Antriebskraft
für Dein inneres und äußeres Wachstum.

Altes loslassen hilft Dir, glücklicher zu leben

Gerade dann, wenn uns das Leben schwer erscheint, wir uns nicht wohlfühlen, eine schmerzliche Trennung erleben, wären die therapeutischen Fragen:

Wozu ist das gut?

Was kannst daraus lernen?

Mit unserem Alltagsbewußtsein, dem Ego und Verstand finden wir nur Alte Lösungen. Verbinden wir uns aber mit der Inneren Gegenwart, mit der Inneren Kraft unseres Herzens, können wir festgefahrene Situationen, schmerzhafte Trennungen oder Engpäße im Leben mit Abstand betrachten. Dadurch können wir uns von dem lösen, was uns das Leben schwer macht. Wir finden aus dem Wirr Warr und Hin und her der Gedanken und  Emotionen heraus. Stattdessen finden wir zukunftsorientierte HIlfe und neue, einfache und schnelle Lösungen.

Altes loslassen hilft Dir, glücklicher zu leben

So erging es auch meiner Klientin, die zur Märchentherapie kam. Sie fühlte sich sehr erschöpft und war voller Unruhe. Sie verzettelte sich im Alltag mit seinen 1000 Anforderungen. All das zerrte an ihrer Lebenskraft, ihren Nerven und ihrer Lebensfreude. Sie suchte einen Weg, um aus diesem Engpaß heraus zu kommen. Mit meiner liebevollen Begleitung erlebte sie:

„Als ich zur Inneren Ruhe kam, erlebte ich sofort das Bild eines strahlend weißen Schwanes. Seine Flügel waren weit ausgebreitetet. Ich spürte gleich eine tiefe Zuneigung zu ihm, eine unglaubliche Weite und wohltuende Leichtigkeit in meinem Herzen.“

Dieses innere Bild stärkte sie mit meiner Hilfe. Nun hatte sie tiefes Vertrauen in die Innere Gegenwart, die sie in dem Bild des Schwanes erlebte. Dadurch konnte sie Altes loslassen und mit Abstand die Antwort auf meine Frage wahrnehmen: „Was erschöpft Dich immer wieder in Deinem Alltag?“ Und sie erkannte:

„Es sind meine Zweifel. Sie lösen die Innere Unruhe aus und rauben mir meine Lebenskraft und Freude.“

Sie erkannte auch, wie sie dieses Alte Denk- und Verhaltensmuster loslassen kann.

„Es gibt kein machen müßen. Ich muß nicht das leben, was andere mir vorgeben und meinen, was Glück ist. Es geht darum, die Zweifel und Unruhe zu erkennen und mich dem Schwan zu zuwenden. Dann kann ich mich von dem Druck lösen, fühle wohltuendes Licht und unendliche Leichtigkeit in mir.“

Für ihren Alltag erkannte sie: „Geht es mir schlecht, ist mein Glücklich – Sein abhanden gekommen, bin ich nicht in Frieden mit mir, brauche ich mich nur an den Schwan zu erinnern und mich mit ihm verbinden. Sofort bekomme ich Abstand und kann Altes loslassen. Ich fühle wieder unbegrenzte und unendliche Weite in mir. Das tut meinem Herzen gut und ich habe den Überblick über mein Leben wieder zurückgewonnen. Das macht mich total glücklich!“

Altes loslassen hilft Dir, glücklicher zu leben

Möchtest Du Dein Urvertrauen stärken und Möglichkeiten erleben, wie Du Ängste und Sorgen bewältigen kannst?

Wünscht Du Dir Deinen größten Engpaß zu lösen und Deine Fähigkeiten zu entdecken, mit schwierigen Problemen besser umzugehen?

Sehnst Du Dich danach, unbrauchbare und kräftezehrende Verhaltensmuster aufzulösen und durch positive Gedanken, Gefühle und Taten zu ersetzen?

Dann lade ich Dich herzlich zu dem Info-Gespräch für Deine Wünsche und Deinen Bedarf ein.

