Zufriedenheit und Entspannung mit der Berg-Meditation

Zufriedenheit, Innere Ruhe und tiefe Entspannung findest Du mit der Bergmeditation. Sie ist eine wunderbare Lebens-Hilfe. Diese Bilderreise wirkt wohltuend wie ein märchen- und licht-therapeutischer Weg.

Zufriedenheit mit der Berg-Meditation

 

 

 

 

 

 

Zufriedenheit mit der Bergmeditation

Die Berg-Meditation ist wesentlich mehr als eine Meditation. Sie ist Einkehr, Bilder-Reise, Erhöhung, Hilfe, Verwandlung, Verwirklichung, Schöpfen aus DEN INNERSTEN und Erreichen des Zieles zugleich …

Die Berg-Meditation kannst Du selbst nach Belieben nutzen. Jeder der 7 Teile kann Dir helfen, Dir selbst und Deinem Leben zu vertrauen, eins Deiner Probleme anzugehen und zu lösen. Du findest Deine wirklichen Hilfen, bzw. Helfer und realsierst die Verwandlung oder Verwirklichung, die ansteht. U. v. m.

Erlebe Zufriedenheit, Ruhe und Entspannung

Mit Hilfe einer Märchen- und Licht-Therapeutin und Licht- und Lebens-Trainerin, wird Dir die Berg-Meditation noch mehr helfen, Deine Wünsche und Ziele zu realisieren.
Die Berg-Meditation ist geschaffen worden, als wesentlicher Bestandteil des 4-tägigen Lebens-, Entfaltungs- und Harmonisierungs-Prozesses, den Dir die Märchen- und Licht-Therapie bietet.

Die Berg-Meditation ist ein märchen-therapeutisches Verfahren ohnegleichen. Sie bietet Dir für Deinen eigenen Bedarf und Deine Wünsche, für Deinen eigenen Weg und Deine Ziele oder im Coaching-Training eine wesentliche Hilfe dar. Du erlebst das, was heutzutage am Meisten gebraucht wird:

– Zufriedenheit, Ruhe und Entspannung,

– Deine Konzentration auf das Wichtigste,
auf DAS WESENTLICHE,

– die Klärung und Lösung Deiner Probleme
und die Erfüllung Deiner tiefsten Wünsche,

– die Erhöhung Deiner Gedanken und Erkenntnisse, Deiner Gefühle und Empfindungen, Deiner Impulse und Motivationen,

– das Finden Deines eigenen Weges,

– die Verwirklichung der 4 hohen Werte
und Ziele Deines Lebens:
GLÜCK und LIEBE,
ERFOLG und GESUNDHEIT,

– das Schöpfen der besten Eingebungen, der optimalen Lösungen und der weiterführenden Innovationen in Dir selbst.

Zufriedenheit mit der Berg-Meditation

 

 

 

 

Klicke auf das Bild und bestelle gleich diese Wohltat!

Auf zum Heiligen Berg Deiner Seele!
Die Berg-Meditation.
Eine Broschüre mit 80 Seiten, 2 CDs mit 7 Teilen Laufzeit (100:54 Min.) und mit der ausführlichen Bilder-Reise.

Verwandel damit sanft, aber nachhaltig Dein Leben zu Deinem Besten!

Wünschen Sie sich meine Begleitung und Hilfe? 

Dann lade ich Sie zu dem kostenlosen Beratunsgespräch ein. Sie erleben mit meiner Begleitung den 1. Teil der Berg-Meditation. Gemeinsam legen wir dann eine Vorgehensweise fest, wie Sie Ihre Zufriedenheit vertiefen, Ihr größtes Problem lösen und Ihre tiefen Wünsche verwirklichen können.

