Lehrgeschichte: Lade die Liebe ein

Lehrgeschichten und Märchen gehören für mich zum Glücklich sein im Leben dazu. Sie können auch ein ganz besonderes Mittel sein zur tiefen Entspannung, zur wohltuenden Unterhaltung und zur Harmonisierung von Leib und Seele.

Die folgende Lehrgeschichte spricht mein Herz ganz besonders an. Wie die Frau sich verhält und die 3 Unbekannten erst einmal beobachtet, bevor sie sie begrüßt und zu sich einlädt, finde ich gut. Ganz wundervoll finde ich auch, wie gleichberechtigt die Familie – also Vater – Mutter und Kind – sich zuhören, die jeweilige Meinung gelten lassen und sich gemeinsam für die Weisheit ihres Kindes entscheiden. Doch lese jetzt selber die schöne Lehrgeschichte. Genieße dabei Dein Glücklich sein und lasse Dich von DER LIEBE Deines Herzens durchströmen.

Lehrgeschichte Lade die Liebe ein

Lade die Liebe ein!

Eines Tages im Frühling, als die Bäume in Blüte standen und die Vögel ihre Nester bauten, schaute eine Frau aus ihrem Fenster hinaus und sah auf der Straße 3 Menschen stehen.

Diese sahen so aus, als ob sie auf großer Wanderung waren und dass sie sehr weise geworden waren.

Als die Frau die drei Unbekannten eine Weile beobachtet hatte, fühlte sie ein starkes Verlangen, sie in ihr Haus einzuladen. Sie grüßte die drei und fragte sie, ob sie in ihr Haus kommen wollen, um mit ihr zu speisen.

Da antwortete der eine: „Danke liebe Dame für Deine herzliche Einladung, aber es kann und darf nur einer von uns Dich besuchen.“ Und er zeigte noch auf den alten Weisen zu seiner Rechten und fügte hinzu: „Sein Name ist Reichtum.“ Dann wandte er sich dem Mann zu seiner Linken zu und sagte: „Und dieser ist Glück, und mein Name ist Liebe.
Jetzt wähle bitte in Deinem Herzen, wen von uns Du in Dein Haus einladest.“

Die Frau war höchst erstaunt und wandte sich ihren Lieben zu und erzählte, was sich gerade draußen zugetragen hatte.

Ihr Mann war begeistert und antwortet: „Wunderbar, lass uns doch Reichtum in unser Haus einladen!“

Seine Frau war aber damit nicht zufrieden und erwiderte: „Nein, es ist viel wichtiger glücklich zu sein. Wir sollten lieber Glück einladen.“

Aber das Kind, das dies alles mit angehört hatte, sprach: „Wäre es nicht viel schöner und besser, dass wir Liebe zu uns einladen?“

Als der Vater die Freude seines Kindes sah, sagte er: „Ja, liebe Frau, geh hinaus und lade Liebe als unseren Dauergast ein!“

Die Frau lächelte, nickte mit dem Kopf und ging hinaus zu den drei Wanderern und wandte sich zur Liebe: „Bitte, Liebe, trete in unser Haus ein und sei unser Dauergast.“

Liebe sagte sogleich zu.

Und als der Gast hereinkam, waren Mann, Frau und Kind nicht wenig erstaunt, dass ihm auch Glück und Reichtum folgten.

Die drei lächelten und sprachen wie im Chor: „Ja, liebe Gastgeber, ihr habt die allerbeste Wahl, die Herzens-Wahl, getroffen. Wenn ihr einen der beiden, Glück und Reichtum, eingeladen hättet, wären die zwei anderen draußen geblieben.

Da ihr aber Liebe zu Euch gebeten habt, gehen die anderen immer mit, denn Liebe vereint uns alle Drei.“

Neu erzählt von © Jean Ringenwald

Du magst diese Lehrgeschichte und möchtest sie für Dein glücklich sein und Dein liebevolles Leben anwenden? Dann empfehle ich Dir: lese sie Dir immer wieder laut und in Ruhe vor. Fühle dabei und auch anschließend Deine Bilder und Erkenntnisse. Nehme ganz besonders wahr, wie die Familie gemeinsam die beste Lösung findet und danach handelt.

Sehnst Dich danach und möchtest lernen, was Liebe wirklich für Dich ist? Wie Du sie am schönsten und besten leben kannst, lade ich Dich herzlich zu dem Liebes-Erlebnistag ein. Was Du an diesem wohltuenden, stärkendem und heilenden Tag erleben wirst, erfährst Du hier:LiebeserlebnistagDu möchtest mit der Liebe Deines Herzens Dein glücklich sein im Leben für Deinen märchenahften Alltag und erfüllenden Beruf neu schöpfen? Wie es in vier unvergesslichen, liebevollen und versöhnlichen Tagen möglich ist, entdeckst Du, wenn Du auf das Bild klickst:

Mit dem 21- Tage-Kurs erfülltes Leben“ entdeckst, stärkst und erlebst Du mehr Glück, Liebe, Erfolg und Gesundheit in Dir.

Lernprogramm Erfülltes LebenHier kannst Du gleich Kontakt mit mir aufnehmen und Deine Fragen und Wünsche für Dein glücklich sein im Leben stellen. Fülle dafür die Adressfelder aus und klicke auf absenden.

 

Die Lehrgeschichte Lade die Liebe ein läßt Dich augenblicklich die großartige Liebeskraft, das Glücklich sein und den Reichtum Deines Herzens erleben.

 

Selbstliebe lernen

Selbstliebe lernen

Selbstliebe lernen heißt für mich: die tiefe Sehnsucht des Herzens nach Liebe zu erfüllen!

Doch wie kann man Selbstliebe lernen?

Was hilft, sich selbst anzunehmen, ja selbst zu sein?

Mit Selbstliebe ist keine egoistische oder narzisstische Eigenliebe gemeint. Vielmehr geht es hier um die Liebeskraft, die in jedem Wesen und in jedem Menschen unerschöpflich anwesend ist. Um mit IHR in Kontakt zu kommen, ist der 1. Schritt:

Komme zur Ruhe

Schwingst Du Dich in den Frieden und auf den tiefen Grund Deiner Seele, kannst Du die unendliche Liebeskraft Deines Herzens wahrnehmen.

Hast Du Kontakt mit dieser überaus wohltuenden Energie und fühlst Dich damit verbunden, hast Du nur noch einen Wunsch: Dich öfter mit IHR zu verbinden, Dich in IHR geborgen, geliebt und zutiefst glücklich zu fühlen. Mit dieser Liebeskraft kannst Du Verletzungen heilen und die Veränderung angehen, die ansteht für Dein glückliches, liebevolles, erfolgreiches und gesundes Leben.

Ich möchte Selbstliebe lernen.“

Mit diesem Wunsch kam eine Klientin zur Märchentherapie. Sie hatte sich gerade von ihrem Partner getrennt. Klar und deutlich sprach sie ihren Wunsch aus.

Nun ist das besondere in der Märchentherapie:

Sofort kann der Klient, die Klientin mit meiner Begleitung wahrnehmen, dass alles was sie sich für ihr märchenhaft erfülltes Leben wünschen, in ihnen selber schon anwesend ist!

So war es auch mit dieser Frau und ihrem Wunsch, Selbstliebe zu lernen.

Nachdem ich sie in die Ruhe geführt hatte, erlebte sie gleich ihr inneres, heilendes Bild und außerordentlich wohltuendes Gefühl der Selbstliebe.

„Ich sehe einen leuchtenden, hellstrahlenden Stern und habe das Gefühl, von einer helfenden Hand getragen zu sein.“ erzählte sie in dem märchentherapeutischen Gespräch. Dieses großartige Erlebnis gab ihr die größte Hoffnung und sie erkannte:

„Es hängt nicht alles von mir ab!“ denn sie fühlte sich verantwortlich für ihre Familie. In ihrem Beruf fühlte sie sich getrieben von den vielen Anforderungen und wollte es allen recht machen. Meine Klientin wünschte sich Hilfe bei Lebensentscheidungen und hatte den tiefen Wunsch, sich auf das Wesentliche zu konzentrieren:

Die Liebe zu mir selber.“

In dem anschließenden Trainings- und Coaching-Zyklus vertiefte sie das Innere Bild und Gefühl der Selbstliebe. Dadurch stärkte sie das Vertrauen in den leuchtenden Stern und die helfende Hand. Auf einfache Weise löste sie sich von kräftezehrenden Mustern. Wie von Zauberhand, ohne sich großartig anstrengen zu müssen, ging sie fröhlicher zur Arbeit und es lösten sich die Probleme mit ihren KollegInnen.

Die Trennung von ihrem Partner heilte sie in einer märchentherapeutischen Einzelsitzung. Ihr Fazit nach dem Trainingszyklus wahr: „Ich weiß so viel, habe mir so viel Wissen angelesen und Seminare besucht, um Selbstliebe zu lernen. Doch jetzt und hier finde ich und fühle ich das, was mir immer gefehlt: der Kontakt zu dem hohen Wesen in mir, zu meinem Höheren Bewusstsein. In dessen Hand fühle ich mich geborgen und geliebt! Mit seiner Hilfe kann ich mich so annehmen wie ich bin.

Sehnst Du Dich danach, Selbstliebe zu lernen?

Möchtest Du Verletzungen heilen und Dich geborgen und geliebt fühlen?

Suchst Du einen direkten Weg, der Dich zu der Liebeskraft in Deinem Herzen führt?

Dann empfehle ich Dir:

Auf zum Heiligen Berg Deiner Seele! Die Berg-Meditation.
Eine Broschüre mit 80 Seiten und 2 CDs in 7 Teilen und der ausführlichen Bilder-Reise. Für weitere Infos und Bestellmöglichkeit klicke hier auf das Bild:

den Liebes Erlebnistag „In Deinem Herzen entdecke Deinen Liebesquell“
http://gluecklich.maerchenhaft-leben.de/liebes-erlebnistag/

das märchentherapeutische Gespräch für Deinen Bedarf.

Kontakt:

Friederike Schiebenhöfer, ganzheitliche Lebensbegleitung

Telefon 0511 – 853 453

in der Zeit von 11 – 13 Uhr oder 17 – 19 Uhr.

Oder per Skype: lebensglueck

Um mich zu kontaktieren nutze doch gleich am besten das Kontaktformular:

 

„Die Liebe zu mir selbst ist die Vorraussetzung für mein glückliches Leben.“
Giesela S., Teilnehmerin am Liebes-Erlebnistag.