Schicke mir in dem Kontaktformular – siehe unten – am besten auch Deine Telefonnummer mit Deiner besten Anrufzeit.

Ich melde mich dann umgehend bei Dir.

Übrigens:

In der Märchentherapie lenkst Du immer mehr Deine Aufmerksamkeit auf das Wesentliche. Dadurch kannst Du störende Einflüße, Meinungen und Altes langsam loslassen. Gerne begleitet Dich auf diesem wohltuenden, heilenden und lösungsorientierten Weg

Friederike Schiebenhöfer
Autorisierte Märchentherapeutin
Training, Coaching, Erzählerin

Telefon: 0511 – 853 453
in der Zeit von 11 – 13 Uhr oder 17 – 19 Uhr

Schicke mir in dem Kontaktformular – siehe unten – am besten auch Deine Telefonnummer mit Deiner besten Anrufzeit.

Ich melde mich dann umgehend bei Dir.

Altes loslassen und Neues zulassen in der Märchentherapie

Altes loslassen und Neues zulassen in der Märchentherapie

Altes loslassen und Neues zulassen sagt sich so einfach.

Unser Leben fordert uns immer wieder heraus, uns von Vergangenem zu lösen. Ob nach der Kindheit, dem Schulabschluß wie z.B. dem Abitur und der Berufsfindung, der Familienphase, der Berufstätigkeit. Jedesmal ist ein neuer Schritt auf dem Lebensweg zu vollziehen. Dabei möchte sich in uns Glück, Liebe, Erfolg und Gesundheit auf das Schönste entfalten! Um unsere einzigartigen Fähigkeiten zu erkunden, ist dieser Schritt zu vollziehen: Altes loslassen und Neues zulassen.

Lasse das Alte los,
ergreife ganz das Neue.
Löse den momentan größten Engpass
    in Deiner Entwicklung,
    in Deiner Liebe,
    in Deinem Breuf
    und in Deiner Gesundheit.

© Jean Ringenwald

Altes loslassen und Neues zulassen

Was geschieht, wenn wir das Alte loslassen, wie z.B. Zukunftsängste, Existenzsorgen oder die Vergangenheit, und noch gar nicht das Neue sehen können, da wir gerade in einem Engpass feststecken? Im Märchen erscheint dann ein Helfer. Oft ist es ein unscheinbares Naturwesen, wie z.B. ein Zwerg. Manchmal auch ein feuriges Wesen wie die Hexe. Oder ein eher unangenehmes, kaltes und hässliches Tier, wie der Wasserpatscher in dem folgenden Märchen. Doch er kann bis hinab in die Tiefe des kalten Brunnens tauchen, um so der Königstochter, an deren Schönheit sich immer wieder die Sonne erfreut, das Lieblingsspielzeug wieder herauf zu holen.

Jetzt lade ich Sie ein, das 2. Urbild des Lebens, die Trennung und Verbindung in dem Märchen Der Froschkönig oder der eiserne Heinrich der Brüder Grimm zu erkunden.

Altes loslassen und Neues zulassenNun trug es sich einmal zu, daß die goldene Kugel der Königstochter nicht in ihr Händchen fiel, das sie in die Höhe gehalten hatte, sondern vorbei auf die Erde schlug und geradezu ins Wasser hineinrollte. Die Königstochter folgte ihr mit den Augen nach, aber die Kugel verschwand, und der Brunnen war tief, so tief, daß man keinen Grund sah. Da fing sie an zu weinen und weinte immer lauter und konnte sich gar nicht trösten. Und wie sie so klagte, rief ihr jemand zu: »Was hast du vor, Königstochter, du schreist ja, daß sich ein Stein erbarmen möchte.« Sie sah sich um, woher die Stimme käme, da erblickte sie einen Frosch, der seinen dicken häßlichen Kopf aus dem Wasser streckte. »Ach, du bist’s, alter Wasserpatscher«, sagte sie, »ich weine über meine goldene Kugel, die mir in den Brunnen hinabgefallen ist.« »Sei still und weine nicht«, antwortete der Frosch, »ich kann wohl Rat schaffen. Aber was gibst du mir, wenn ich dein Spielwerk wieder heraufhole?«

»Was du haben willst, lieber Frosch«, sagte sie, »meine Kleider, meine Perlen und Edelsteine, auch noch die goldene Krone, die ich trage.« Der Frosch antwortete: »Deine Kleider, deine Perlen und Edelsteine, und deine goldene Krone, die mag ich nicht; aber wenn du mich liebhaben willst, und ich soll dein Geselle und Spielkamerad sein, an deinem Tischlein neben dir sitzen, von deinem goldenen Tellerlein essen, aus deinem Becherlein trinken, in deinem Bettlein schlafen: wenn du mir das versprichst, so will ich hinuntersteigen und dir die goldene Kugel wieder heraufholen.« »Ach ja«, sagte sie, »ich verspreche dir alles, was du willst, wenn du mir nur die Kugel wiederbringst.« Sie dachte aber: Was der einfältige Frosch schwätzt, der sitzt im Wasser bei seinesgleichen und quakt und kann keines Menschen Geselle sein.

Der Frosch, als er die Zusage erhalten hatte, tauchte seinen Kopf unter, sank hinab, und über ein Weilchen kam er wieder heraufgerudert, hatte die Kugel im Maul und warf sie ins Gras. Die Königstochter war voll Freude, als sie ihr schönes Spielwerk wieder erblickte, hob es auf und sprang damit fort.

* * * * * * *

Finden Sie es auch so stärkend, dass der Frosch keinen Wert auf die äußeren Reichtümer der Königstochter legt, sondern sich wünscht an ihrem Leben teilzuhaben?

»Deine Kleider, deine Perlen und Edelsteine, und deine goldene Krone, die mag ich nicht; aber wenn du mich liebhaben willst, und ich soll dein Geselle und Spielkamerad sein, an deinem Tischlein neben dir sitzen, von deinem goldenen Tellerlein essen, aus deinem Becherlein trinken, in deinem Bettlein schlafen: wenn du mir das versprichst, so will ich hinuntersteigen und dir die goldene Kugel wieder heraufholen.«

Auf dem tiefen Grund Ihrer Seele und in dem tiefen Frieden Ihres Herzens möchte auch ein einzigartiges Wesen mit Ihnen in Liebe Ihr Leben teilen! Noch dazu in den Höhen wie den Tiefen, der Freude wie dem Leid. Es ist die Innere Gegenwart, die Innerste Lebenskraft. Mit dieser liebevollen Hilfe versöhnen Sie sich mit Ihrem Leben. Mit IHM erkunden Sie auf einfache Weise Ihrem Wesen entsprechend:

Lasse das Alte los,
ergreife ganz das Neue.
Löse den momentan größten Engpass
    in Deiner Entwicklung,
    in Deiner Liebe,
    in Deinem Breuf
    und in Deiner Gesundheit.

© Jean Ringenwald

Möchten Sie Ihre Lebensfreude wiederfinden, in dem Sie Altes loslassen und Neues zulassen? Mit Hilfe der Märchentherapie lernen Sie Entspannung. Deshalb kommen Sie zur Ruhe. In dem tiefen Frieden Ihres Herzens erleben Sie Ihr Ur-Vertrauen. Mit Hilfe der Inneren Gegenwart lösen Sie Ihren Engpass. Deswegen können Sie Altes loslassen und Neues zulassen. Ebenfalls finden Sie Neuorientierung für Ihren Alltag und Beruf. Es stärkt Ihre Entscheidungskraft! Außerdem entdecken Sie Klarheit für die notwendigen Veränderungen. Sachte und behutsam, Schritt für Schritt schöpfen Sie in Ihnen selbst Ihren märchenhaft erfüllten Lebensweg!

Altes loslassen und Neues zulassen

 

 

 

 

 

Für weitere Infos und zum Bestellen klicken Sie einfach auf das Bild.

Mit dem Lernprogramm zur Märchentherapie können Sie gleich beginnen!