Rufen Sie mich zur Terminreservierung am besten gleich an:

0511 – 853 453

11 – 13 Uhr oder 17 – 19 Uhr

lebensglueck@web.de

Gerne begleitet Sie auf Ihrem erfüllenden Lebensweg
zu mehr Glück, Liebe, Erfolg und Gesundheit

Friederike Schiebenhöfer
Autorisierte Märchentherapeutin

Zufriedenheit mit der Berg-Meditation

Neuorientierung hilft Veränderungen anzugehen im Leben

Neuorientierung hilft Veränderungen anzugehen im Leben. Dabei ist der 1. Schritt: offen für Neues zu sein.
Sicherlich kennen Sie das Märchen vom Froschkönig schon lange. Vielleicht begleitet es Sie auch seit Ihrer Kindheit. Doch heute werde ich Ihnen im 4. Urbild des Märchens meine Lieblings-Variante erzählen.

Ich bin gespannt, wie Sie Ihnen gefällt und als Neuorientierung hilft Veränderungen anzugehen in Ihrem Leben.

Jetzt wünsche ich Ihnen erst einmal viel Freude beim Lesen des letzten Märchenteils vom Froschkönig und dem eisernen Heinrich der Brüder Grimm.

Neuorientierung hilft

 

Da sagte der König: »Was du versprochen hast, das mußt du auch halten; geh nur und mach ihm auf.« Sie ging und öffnete die Türe, da hüpfte der Frosch herein, ihr immer auf dem Fuße nach, bis zu ihrem Stuhl. Da saß er und rief: »Heb mich herauf zu dir.« Sie zauderte, bis es endlich der König befahl. Als der Frosch erst auf dem Stuhl war, wollte er auf den Tisch, und als er da saß, sprach er: »Nun schieb mir dein goldenes Tellerlein näher, damit wir zusammen essen.« Das tat sie zwar, aber man sah wohl, daß sie’s nicht gerne tat. Der Frosch ließ sich’s gut schmecken, aber ihr blieb fast jedes Bißlein im Halse. Endlich sprach er: »Ich habe mich satt gegessen und bin müde, nun trag mich in dein Kämmerlein und mach dein seiden Bettlein zurecht, da wollen wir uns schlafen legen.«

Die Königstochter fing an zu weinen und fürchtete sich vor dem kalten Frosch, den sie nicht anzurühren getraute und der nun in ihrem schönen reinen Bettlein schlafen sollte. Der König aber ward zornig und sprach: »Wer dir geholfen hat, als du in der Not warst, den sollst du hernach nicht verachten.« Da packte sie ihn mit zwei Fingern, trug ihn hinauf und setzte ihn in eine Ecke. Als sie aber im Bett lag, kam er gekrochen und sprach: »Ich bin müde, ich will schlafen so gut wie du: heb mich herauf, oder ich sag’s deinem Vater.«

Da ward sie erst bitterböse, doch dann nahm sie den Frosch in die Hand, schaute ihn einen Moment an und gab ihm schließlich einen Kuss.

Nun geschah die Verwandlung, denn plötzlich war er kein Frosch mehr, sondern ein Königssohn mit schönen und freundlichen Augen. Der war nun nach ihres Vaters Willen ihr lieber Geselle und Gemahl. Da erzählte er ihr, er wäre von einer bösen Hexe verwünscht worden, und niemand hätte ihn aus dem Brunnen erlösen können als sie allein, und morgen wollten sie zusammen in sein Reich gehen.

Dann schliefen sie ein, und am andern Morgen, als die Sonne sie aufweckte, kam ein Wagen herangefahren, mit acht weißen Pferden bespannt, die hatten weiße Straußfedern auf dem Kopf und gingen in goldenen Ketten, und hinten stand der Diener des jungen Königs, das war der treue Heinrich. Der treue Heinrich hatte sich so betrübt, als sein Herr war in einen Frosch verwandelt worden, daß er drei eiserne Bande hatte um sein Herz legen lassen, damit es ihm nicht vor Weh und Traurigkeit zerspränge.

Der Wagen aber sollte den jungen König in sein Reich abholen; der treue Heinrich hob beide hinein, stellte sich wieder hinten auf und war voller Freude über die Erlösung. Und als sie ein Stück Wegs gefahren waren, hörte der Königssohn, daß es hinter ihm krachte, als wäre etwas zerbrochen. Da drehte er sich um und rief:
»Heinrich, der Wagen bricht.«
»Nein, Herr, der Wagen nicht,
es ist ein Band von meinem Herzen,
das da lag in großen Schmerzen,
als Ihr in dem Brunnen saßt,
als Ihr eine Fretsche (Frosch) wast (wart).«
Noch einmal und noch einmal krachte es auf dem Weg, und der Königssohn meinte immer, der Wagen bräche, und es waren doch nur die Bande, die vom Herzen des treuen Heinrich absprangen, weil sein Herr erlöst und glücklich war.

Gönnen Sie sich noch einen Moment des Nachklangs Ihrer Inneren Märchenbilder.

Es bedarf ganz schön Überwindung der Königstochter, dieses Wesen, was ihr aus dem tiefen Brunnen die goldene Kugel zurück gebracht hat, zu küssen.

Doch dadurch kann sich die Verwandlung vom Frosch zum Prinzen vollziehen.

Auf diese Weise hilft auch das 4. Urbild des Märchens in Ihrem Leben. Da wo Sie die Veränderung angehen wollen, sich nach Neuorientierung in der seelisch-geistigen Entfaltung, der Liebesbeziehung, im Alltag und Beruf, in der Gesundheit sehnen, ist der 1. Schritt:

Die Eigenschaften, die Sie am meisten hindern, zu nutzen für die Veränderung nach der Sie sich sehnen. Dieses einfach und natürlich anzugehen, dabei hilft Ihnen die Innere Gegenwart, der Liebesquell Ihres Herzens.

Mit IHR können sich auch die Eisenringe der Verletzungen, des Misserfolges oder der Disharmonie von Ihrem Herzen lösen.

Mein kostbares Geschenk für Sie und was Ihnen bei der Neuorientierung hilft:

Ich schenke Ihnen ein kostenloses Beratungsgespräch von 30 Minuten.
Darin werden Sie von meiner  20- jährigen Märchentherapie- Erfahrung profitieren!

In diesem Beratungs-Gespräch
lernen Sie in Entspannung und Vertrauen sofort die wohltuende Wirkung
meiner Märchen-Therapie Dienste kennen.

Nehmen Sie doch gleich mein wertvolles Geschenk in Anspruch!

Gerne stehe ich Ihnen in diesem Gespräch beratend zur Seite,
über die zukunfts-weisend Möglichkeit,
die Ihnen bei der Neuorientierung hilft im Alltag und Beruf.

Rufen Sie mich gleich an und vereinbaren Sie einen Termin mit mir.

Telefon: 0511 – 853 453
Mobil: 0173 – 300 62 66
E-Mail: lebensglueck@web.de

Mit meinen besten Grüßen und Wünschen
Friederike Schiebenhöfer

Besucherzaehler

Hier entdecken Sie die Heilkraft der 7 Urbilder des Lebens:

Die Heilkraft der 7 Urbilder

Melancholie-im-Herbst: Schenken Sie Ihrer Seele wohltuendes Licht

Melancholie-im-Herbst ist ein Hinweiß, der Seele lichtvolle Zeiten und Entspannung zu schenken.

Melancholie-im-HerbstMit meinem Natur-Gedicht lade ich Sie ein, einen Moment Inne zu halten, zur Ruhe zu kommen und Ihrer Seele lichtvolle Gedanken zu schenken.

Melancholie im Herbst

Da legt sich der Nebel
wie eine zarte weiche Hülle
über die Natur.

Leise tropft er von
den Blättern der Bäume,
bis auf die Erde nieder.

Und mit IHNEN
segeln goldfarbene Blätter,
bleiben liegen,
schauen mich an,
als ob sie fragen:
Und nun?

Ob der Baum bemerkt,
wie sich ein Blatt
nach dem Anderen
von ihm löst?

Sicherlich ist spürt er auch
Traurigkeit, denn schließlich
segeln der Frühling und
die schöne warme Sommerzeit
mit ihnen dahin.

Doch wie ALLES im Leben
hat auch dieses Geschehen
seine lichtvolle Seite.

Die Blätter werden sich verwandeln
in lockere, humusreiche Waldbodenerde.

So unterstützen sie das Wachsen und Werden
des Baumes, der ihnen Vater und Mutter
zugleich ist.

Ja, sie kehren zurück in den Schoss der Erde,
bis sie sich mit Hilfe des Baumes
wieder entfalten
zu neuem, lichtvollem Leben.

© Friederike Schiebenhöfer

* * * * * * *

Mein Tipp für Sie bei Melancholie-im-Herbst:

Kommen Sie einfach zur Ruhe. Lauschen Sie der Stille Ihres Herzens. Schon fühlen: das wohltuende, harmonisierende und heilende Licht der Inneren Gegenwart. Möge Sie mein Gedicht bestärken, die Stimmung der Melancholie-im-Herbst für Ihr Wohlergehen zu nutzen.

Melancholie-im-Herbst: Schenken Sie Ihrer Seele wohltuendes Licht

Es wärmt und erfüllt Leib und Seele. Es harmonisiert Ihren Körper und Ihre Seele. Es stärkt Ihre Selbstheilungskräfte. Auf diese Weise verwandeln Sie Ihr Leben und die Melancholie-im-Herbst auf das Schönste und Beste.

Wenn Sie damit sofort beginnen möchten empfehle ich Ihnen:

Betätige das Licht Hörbuch-CD betätige das Licht
Sofortige Entspannung, Stärkung, Harmonie und Selbstheilung von Seele und Körper finden Sie mit den licht- und liebevollen Meditationen, Bilder-Reisen und der Inneren Lichttätigkeit.

Für mehr Informationen klicken Sie einfach auf das Bild!

Neigen Sie zu depressiven Stimmungen im Herbst?
Leiden Sie unter Innerer Unruhe oder Burn Out?
Möchten Sie Ihre Selbstheilungskräfte stärken?

Mit der wohltuenden, harmonisierenden und stärkenden Lichtmassage
finden Sie zur tiefen Ruhe,
erholen Sie sich in kurzer Zeit,
finden Sie wieder Anschluß an Ihre Lebenskraft.

Zur Terminreservierung rufen Sie mich am besten gleich an:
11 – 13 Uhr oder 17 – 18 Uhr

Telefon: 0511 – 853 453
Skype: lebensglueck

Friederike Schiebenhöfer
Autorisierte Märchentherapeutin

P.S.
**********************
🙂 Nutze die Melancholie-im-Herbst für eine lichtvolle Zeit
und Wohlergehen 🙂

Rueckblick vom 3. Treffen der Spirituellen Begleitung 2015

Rueckblick

Zur Ruhe kommen,
in sich selber eintauchen,
jeden Tag wie Urlaub erleben,
mehr Innere Kraft für den Alltag,
sich besser konzentrieren zu können
auf das wirklich Wichtige im Leben
wünschten sich die TeilnehmerInnen am 3. und letzten Treffen der spirituellen Begleitung in diesem Jahr.

Wie fanden ihre Wünsche Erfüllung?

Wie die TeilnehmerInnen mit Hilfe der 4 Urbilder des Märchens und des Lebens

den eigenen Königlichen Ursprung,
die Trennung und Verbindung,
Hilfe geben und Hilfe empfangen
sowie die Verwandlung und Verwirklichung

vertieften und stärkten, davon erzähle ich Dir in diesem Rueckblick auf das Treffen.

In der tiefen Ruhe ihrer Selbst nahmen die Gäste ihre ureigenen Bilder, Gefühle, Impulse und Erkenntnisse wahr. So hatten sie die Möglichkeit, hinter den Spiegel der äußeren Fassade zu schauen. Sie entdeckten auf einfache und natürliche Weise, wie ihre Seele, ihr Geist geartet ist und was ihnen entspricht.

Da wir uns in unserem Alltagsdenken sehr oft den Schatten und den Problemen zu wenden, empfanden sie die Erkenntnis als besonders wohltuend:

Dreh Dich einfach um und gehe ins Licht.

Schauen wir hinter den Spiegel unserer Meinungen und Illusionen, können wir all das ablegen, was uns hindert. Stattdessen wenden wir uns der licht- und liebevollen Gegenwart zu, dem Geist in uns. Schon halten wir den goldenen Schlüssel unseres Herzens in der Hand und können uns dem WUNDER-samen des Lebens zuwenden:

dem Glück, der Liebe, dem Erfolg, der Gesundheit und Harmonie in uns.

Eine überaus beglückende Garantie auf dem Inneren Weg ist:
der Innere Helfer ist immer da. Tag und Nacht scheut er nichts, um zu uns zu kommen, von uns wahrgenommen zu werden.

Mit seiner Hilfe wird sich die Verwandlung auch Deines Lebens vollziehen können:
* immer mehr die Innere Gegenwart zu fühlen,
* SIE in der tiefen Ruhe Deines Herzen entgegen kommen zulassen.

So wird sich Dein gutes und wahres Leben auf das Schönste und Beste entfalten können.

Welche Methoden begleiteten die TeilnehmerInnen?

Durch den festlichen Tagesbeginn, die Betrachtungen mit Jean Ringenwald, dem Urheber der Spirituellen Begleitung, weisheitsvollen Lehrgeschichten, meditativen Texte und der Einkehr erlebten die TeilnehmerInnerInnen der Spirituellen Begleitung an diesem Wochenende zum 3. Mal die Anweisungen im Jahres-Motto und:

„Gehe einfach und natürlich Deinen Weg.
Realisiere Dein märchenhaftes Leben.“

Mit Hilfe des Jahrs-Mottos, das wie ein goldener Schlüssel im Alltag jeder Zeit anzuwenden ist, erlebten, vertieften und stärkten die TeilnehmerInnen das Vertrauen in ihre inneren Bilder, Gefühle und Impulse.

So konnten sie anschließend tief entspannt, glücklich und gestärkt wieder nach Hause zurückkehren in dem Vertrauen, sich zu jeder Zeit mit der Inneren Gegenwart verbinden zu können, mit Hilfe dieser Licht- und Liebesenergie weiter auf ihrem eigenen Weg zum höchsten Ziel ihres Lebens voranzugehen, das da lautet:
sich EINS zu fühlen, mit ALLEM was ist.

* * * * * * 

Auf Ihrem Weg zum höchsten Ziel!
Mit dem 7 E-Mail-Kurs für 21 Tage aus unserem Märchenshop Auf Ihrem Weg zum höchsten Ziel
kannst Du gleich herausfinden,
ob diese spirituelle Begleitung Deinen Wünschen entspricht.

P.S.:
Bitte merke Dir auch die nächsten Termine
für die 3 Treffen der Spirituellen Begleitung im Jahre 2016 vor:
1. Treffen: 19. bis 21. Februar 2016
2. Treffen: 10. bis 12. Juni 2016
3. Treffen: 28. Oktober bis 30. Oktober 2016

Übrigens: unsere spirituelle Reise im nächsten Jahr führt uns ins Elsass und nach Straßburg. Sie findet vom 15. bis 19. September 2016 statt. Möchtest Du mitfahren? Dann rufe mich bitte an. Telefon 0511 – 853 453 E-Mail: lebensglueck@web.de

Friederike Schiebenhöfer
Autorisierte Spirituelle BegleiterInnen

* * * * * *

Sehnst Du Dich nach einer tieferer Spiritualität, die Deiner Natur entspricht?

Möchtest Du das Geheimnis DES LEBENS gern von Deinem Herzen aus erkennen?

Suchst Du freilassende und liebevolle Spirituelle Begleitung
auf dem Weg zum höchsten Ziel Deines Lebens?

Dann trage Dich bitte hier ein.
Du bekommst dann Inhalte, Hinweise und Umsetzungsmöglichkeiten,
die Dir für Deine seelisch-geistige Entfaltung,
für Deinen Alltag und für Deinen Beruf sehr dienlich sein können.

Vorname:
Nachname:
E-Mail: