Märchen der süße Brei

Märchen der süße Brei

Das Märchen der süße Brei hat mich als Kind immer sehr erfreut und beglückt. Ich habe mir dann Kartoffelbrei vorgestellt, den ich so gerne mochte. Lese ich das Märchen jetzt als Erwachsene, kommt in mir die Frage auf: Wie ist das eigentlich mit unserem Seelenhunger? Was macht uns wirklich satt in der Sehnsucht nach Ur-Vertrauen für unseren Lebensweg, Geborgenheit und Glücklich sein im Leben? So eine wohltuende Seelenspeise ist für mich das Märchen. Es schenkt mir Klarheit, Zuversicht und Heilung für meinen märchenhaften Lebensweg. Auch das folgende Märchen erzählt von einem Wunder, das erst beim genaueren Hinschauen und Nachspüren seine Geheimnisse preisgibt.

Jetzt wünsche ich Dir viel Freude mit dem Märchen der Brüder Grimm:

Das Märchen der süße Brei

Es war einmal ein armes, frommes Mädchen, das lebte mit seiner Mutter allein, und sie hatten nichts mehr zu essen. Da ging das Kind hinaus in den Wald, und begegnete ihm da eine alte Frau, die wußte seinen Jammer schon und schenkte ihm ein Töpfchen, zu dem sollt es sagen: „Töpfchen, koche,“ so kochte es guten, süßen Hirsebrei, und wenn es sagte: „Töpfchen, steh,“ so hörte es wieder auf zu kochen.

Das Mädchen brachte den Topf seiner Mutter heim, und nun waren sie ihrer Armut und ihres Hungers ledig und aßen süßen Brei, sooft sie wollten.

Auf eine Zeit war das Mädchen ausgegangen, da sprach die Mutter: „Töpfchen, koche,“ da kocht es, und sie ißt sich satt; nun will sie, daß das Töpfchen wieder aufhören soll, aber sie weiß das Wort nicht. Also kocht es fort, und der Brei steigt über den Rand hinaus und kocht immerzu, die Küche und das ganze Haus voll und das zweite Haus und dann die Straße, als wollt’s die ganze Welt satt machen, und ist die größte Not, und kein Mensch weiß sich da zu helfen. Endlich, wie nur noch ein einziges Haus übrig ist, da kommt das Kind heim und spricht nur: „Töpfchen, steh,“ da steht es und hört auf zu kochen, und wer wieder in die Stadt wollte, der mußte sich durchessen.

* * *

Als Anregung für Deine beglückende, stärkende und heilende Seelenspeise könnte Dich auch interessieren:

 

Selbstwertgefühl stärken mit Märchen

Engpass lösen stärkt die Lebensfreude

zu sich selber finden

Stressabbau, Ruhe und Glück

Wie im Märchen der süße Brei erlebst Du mit meiner Begleitung auch in Dir Klarheit, Zuversicht und Heilung für Deinen glücklichen, märchenhaften und erfüllten Lebensweg!

In 4 unvergesslichen Tagen stärkst Du Dein Glücklich sein, erkundest Deinen Lebensweg und Dein erfüllendes Ziel. Du löst Deinen größten Engpass, erlebst Deinen besten, inneren Helfer und seine Hilfen. Am 4. Tag gehst Du gleich innerlich die Veränderung an, nach der Du Dich schon lange sehnst!

Zum Kennenlernen für Deinen Bedarf und Deine Wünsche lade ich Dich herzlich zu dem Info-Gespräch ein. Dabei kannst Du gleich Deine Fragen stellen und die zukunftsweisende, gezielte und versöhliche Wirkung  der Märchen- und Lichthterapie erleben.

Mit diesem Kurs kannst Du die heilende Wirkung des Märchens und der 7 Urbilder im Alltag und Beruf gleich anwenden.

Stärkende Texte für Dein Glücklichsein

Stärkende Texte für Dein Glücklichsein im Leben.
Dazu lade ich Dich ganz herzlich ein.

Die kurzen, stärkenden Texte zusammen mit den Fotos haben eine wohltuende Wirkung auf Dein Herz und Deine Seele. Du kannst es beim Lesen gleich spüren. Sie schenken Dir auch Ruhe und Kraft. Dadurch kannst Du wieder das Vertrauen in Deinen Lebensweg fühlen. Deine innere Lebenskraft, die Licht- und Liebesquelle Deines Herzens erwartet Dich schon!

Gerade in schweren, leidvollen oder Problem erfüllten Zeiten können die stärkenden Texte für Dein Glücklichsein Deine Kräfte bündeln, neue Möglichkeiten aufzeigen, Dir einfache Lösungen und Hilfen geben.

Jetzt wünsche ich Dir viel Freude beim Lesen und Genießen der stärkenden Texte.

Stärkende Texte und Stärkung für Dein Leben

 

* * * * * * *

In der Ruhe liegt das Glück

In der tiefen Ruhe,
dem Licht und der Liebe
Deines Herzens und Deiner Seele
schlummert ALLES in Fülle
für Dein märchenhaftes Leben.

© Friederike Schiebenhöfer

Stärkende Texte auf dem Lichterlebnistag

Ob Freude oder Leid,
das Licht in Dir,
die Sonne Deines Herzens,
Dich immer begleitet.

© Friederike Schiebenhöfer

Wahres Glück findest Du in DirDas Licht DER LIEBE
leuchted und strahlt in Deinem Herzen.

Du spürst es in der Ruhe,
in dem Frieden Deiner Seele.

Es weist Dir Deinen Weg
zu Deinem erfüllten Leben.

Verwirkliche es Schritt für Schritt
in Glück, Liebe, Erfolg und Gesundheit.

© Friederike Schiebenhöfer

Versöhne Dich in Liebe mit Deinem Leben

* * * * * * *

Glücklich sein im Leben

Besinne Dich auf des Lichtes Glück

Besinne Dich auf Dein Glück.
Fühle, wie es im Frieden Deines Herzen erstrahlt.
Erhelle mit Seinem Licht Dein Denken und Deine Taten.
Es ordnet Dein Leben und schenkt Dir Leichtigkeit.

© Friederike Schiebenhöfer

* * * * * * *

Glücklich sein im Leben

Möchtest Du Dich für Dein Glücklich sein im Leben entscheiden und in 4 Tagen neu schöpfen? Gerne erzähle ich Dir mehr dazu im Info-Gespräch.

Friederike Schiebenhöfer

Telefon 0511 – 853 453
in der Zeit von 12 – 13 Uhr oder 17 – 18 Uhr.

Oder per Skype: lebensglueck

Um mich zu kontaktieren nutze doch gleich am besten das Kontaktformular:

Hier findest Du weitere stärkende Texte und Lehrgeschichten für Dein glücklich sein im Leben:

Stärkende Texte für Dein Glücklichsein

 

 

 

 

 

 

Wenn Du Dein ureigenes GLÜCK wirklich finden magst, werden Dich die meditativen Texte, Lehrgeschichten mit Lebensfragen und Betrachtungen begeistern!

Selbstliebe lernen

Selbstliebe lernen

Selbstliebe lernen heißt für mich: die tiefe Sehnsucht des Herzens nach Liebe zu erfüllen!

Doch wie kann man Selbstliebe lernen?

Was hilft, sich selbst anzunehmen, ja selbst zu sein?

Mit Selbstliebe ist keine egoistische oder narzisstische Eigenliebe gemeint. Vielmehr geht es hier um die Liebeskraft, die in jedem Wesen und in jedem Menschen unerschöpflich anwesend ist. Um mit IHR in Kontakt zu kommen, ist der 1. Schritt:

Komme zur Ruhe

Schwingst Du Dich in den Frieden und auf den tiefen Grund Deiner Seele, kannst Du die unendliche Liebeskraft Deines Herzens wahrnehmen.

Hast Du Kontakt mit dieser überaus wohltuenden Energie und fühlst Dich damit verbunden, hast Du nur noch einen Wunsch: Dich öfter mit IHR zu verbinden, Dich in IHR geborgen, geliebt und zutiefst glücklich zu fühlen. Mit dieser Liebeskraft kannst Du Verletzungen heilen und die Veränderung angehen, die ansteht für Dein glückliches, liebevolles, erfolgreiches und gesundes Leben.

Ich möchte Selbstliebe lernen.“

Mit diesem Wunsch kam eine Klientin zur Märchentherapie. Sie hatte sich gerade von ihrem Partner getrennt. Klar und deutlich sprach sie ihren Wunsch aus.

Nun ist das besondere in der Märchentherapie:

Sofort kann der Klient, die Klientin mit meiner Begleitung wahrnehmen, dass alles was sie sich für ihr märchenhaft erfülltes Leben wünschen, in ihnen selber schon anwesend ist!

So war es auch mit dieser Frau und ihrem Wunsch, Selbstliebe zu lernen.

Nachdem ich sie in die Ruhe geführt hatte, erlebte sie gleich ihr inneres, heilendes Bild und außerordentlich wohltuendes Gefühl der Selbstliebe.

„Ich sehe einen leuchtenden, hellstrahlenden Stern und habe das Gefühl, von einer helfenden Hand getragen zu sein.“ erzählte sie in dem märchentherapeutischen Gespräch. Dieses großartige Erlebnis gab ihr die größte Hoffnung und sie erkannte:

„Es hängt nicht alles von mir ab!“ denn sie fühlte sich verantwortlich für ihre Familie. In ihrem Beruf fühlte sie sich getrieben von den vielen Anforderungen und wollte es allen recht machen. Meine Klientin wünschte sich Hilfe bei Lebensentscheidungen und hatte den tiefen Wunsch, sich auf das Wesentliche zu konzentrieren:

Die Liebe zu mir selber.“

In dem anschließenden Trainings- und Coaching-Zyklus vertiefte sie das Innere Bild und Gefühl der Selbstliebe. Dadurch stärkte sie das Vertrauen in den leuchtenden Stern und die helfende Hand. Auf einfache Weise löste sie sich von kräftezehrenden Mustern. Wie von Zauberhand, ohne sich großartig anstrengen zu müssen, ging sie fröhlicher zur Arbeit und es lösten sich die Probleme mit ihren KollegInnen.

Die Trennung von ihrem Partner heilte sie in einer märchentherapeutischen Einzelsitzung. Ihr Fazit nach dem Trainingszyklus wahr: „Ich weiß so viel, habe mir so viel Wissen angelesen und Seminare besucht, um Selbstliebe zu lernen. Doch jetzt und hier finde ich und fühle ich das, was mir immer gefehlt: der Kontakt zu dem hohen Wesen in mir, zu meinem Höheren Bewusstsein. In dessen Hand fühle ich mich geborgen und geliebt! Mit seiner Hilfe kann ich mich so annehmen wie ich bin.

Sehnst Du Dich danach, Selbstliebe zu lernen?

Möchtest Du Verletzungen heilen und Dich geborgen und geliebt fühlen?

Suchst Du einen direkten Weg, der Dich zu der Liebeskraft in Deinem Herzen führt?

Dann empfehle ich Dir:

Auf zum Heiligen Berg Deiner Seele! Die Berg-Meditation.
Eine Broschüre mit 80 Seiten und 2 CDs in 7 Teilen und der ausführlichen Bilder-Reise. Für weitere Infos und Bestellmöglichkeit klicke hier auf das Bild:

den Liebes Erlebnistag „In Deinem Herzen entdecke Deinen Liebesquell“
http://gluecklich.maerchenhaft-leben.de/liebes-erlebnistag/

das märchentherapeutische Gespräch für Deinen Bedarf.

Kontakt:

Friederike Schiebenhöfer, ganzheitliche Lebensbegleitung

Telefon 0511 – 853 453

in der Zeit von 11 – 13 Uhr oder 17 – 19 Uhr.

Oder per Skype: lebensglueck

Um mich zu kontaktieren nutze doch gleich am besten das Kontaktformular:

 

„Die Liebe zu mir selbst ist die Vorraussetzung für mein glückliches Leben.“
Giesela S., Teilnehmerin am Liebes-Erlebnistag.

 

Lebe gluecklich! Lebe froh! Wie? Einfach so!

Lebe gluecklich! Wie heißt es so schön in dem Lied?

„Froh zu sein, bedarf es wenig. Und wer froh ist, ist ein König!“

Lebe gluecklich! Lebe froh! Wie? Einfach so!

 

Lebe gluecklich! Lebe froh! Wie? Einfach so!

Glücklich, mit Freude und Selbstvertrauen zu leben, ist sicherlich der Wunsch von den meisten Menschen.

Doch durch den Stress des Alltags, die Sorgen und Nöte verschütten wir diese hohen Lebensqualitäten mit unseren Gedanken, Gefühlen und Emotionen.

Was kann nun helfen, trotzdem:

Lebe gluecklich! Lebe froh! Wie? Einfach so!

in den Mittelpunkt zu stellen?

Wir brauchen uns nur an unsere Kindheit erinnern. Also an das Innere Kind und die Zeit, wo wir es einfach und natürlich gelebt haben. Trotz Traurigkeit, Schmerzen und Verlustängsten.

Was nun kann Dir helfen, bei:

Lebe gluecklich! Lebe froh! Wie? Einfach so!

Zum Einen: Die entspannenden und stärkenden Märchen- und Licht-Veranstaltungen:

http://gluecklich.maerchenhaft-leben.de/veranstaltungen/

Was bringt es den TeilnehmerInnen für ihr:

Lebe gluecklich! Lebe froh! Wie? Einfach so!

regelmäßig am Märchen- und Lichtkreis teilzunehmen, mit dem sie die Gesundheit in Leib und Seele stärken?

„Es stärkt mein Selbstvertrauen. Ich finde Festigkeit im Gemüt, fühle mich nicht mehr so hin- und her- geschaukelt.“ Gabi aus Hannover

„Ich habe Mitgefühl für mich und meine Mit-Menschen und stärke meine Lebensfreude!“ Elisabeth aus Seelze

„Statt traurig zu sein, gebe ich mich dem glücklichen Leben hin.“ Renate aus Langenhagen

„Ich finde Erfüllung in meinem Wunsch: durch das Dunkle und Schwere immer mehr das Helle, Lichtvolle in mir zu entdecken und zu leben.“ Sabine aus Hannover

Jetzt fragst Du mich: Was hat das alles mit Gesundheit zu tun?

* Die TeilnehmerInnen kommen zur Ruhe. Sie fühlen sich geborgen und geliebt.

* Statt Traurigkeit und Ernst wird Leichtigkeit, Zuversicht und Freude erlebt.

* Zentriert und dankbar finden sie Ruhe, Frieden und Selbstvertrauen. Sie stärken diese Qualitäten gleich zu Wochenbeginn für ihren Alltag.

* Ruhe, Freude und Selbstvertrauen lässt ihr Herz vor Freude hüpfen.

Möchtest Du regelmäßig Dich mit Märchen und Licht erholen und stärken?

Zur Reservierung Deiner Teilnahme rufe mich bitte an. Telefon: 0511 – 853 453

Nutze für Dein glückliches Leben auch diese wohltuenden Produkte für Herz und Seele:

„Gehe mit den 7 Urbildern des Lebens Deinen Weg zu Weisheit und Liebe“.

http://maerchenhaft-leben.de/index.php?page=product&info=62&ref=5

Entspannung und Ruhe schenken Dir Glück und Inneren Frieden
Konzentriere Dich DAS WESENTLICHE
http://klickjetzt.de/seelenmeditation

* * * * * * *

„Kann ich das auch, so einfach glücklich leben?“

JA!

Nutze dafür das kostenlose Erlebnis-Info-Gespräch. Du erlebst sofort die wohltuende und effektive Wirkung! Gemeinsam legen wir dann eine Vorgehensweise fest.

Rufe mich zur Terminreservierung am besten gleich an:

0511 – 853 453

11 – 13 Uhr oder 17 – 19 Uhr

lebensglueck@web.de

Gerne begleite ich Dich auf Deinem Weg zum glücklichen Leben.

Es freut sich auf Dich
Friederike Schiebenhöfer
Autorisierte Märchentherapeutin
 

Selbstverwirklichung: wie die Märchentherapie hilft!

Selbstverwirklichung hilft Ihnen, Ihre eigenen Träume und Wünsche im Alltag und Beruf mit Erfolg zu realisieren!

Selbstverwirklichung

Für Ihre private und berufliche Selbstverwirklichung

wünsche ich Ihnen ganz viel Glück!

Vor vielen Jahren, bei größter beruflicher Unzufriedenheit, fand ich mit Hilfe der Märchentherapie meine innere Sicherheit wieder. Sie brachte mir auch meinen Glauben an die Zukunft und mein Leben zurück!

Zu der Zeit ahnte ich schon etwas!  In mir selber schlummern Glück, Zufriedenheit, beruflicher Erfolg und auch Gesundheit! Schon lange träumte ich davon – wie so viele Menschen – mit den Jahren zu erreichen, mich von einem Arbeitgeber unabhängig zu machen. Ich sehnte mich nach einem Ende als Arbeitnehmer tätig zu sein. Tief unglücklich war ich mit mir in der stressigen Arbeitswelt!

Selbstverwirklichung durch berufliche Neuorientierung!

Wie ich mich endlich getraut habe, meine Selbstverwirklichung mit Hilfe der Märchentherapie zu realisieren, erfahren Sie jetzt in dem Zeitungsartikel:

„Danke. Tschüss. Ein gutes Leben!“

Bei diesem Anrufbeantworter möchte man nicht auflegen. Springt er an, hört man die warme, ruhige Stimme von Friederike Schiebenhöfer. Dieser Frau hört man sogar auf dem AB gerne zu – selbst wenn ihre Ansage etwas seltsam ist. „Hallo, lieber Mit-Mensch“, begrüßt die 61-Jährige und wünscht zum Abschluss: „Danke. Tschüss. Ein gutes Leben!“

Schiebenhöfer ist beruflich fürs Glück zuständig, und ihre wohltuende Stimme setzt sie professionell ein: Seit 20 Jahren arbeitet die ehemalige Krankenschwester als Märchenerzählerin und Märchentherapeutin. Man kann der großen, schlanken Frau beim Märchenpicknick in den Herrenhäuser Gärten begegnen, bei Märchen-Spaziergängen durch die Altstadt oder Touren im Maschpark. Dort vermittelt sie etwas von dem, was – laut Schiebenhöfer – den Menschen heute am meisten fehlt: Ruhe und Entspannung.

Seit zehn Jahren betreibt sie in der Südstadt das „Märchen- und Lichthaus“. Dort, in einem hellgelben, lichtdurchfluteten Raum, sitzt sie an diesem Nachmittag auf einem Stuhl – kerzengerade, dabei entspannt. „Märchen sprechen sofort Herz und Seele der Menschen an“, meint sie. Die meisten Menschen seien mit Märchen groß geworden und dadurch empfänglich für die archaischen Erzählmuster, die „Urbilder“, wie sie das ausdrückt. Mithilfe solcher Bilder könne man Menschen helfen, findet die Frau, die in ihrer grünen Hose, dem grün gemusterten Shirt und den Trekkingsandalen recht unprätentiös wirkt.

selbstverwirklichung

Selbstverwirklichung durch berufliche Neuorientierung!

Schiebenhöfer nennt sich auch Märchentherapeutin; hat eine Ausbildung in einem Märcheninstitut gemacht. 77 Euro kostet eine Therapiestunde. Nicht missionarisch eifrig, sondern ruhig, manchmal fast nüchtern schildert die 61-Jährige ihre Tätigkeit. Ob sie davon leben könne? „Ja“, sagt sie – und ergänzt lachend: „Ich bin aber auch fleißig!“

Es ist dieser Humor, der einen für Friederike Schiebenhöfer einnimmt. Selbst wenn man ihre Tätigkeit mit gehöriger Skepsis betrachtet. In zahlreichen Artikeln und Foren haben sich Kritiker der Märchentherapie über die Jahre zu Wort gemeldet. Die Berufsbezeichnung Therapeut ist in Deutschland nicht gesetzlich geschützt –. Demzufolge die Tätigkeit, salopp gesprochen, als esoterische Geldschneiderei kritisiert. Wenn man Schiebenhöfer damit konfrontiert, bleibt sie ganz gelassen.

„Ich kann nur von mir selber erzählen“, sagt sie. „Ich gehe den Weg seit 20 Jahren, und ich fühle mich so frei wie nie zuvor.“

Tatsächlich wirkt sie wie jemand, der mit seinem Leben zufrieden ist. An Märchen schätzt sie, dass sie immer gut ausgehen. Besonders Grimms „Der Froschkönig“ mag sie, „Dornröschen“ und zahlreiche internationale Märchen. Die sie, das betont sie mehrmals, bei ihren Auftritten und Erlebnisvorträgen eben nicht vorliest, sondern frei erzählt.

Eigene Texte, Lieder und Tänze schreibt sie auch. Wobei die 61-Jährige statt von „schreiben“ lieber von „schöpfen“ spricht.

Wenn Friederike Schiebenhöfer von ihrem Werdegang erzählt, klingt das wie ein Märchen. Aber von einer unglücklichen Frau, die mit sich gerungen hat, bis sie ihre Passion fand. Dabei ist sie der Realität durchaus verbunden: „Ich muss jeden Tag Nachrichten hören und Zeitung lesen“, sagt sie, „ohne könnte ich nicht existieren.

* * *

Ja, ich habe als selbstständige Märchentherapeutin Karriere gemacht und auch ein Unternehmen gegründet: : das Märchen- und Lichthaus in Hannover! Abgesehen davon gabe es für meine Selbstverwirklichung 2 Gründe: die Unzufriedenheit mit mir selber und mit meinem Beruf!

„90 Prozent sind mit ihrem Job unzufrieden!“

lass ich neulich im Handelsblatt. Das hiesse ja, das fast alle Berufstätigen in Deutschland sich in ihrem Beruf nicht wohl fühlen, deswegen unzufrieden sind.

Wo liegen die Gründe?
In Deutschland haben sehr viele Menschen hohe Erwartungen an den Verdienst. Dafür möchten sie Freude, ja sogar Spaß an ihrer Arbeit haben! Bei den meisten Menschen wird als Grund Unzufriedenheit genannt, weshalb sie sich im Job und Beruf nicht wohlfühlen.

Was kann man tun, um mit seinem Job zufriedener zu sein?

  1. Zur Ruhe kommen stärkt die Innere Zufriedenheit.
  2. Selbstverantwortung übernehmen und mit dem verbinden, was einem Freude, Kraft und Selbstvertrauen in die eigenen Fähigkeiten gibt.
  3. Die Ansprüche auf Perfektion im Privat- und Berufsleben nicht zu hoch schrauben. Stattdessen für regelmäßige Zeiten der Ruhe, Entspannung und Stärkung sorgen.
  4. Aktiv werden und erkunden:
    Was schlummern in mir für Fähigkeiten?
    Wie und was ist meine beste Art, mich selbst, das wahre Wesen in mir, zu verwirklichen?

Mit Hilfe der Märchentherapie und überdies mit der Heilkraft der 7 Ur-Bilder finden Sie gezielte Orientierung und Handlungsweisen. Übrigens: Sie gestalten dadurch Ihr Leben glücklicher, zufriedener und erfüllter im Alltag und Beruf!

* * *

Wie ich selber meine Unzufriedenheit in meinem alten Beruf als Krankenschwester zum Sprungbrett zur Selbstverwirklichung genutzt habe, davon berichtete der Zeitungsartikel.

Doch was heißt eigentlich: Selbstverwirklichung?

„Selbstverwirklichung bedeutet in der Alltagssprache die möglichst weitgehende Realisierung der eigenen Ziele, Sehnsüchte und Wünsche mit dem übergeordneten Ziel, „das eigene Wesen völlig zur Entfaltung zu bringen“ (Oscar Wilde), sowie – damit verbunden – die möglichst umfassende Ausschöpfung der individuell gegebenen Möglichkeiten und Talente.“ meint © Wikipedia dazu.

  • Möchten Sie gleich aktiv werden und Ihre Ziele, Sehnsüchte und Wünsche erkunden, stärken und realisieren?
    Dann schenke ich Ihnen für Ihren Bedarf 30 Minuten Zeit von meiner langjährigen Berufserfahrung als Märchentherapeutin.
  • Schicken Sie mir eine E-Mail mit Ihren besten Anrufzeiten:
    glueckimerfolg@gmx.de.
  • Vereinbaren Sie außerdem einen Termin
    in der Zeit von 11 – 13 Uhr oder 17 – 18 Uhr.
    Obendrein erleben Sie in dem inhaltsvollen Beratungsgespräch sofort den wohltuendem Nutzen der Märchentherapie!

    Telefon: 0511 – 853 453

Friederike Schiebenhöfer
Autorisierte Märchentherapeutin

Worauf warten Sie noch? Kurzum: Beginnen Sie gleich erfolgreich mit der Selbstverwirklichung Ihrer Träume und Wünsche im Alltag und Beruf!

Mit dem Erlebnis-Kurs Erfülltes Leben haben Sie beispielsweise vom 1. Kapitel an Erfolg! In 21 Kapiteln erkunden Sie Ihren Weg zu mehr Entfaltung und Glück, Zufriedenheit und Harmonie in der Liebesbeziehung, Erfolg und Wohlstand, Gesundheit und Harmonie in Körper und Seele.

Sie finden Ihren Weg zu Ihnen Selbst mit Erlebnis-Betrachtungen für Herz und Verstand, kleinen Übungen mit großer Wirkung. Sie erkennen Ihre alten Muster und Ihren besten Dienst!

Märchenshop

 

Zum Bestellen und falls Sie weitere Informationen wünschen, klicken Sie dafür hier auf das Bild:

 

 

 

 

 

* * * * * * *

„Ziel des Lebens ist Selbstentwicklung und Selbstverwirklichung.
Das Hohe Wesen in sich selbst völlig zur Entfaltung zu bringen,
das ist unsere Bestimmung.“

Ein Zitat von Oscar Wilde

Neuorientierung hilft Veränderungen anzugehen im Leben

Neuorientierung hilft Veränderungen anzugehen im Leben. Dabei ist der 1. Schritt: offen für Neues zu sein.
Sicherlich kennen Sie das Märchen vom Froschkönig schon lange. Vielleicht begleitet es Sie auch seit Ihrer Kindheit. Doch heute werde ich Ihnen im 4. Urbild des Märchens meine Lieblings-Variante erzählen.

Ich bin gespannt, wie Sie Ihnen gefällt und als Neuorientierung hilft Veränderungen anzugehen in Ihrem Leben.

Jetzt wünsche ich Ihnen erst einmal viel Freude beim Lesen des letzten Märchenteils vom Froschkönig und dem eisernen Heinrich der Brüder Grimm.

Neuorientierung hilft

 

Da sagte der König: »Was du versprochen hast, das mußt du auch halten; geh nur und mach ihm auf.« Sie ging und öffnete die Türe, da hüpfte der Frosch herein, ihr immer auf dem Fuße nach, bis zu ihrem Stuhl. Da saß er und rief: »Heb mich herauf zu dir.« Sie zauderte, bis es endlich der König befahl. Als der Frosch erst auf dem Stuhl war, wollte er auf den Tisch, und als er da saß, sprach er: »Nun schieb mir dein goldenes Tellerlein näher, damit wir zusammen essen.« Das tat sie zwar, aber man sah wohl, daß sie’s nicht gerne tat. Der Frosch ließ sich’s gut schmecken, aber ihr blieb fast jedes Bißlein im Halse. Endlich sprach er: »Ich habe mich satt gegessen und bin müde, nun trag mich in dein Kämmerlein und mach dein seiden Bettlein zurecht, da wollen wir uns schlafen legen.«

Die Königstochter fing an zu weinen und fürchtete sich vor dem kalten Frosch, den sie nicht anzurühren getraute und der nun in ihrem schönen reinen Bettlein schlafen sollte. Der König aber ward zornig und sprach: »Wer dir geholfen hat, als du in der Not warst, den sollst du hernach nicht verachten.« Da packte sie ihn mit zwei Fingern, trug ihn hinauf und setzte ihn in eine Ecke. Als sie aber im Bett lag, kam er gekrochen und sprach: »Ich bin müde, ich will schlafen so gut wie du: heb mich herauf, oder ich sag’s deinem Vater.«

Da ward sie erst bitterböse, doch dann nahm sie den Frosch in die Hand, schaute ihn einen Moment an und gab ihm schließlich einen Kuss.

Nun geschah die Verwandlung, denn plötzlich war er kein Frosch mehr, sondern ein Königssohn mit schönen und freundlichen Augen. Der war nun nach ihres Vaters Willen ihr lieber Geselle und Gemahl. Da erzählte er ihr, er wäre von einer bösen Hexe verwünscht worden, und niemand hätte ihn aus dem Brunnen erlösen können als sie allein, und morgen wollten sie zusammen in sein Reich gehen.

Dann schliefen sie ein, und am andern Morgen, als die Sonne sie aufweckte, kam ein Wagen herangefahren, mit acht weißen Pferden bespannt, die hatten weiße Straußfedern auf dem Kopf und gingen in goldenen Ketten, und hinten stand der Diener des jungen Königs, das war der treue Heinrich. Der treue Heinrich hatte sich so betrübt, als sein Herr war in einen Frosch verwandelt worden, daß er drei eiserne Bande hatte um sein Herz legen lassen, damit es ihm nicht vor Weh und Traurigkeit zerspränge.

Der Wagen aber sollte den jungen König in sein Reich abholen; der treue Heinrich hob beide hinein, stellte sich wieder hinten auf und war voller Freude über die Erlösung. Und als sie ein Stück Wegs gefahren waren, hörte der Königssohn, daß es hinter ihm krachte, als wäre etwas zerbrochen. Da drehte er sich um und rief:
»Heinrich, der Wagen bricht.«
»Nein, Herr, der Wagen nicht,
es ist ein Band von meinem Herzen,
das da lag in großen Schmerzen,
als Ihr in dem Brunnen saßt,
als Ihr eine Fretsche (Frosch) wast (wart).«
Noch einmal und noch einmal krachte es auf dem Weg, und der Königssohn meinte immer, der Wagen bräche, und es waren doch nur die Bande, die vom Herzen des treuen Heinrich absprangen, weil sein Herr erlöst und glücklich war.

Gönnen Sie sich noch einen Moment des Nachklangs Ihrer Inneren Märchenbilder.

Es bedarf ganz schön Überwindung der Königstochter, dieses Wesen, was ihr aus dem tiefen Brunnen die goldene Kugel zurück gebracht hat, zu küssen.

Doch dadurch kann sich die Verwandlung vom Frosch zum Prinzen vollziehen.

Auf diese Weise hilft auch das 4. Urbild des Märchens in Ihrem Leben. Da wo Sie die Veränderung angehen wollen, sich nach Neuorientierung in der seelisch-geistigen Entfaltung, der Liebesbeziehung, im Alltag und Beruf, in der Gesundheit sehnen, ist der 1. Schritt:

Die Eigenschaften, die Sie am meisten hindern, zu nutzen für die Veränderung nach der Sie sich sehnen. Dieses einfach und natürlich anzugehen, dabei hilft Ihnen die Innere Gegenwart, der Liebesquell Ihres Herzens.

Mit IHR können sich auch die Eisenringe der Verletzungen, des Misserfolges oder der Disharmonie von Ihrem Herzen lösen.

Mein kostbares Geschenk für Sie und was Ihnen bei der Neuorientierung hilft:

Ich schenke Ihnen ein kostenloses Beratungsgespräch von 30 Minuten.
Darin werden Sie von meiner  20- jährigen Märchentherapie- Erfahrung profitieren!

In diesem Beratungs-Gespräch
lernen Sie in Entspannung und Vertrauen sofort die wohltuende Wirkung
meiner Märchen-Therapie Dienste kennen.

Nehmen Sie doch gleich mein wertvolles Geschenk in Anspruch!

Gerne stehe ich Ihnen in diesem Gespräch beratend zur Seite,
über die zukunfts-weisend Möglichkeit,
die Ihnen bei der Neuorientierung hilft im Alltag und Beruf.

Rufen Sie mich gleich an und vereinbaren Sie einen Termin mit mir.

Telefon: 0511 – 853 453
Mobil: 0173 – 300 62 66
E-Mail: lebensglueck@web.de

Mit meinen besten Grüßen und Wünschen
Friederike Schiebenhöfer

Besucherzaehler

Hier entdecken Sie die Heilkraft der 7 Urbilder des Lebens:

Die Heilkraft der 7 Urbilder

Glücks-Erlebnisse beim Tag der offenen Tür in Hannover

Gluecks-Erlebnisse* Fröhliche
* Festliche
* Entspannende
* und erfüllende Glücks-Momente inklusive

erwarten Sie
bei dem kostenlosen Tag der offenen Tür
im Märchen- und Lichthaus, Haarstr. 16
am Samstag, den 14. November 2015 von 15 – 18.30 Uhr in Hannover.

Reservierung erbeten: Telefon: 0511 – 853 453

Mit Vorfreude und zur Einstimmung
genießen Sie dieses Video:

Was erwartet Sie am Tag der offenen Tür am 14. November 2015?

Zur Ruhe kommen stärkt das Wohlgefühl und die Gesundheit.
Mit Hilfe der 7 Ur-Bilder des Märchens, der Märchentherapie und der Inneren Lichttätigkeit entdecken, vertiefen und stärken Sie die Innere Ruhe, Ihre Lebenskraft und Ihr Glücklich- und Zufrieden-Sein. Wann: Samstag, 14. November, 15 – 18 Uhr

Zu jeder vollen Stunde erwarten Sie diese Themen:

* 15 Uhr: Ohne Ruhe läuft nichts
Wie das Märchen Entspannung und Kraft gibt

* 16 Uhr: Wie die wohltuende Innere Lichttätigkeit
  Körper und Seele harmonisiert, erfüllt und heilt

* 17 Uhr: Wie Sie jederzeit Ruhe finden, Kraft schöpfen
  und Ihre Gesundheit stärken können mit Hilfe der     
  Die Märchentherapie gibt einfache Hilfen und Training für den Alltag

* 18 Uhr: Harlekin gibt humorvolle Tipps
  für Ihr Leben in Glück, Liebe und Weisheit

Im Anschluß können Sie sich über die neuen Berufe für neue Zeiten,
die Mit-Arbeit im Märchen- und Lichthaus
den Freundeskreis und WE SHARE CROWFUNDING
für Ihr Projekt informieren.

Der Tag der offenen Tür ist extra für Sie zum Kennenlernen meiner wohltuenden Märchen- und Licht-Dienste, neuer Berufe, des Freundeskreises und der Mit-Arbeit. Daher ist der EINTRITT FREI!!!!!!

Am Besten ist, Sie reservieren sich gleich Ihre Teilnahme. Telefon 0511 – 853453

Hier können Sie gleich beginnen, Ihr Leben in mehr Glück, Liebe, Erfolg und Gesundheiterfuelltesleben sich entfalten zu lassen

http://maerchenhaft-leben.de/index.php?page=product&info=58&ref=5

 

 

 

Es freut sich auf Sie
Friederike Schiebenhöfer
Autorisierte Märchentherapeutin, Autorisierte Licht- und Lebenstrainerin

Märchen- und Licht-Haus Haarstr. 16, 30169 Hannover
Telefon: 0511 – 853 453
Email: lebensglueck@web.de

Hier erhalten Sie 7 Tipps für Ihr Glücklich Sein!

Möchten Sie Ihr Leben glücklicher und zufriedener gestalten? Sehnen Sie sich nach mehr Ruhe, Kraft und Vertrauen? Dann tragen Sie sich bitte in die Formularfelder einund klicken Sie auf Abschicken. Sie erhalten dann umgehend 7 kostbare Tipps, wie Sie Ihren Alltag glücklicher gestalten können!

E-Mail
Vorname
Name