  1. Haben Sie den Mut,  Ihre beste Art des Loslassen zu erkunden!
  2. Entdecken Sie den „NEUNEN MENSCHEN“, der in Ihnen schummmert!
  3. Befreien Sie sich von Altem und Hinderungen auf Ihrem Entwicklungsweg!
  4. Verwirklichen Sie Ihren Weg in Glück, Liebe, Erfolg und Gesundheit!

Nutzen Sie dafür auch 30-minütige Beratungs-Gespräch. Sofort erleben Sie die lösungsorentierte Wirkung der Märchentherapie für Ihren Bedarf und Ihre Wünsche! Was ist zu tun, es anzupacken?

Ein Anruf genügt!

Terminreservierung: 0511 – 853 453

11 – 13 Uhr oder 17 – 19 Uhr

Nun wünsche ich Ihnen Kraft und Mut, mich gleich anzurufen!

*********
Übrigens:
*********
In der Märchentherapie geht jede Sitzung gut aus!

Freude, Kraft und Mut
Altes loslassen und Neues zulassen
wünscht Ihnen
von ganzem Herzen
Friederike Schiebenhöfer
Autorisierte  Märchentherapeutin

Loslassen, aber wie? Indem Du ganz das Neue ergreifst!

Loslassen geht einfacher, wenn Du ein Ziel im Blick hast!

 

Loslassen von Altem ist leichter, wenn Du ein Ziel vor Augen hast!

 

Möchtest Du loslassen lernen, besser mit Deinen Hinderungen umzugehen

und

Dein Jammern, Zweifeln, Negatives zunutzen,

Dich wieder dem Ziel Deines Lebens zu zuwenden?

So geschieht es auch im 2. Urbild des Märchens und des Lebens.

„Lasse das Alte los. Ergreife ganz das Neue.“

In dem Märchen DIE GOLDENE KUGEL zieht der Jüngling in die weite Welt hinaus. Auf seinem Weg erlebt er viel Schönes und Hässliches und er gerät immer tiefer in einen dunklen Wald. Als er sich total verirrt hat, nicht mehr vor und zurück weiß, da lässt er sich nieder, kommt aber so zur Ruhe.

Und er besinnt sich lange, lange Zeit.

Jetzt rate einmal, was er in der Ruhe wiederentdeckt?

Ja, woran er sich wieder erinnert?

„Aber auf einmal erinnerte er sich an die goldene Kugel in seinem Herzen und große Freude stieg in ihm auf und neuer Mut und kraft für den Weg.

Und er stand auf und ging weiter…..“

Aus „Die goldene Kugel“ © Jean Ringenwald

Loslassen hilft Dir und erinnert Dich, wenn Du mal wieder das Gefühl hast, Deinem Glück hinterher zu laufen, Dich in alten Gewohnheiten und kräftezehrenden Denk- und Fühlmustern zu verlieren.

Loslassen heißt: Lasse das Alte los. Ergreife ganz das Neue.

Das 2. Urbild des Märchens und des Lebens hilft Dir dabei. Es kann Dich immer wieder verbinden und erinnern: Komme zur Ruhe, besinne Dich und erinnere Dich an das was Dich wirklich erfüllt!

Wenn Du Dir Hilfe, Seelen- Coaching oder therapeutische Unterstützung beim Loslassen wünscht, rufe mich bei Interesse bitte an.

Telefon: 0511 – 853 453 Skype: lebensglueck

******

Wenn Du Dich hier einträgst, bekommst Du kostbare Informationen und ein kostenloses Geschenk.

 

 

Vorname:
Nachname:
E-Mail:

 

Loslassen: Betrachtung ds 2. Urbildes des Märchens und des Lebens

Loslassen: Möchten auch Sie Altes loslassen und sich stattdessen lieber dem zuwenden, was Sie tief erfüllt?

 

Loslassen ist einfach!

Lasse das Alte los,

ergreife ganz das Neue.

 

lautet der Titel des meditativen Textes zu dem 2. Urbild des Märchens und des Lebens.

Loslassen ist meistens nicht so einfach, oder? Zumindest machen wir es uns damit nicht einfach! Erst wenn wir die sanften oder auch schmerzhaften Hinweise übersehen haben und sich die Missstimmungen in Orientierungslosigkeit, Ziellosigkeit, Verzweiflung und Gefühlen wie Wut und Ärger äußern, erinnern wir uns daran, dass wir doch den alten Ballast wie einen Rucksack abnehmen und stehen lassen wollten!

„Sei dankbar für das Vergangene, auch wenn es für Dich schwierig war, es ist zu deinem Besten, so hast Du es gewollt,  um schneller zu lernen,  um rascher vorwärtszukommen.“

Erst wenn uns das Alte bewusst ist, wir sogar dankbar sein können, können wir loslassen, uns von Unbrauchbargewordenem lösen und uns dem Neuen, dem Hier und Jetzt, dem Ziel und Sinn unseres Leben hingeben!

„Eigentlich ist das Loslassen ja ganz einfach“ sprach ein Therapie-Gast, nach dem wir Innerlich ihren derzeit größten Engpass in ihrer Entwicklung gelöst hatten.

Diese Frau litt darunter, es allen recht machen zu wollen. Sie fühlte sich voller Angst, traute sich nicht ihre Vorhaben umzusetzen, erwartete immer die Zustimmung der Anderen.

Sie wünschte sich Unabhängigkeit und Freiheit.

Ich führte sie in die Ruhe. Als sie im tiefen Frieden ihres Herzen die licht- und liebevolle Gegenwart des Höheren Selbstes in Gestalt eines Engels spürte, fand sie mit seiner Hilfe den Mut, die Angst, die sie wie eine Mauer wahrnahm, zu überwinden. Nun fühlte sie sich frei und losgelöst, voller Glück und Erleichterung.

Nachdem wir ihre Erkenntnisse noch in 4 weiteren Sitzungen vertieft und sie immer den 1. Schritt der Verwirklichung innerlich sogleich vollzog, fühlte sie sich leichter, fröhlicher und gestärkter. Dieser Lebenskraft wünschte sie mehr zu vertrauen, sich von ihr lenken zu lassen in ihrem Alltag. Das klappte auch immer besser. Schließlich ging sie zielorientierter, gelassener und liebevoller mit sich und mit ihrem Alltag um. Ihr Wunsch, sich unabhängiger und freier zu fühlen, hatte sich erfüllt!

Und wenn „es mal nicht so läuft“ bezog sie nicht mehr alles so sehr auf sich, sondern wendete sich dem hohen Wesen ihres Herzens zu.

„Wende Dich ganz  DEM Hier und Jetzt zu,  da findet Dein Werdegang statt.“

Der Meditative Text von Jean Ringenwald ist aus dem Büchlein Aus MIR bist Du geboren 

Wenn Du das Alte loslassen möchtest, Deine tiefen Wünsche verwirklichen und Dein Neues Leben ergreifen möchtest, empfehle ich Dir die Märchen- und Licht-Therapie.

Bei Interesse kannst Du mich auch zu einem kostenlosen 30- minütigen Beratungs-Gespräch anrufen!

Telefon: 0511 – 853 453

Skype: lebensglueck

Jetzt wünsche ich Dir viel Freude und Inspiration beim Anschauen meines Videos über die Wirkung der Märchen- und Licht-Therapie, die auch für Dich ein erfüllender „Seelenführerschein“ für die nächsten 10 Jahre sein kann!

 

Entschuldige bitte die Qualität der Aufnahme, sie tut der Wirkung aber keinerlei Abbruch!

Mögest Du das Alte immer mehr loslassen können und erlernen, Dein Herz auf das ALLER-HÖCHSTE, das königliche Sein in Dir zu lenken,

wünscht Dir

Friederike Schiebenhöfer

*******

Wünschen Sie sich weitere Infos, wie Sie Altes loslassen können? Dann tragen Sie sich bitte hier ein:

Vorname:
Nachname:
E-Mail: