Ein Leben in Liebe

Ein Leben in Liebe ist der Schlüssel zu unserem Glücklich-Sein. Von Kindesbeinen an sehen wir uns danach, ein Leben in Liebe zu führen. Nun möchte ich Dich einladen, Dir eine schöne Zeit zu gönnen und die Sehnsucht nach Liebe in Deinem Herzen zu stillen. Lese Dir die folgenden 7 Liebes-Gedichte vor. Du kannst diese Seite auch immer wieder besuchen, und „nur“ ein Liebes-Gedicht genießen. Mögest Du Dich wohlfühlen und Inspirationen für ein Leben in Liebe entdecken.

In Deinem Herzen entdecke Deinen Liebesquell

 

Woher sind wir geboren

Woher sind wir geboren?

Aus Lieb.

Wie wären wir verloren?
Ohn Lieb.

Was hilft uns überwinden?
Die Lieb.

Kann man auch Liebe finden?
Durch Lieb.

Was läßt nicht lange weinen?
Die Lieb.

Was soll uns stets vereinen?
Die Lieb.

© Johann Wolfgang von Goethe, 1749-1832

Finde Dich selbst in Liebe

Ich liebe!

Nun mag die Welt in ihren Festen beben,

entfesselt wüten mag das Element;
denn eine neue Ära tritt ins Leben,

die keinen Haß und keinen Streit mehr kennt!

Durch meine Seele ziehts mit Zauberweben.

Oh, wie’s im Herzen glückverheißend brennt!
Die Pulse fliegen mir, die Lippen beben,

Ich fühls, das ist es, was sich Liebe nennt!

Und möge alles rings in nichts versinken,
ich lebe und der Liebe Sterne winken!

© Rainer Maria Rilke, 1875-1936

In Deinem Herzen entdecke Deinen Liebesquell

Echte Liebe

Echte Liebe lauscht dem Chor
Himmlischer Extasen.

Echte Liebe müht sich nicht
Mängel zu entdecken,
späht im goldnen Sonnenlicht
nicht nach Nebelflecken.

Echte Liebe lacht des Scheins,
den Vernunft geschrieben.

Echte Liebe kennt nur Eins,
treu und echt zu lieben!

© Josef Mauthner, 1831-1890

Finde Dich selbst in Liebe

Im Rosenbusch die Liebe schlief

Im Rosenbusch die Liebe schlief.
Der Frühling kam, der Frühling rief:
Die Liebe hört’s, die Lieb‘ erwacht,
schaut aus der Knosp‘ hervor und lacht.

Und denkt, zu zeitig möchte’s halt sein.
Und schläft drum ruhig wieder ein.

Der Frühling aber läßt nicht nach.
Er küßt sie jeden Morgen wach.
Er kos’t mit ihr früh bis spat,
bis sie ihr Herz geöffnet hat.

Und seine heiße Sehnsucht stillt
und jeden Sonnenblick vergilt.

© Hoffmann von Fallersleben, 1798-1874)

Geborgenheit findest Du in der Liebe Deines Herzens

Das Opfer, das die Liebe bringt

Das Opfer, das die Liebe bringt.
Es ist das teuerste von allen.
Doch wer sein Eigenstes bezwingt,
dem ist das schönste Los gefallen.

© Johann Wolfgang von Goethe, 1749-1832

In Deinem Herzen entdecke Deinen Liebesquell

Ich liebe dich

Mir ist, als müßt‘ ich immer sagen:
Ich liebe dich.
Und mag nicht auszusprechen wagen:
Ich liebe dich.
Die Maienlüfte säuseln wieder.
Ich lausche hin
und alle Blütenzweige klagen: Ich liebe dich.

Der Sang der Vögel ist erwachet.
Ich lausche hin
und alle Nachtigallen schlagen:
Ich liebe dich.

So frag‘ die Lüfte,
frag‘ die Blumen, die Vögel all.
Vielleicht, daß sie für mich dir sagen:
Ich liebe dich.

Ich wandle fern von dir und habe nur einen Trost.
In diesen schönen Frühlingstage:
Ich liebe dich.

© Hoffmann von Fallersleben, 1798-1874

Ein Leben in Liebe

Meine Liebe

Gold’ner als die Sonne glüht,
reiner als der Mondenschein.

Schöner als die Rose blüht,
wohnt die Lieb‘ im Herzen mein.

Wenn der Lenz von dannen zieht,
nimmt er jede Blüth‘ vom Baum;

Meine Liebe geht nicht mit,
bleibt ein ew’ger Frühlingstraum.

Und wenn Rosen nicht mehr glüh’n,
nicht mehr lacht der Mondenschein,

Blumen, die da nicht verblüh’n,
zaubert sie in’s Herz hinein.

© Marie Eugenie Delle Grazie, 1864-1931

Möchtest Du in Deinem Leben mehr Liebe leben?
Sehnst Du Dich nach mehr Selbstliebe?
Suchst Du einen Weg, der Dir hilft, Dich liebevoll mit Deinem Leben zu versöhnen?

Wie Du es an nur 1 Tag erleben kannst, entdeckst Du hier:
http://gluecklich.maerchenhaft-leben.de/liebes-erlebnistag/

Oder rufe mich einfach an:

Telefon: 0511 – 853 453 * 11 – 13 Uhr und 17 – 19 Uhr

© Friederike Schiebenhöfer, Märchentherapeutin

Du möchtest mir eine Nachricht zukommen lassen?

Gerne! Mache unten einfach Deine Angaben und klicke auf Abschicken. Ich werde mich in Kürze mit Dir in Verbindung setzen:

„Je mehr man liebt, um so tätiger wird man sein.“
© Vincent van Gogh

Märchen schenken Entspannung, Freude und Leichtigkeit

Märchen schenken Entspannung, Freude und Leichtigkeit! Das folgende Märchen vom Himmelsflicken ist mein Lieblingsmärchen im Sommer. Es erzählt von der Sonne und dem Mond. Die beiden haben zusammen viele Kinder. Es sind die Sterne. Sie leuchten und glitzern fröhlich am Himmel. Doch bald ist der Himmel zu eng für eine so große Familie! Was die Sonne für eine Idee hat und welche märchenhafte Lösung und Hilfe sie findet,  entdecke in dem Märchen.

Genieße das Märchen in Entspannung, Freude und Leichtigkeit! Ich wünsche Dir viel Freude beim Lesen 🙂Märchen schenken Entspannung

 

Das Märchen vom Himmelsflicken

Als Sonne und Mond noch jung waren, lebten sie jahrelang zu zweien. Dann aber wuchs die Familie, denn kleine Sternenjungen und -mädchen wurden geboren. Am Firmament war es nun viel lustiger. Fröhlich glitzerten und schillerten die Sterne. Es wurden ihrer immer mehr, bald war der Himmel zu eng für eine so große Familie.

Da besorgte sich die Sonne blauen Stoff, und weil sie gut schneidern konnte, machte sie das Himmelszelt weiter, auf daß alle Platz hätten. Stoff war schon damals lang und schmal, das Firmament aber war rund und gewölbt. Die Sonne zerschnitt den Stoff darum in lange dreieckige Stücke. So blieben viele blaue Flicken übrig. Die Sonne mochte sie nicht wegwerfen, denn sie war eine sparsame Hausfrau. Sie zeigte die Flicken dem Meer und sprach: „Kannst du sie brauchen? Es ist guter Stoff, und er hat eine sehr schöne Farbe.“

Das Meer schaute sich die Flicken an, überlegte und schüttelte sein weißes Haupt.

„Die Farbe steht mir, aber die Flicken sind gar zu klein. Ich weiß nichts damit anzufangen. Meine Grenzen sind zu weit. Hab Dank für das Angebot.“

Im Sommer, als der Weg der Sonne dicht über die nördlichen Eisflächen führte, nahm sie die blauen Stoffreste mit und zeigte sie den Schneefeldern.

„Könnt ihr die Flicken irgendwie verwenden? Schaut, was für guter Stoff, und wie rein die Farbe ist!“

Die weißen Flächen berieten sich miteinander und antworteten: „Der Stoff ist wirklich gut, und die Farbe würde zu uns passen. Aber hier ist immerzu Schneegestöber und Sturm. Nach ein paar Stunden wäre von den Flicken keiner mehr aufzufinden. So können wir dein Geschenk leider nicht annehmen.“

Da zeigte die Sonne die blauen Himmelsflicken dem üppigen Tropenwald. Anmaßend antwortete dieser: „Was soll ich mit der Handvoll jämmerlicher Fetzen? Bei meiner üppigen Farbenpracht könnte ich jeden Tag zehnmal mehr weggeben, und man würde es nicht einmal bemerken.“

Nun wußte die Sonne nicht, wem sie die Stoffreste noch anbieten sollte. Sie trug sie eine Zeitlang in der Tasche und vergaß sie dann.

An einem Sommerabend, als sie über ein Kornfeld wanderte, bemerkte sie einen Bauern, der leichten Schrittes und fröhlich nach Hause ging und dabei eine Melodie vor sich hin summte.

Die Sonne blieb einen Augenblick stehen und fragte den Mann: „Bist du denn nach des Tages Mühe nicht müde, dass du so heiter heimwärts strebst?“

„O nein“, entgegnete der Mann. „Seit mehreren Tagen bin ich nach der Arbeit nicht mehr so erschöpft. Mein Acker ernährt nicht nur meinen Körper, er erfreut mir auch mein Geist und Herz. Jeden Abend pflücke ich im Kornfeld einen Strauß der schönsten Blumen.“

Die Blüten, die er der Sonne vorwies, strahlten in reinem Blau.

„Meine Frau freut sich über die Blumen, und mir schmeckt das Essen besser, wenn sie in der Vase neben dem duftenden Brotlaib stehen.“
Die Sonne steckte verstohlen die Hand in die Tasche, und da hatte die Tasche ein Loch…

Am nächsten Tag waren in der Tasche der Sonne keine Flicken mehr, dafür blühten auf allen Roggenfeldern zwischen goldgelben Halmen himmelblaue Kornblumen.

Quelle und Copyright: Venda Sðelsepp, Plitsch, der junge Spatz und andere estnische Tiermärchen, Tallinn 1974, S. 60

Märchen schenken Entspannung, Freude und Leichtigkeit

Möchtest Du mehr Entspannung, Freude und Leichtigkeit im Stress des Alltags erleben?

In dem Erlebniscoaching – 3/4 Stunde für 45,- € – stärkst Du das Vertrauen in Dein Glücklich- und Zufrieden- Sein. Du erkundest mit meiner Begleitung Deinen momentanen Bedarf für Deinen eigenen Werdegang. In der Ruhe Deines Herzens findest Lösungen und Hilfen für Deine persönliche, märchenhafte Entwicklung. Gemeinsam besprechen wir die weitere Vorgehensweise und Deinen besten Rhythmus für das Coaching und Training.

Reserviere Dir am besten gleich den Termin für Dein Erlebsniscoaching. Dann kannst Du den wohltuenden Nutzen für Dein märchenhaftes Leben in Glück, Liebe, Erfolg und Gesundheit anwenden:

0511 – 853 453
in der Zeit von 11 – 13  Uhr und 17 – 19 Uhr.

Sonnige Märchengrüße
schickt Dir
Friederike

Autorisierte Märchentherapeutin
Training und Coaching

Wünscht Du Dir, nach der Arbeit nicht mehr so erschöpft zu sein? Möchtest Du Dein ureigenes Glück, Deine optimale Beziehung, Deinen persönlichen Erfolg und zu Deiner Gesundheit finden?

Trage Dich gleich hier ein
und erfahre mehr über die Möglichkeiten
für Dein glückliches, märchenhaftes und erfülltes Leben.
Die Infos sind selbstverständlich kostenlos.

 

Harmonie der Sterne schenkt Ausgeglichenheit im Leben.

Harmonie der Sterne schenkt Ausgeglichenheit in unserem Leben. Auch unser Lebensziel ist leuchted klar und strahlend schön wie ein Stern. Richten wir nach IHM unseren Lebensweg aus, erfüllt es uns in Glück, Liebe, Erfolg und Gesundheit.

Harmonie der Sterne

Harmonie der Sterne schenkt Ausgeglichenheit im Leben.

Schauen Sie auch gerne hinauf zum Sternenhimmel?

Ganz besonders in der Weihnachtszeit liebe ich es! Sehe ich dann die unzählige Sternenschar am Himmel leuchten, funkeln und blitzen, hüpft mein Herz vor Freude!

Doch wie kommen eigentlich die Sterne dort oben an den Himmel?
Die Wissenschaft hat da ihre eigene Meinung. Ich möchte es Ihnen märchenhaft erzählen.

Die Sterne

Den Himmel und das ganze Himmelsgewölbe stelle ich mir immer wie eine riesengroße Schale vor. Wir Menschen schauen immer nur von unten diese Schale an.

Doch was ist oben drüber?
Was ist in der Schale?
Womit ist sie gefüllt?

Die Himmelsschale ist mit leuchtend weißem Licht gefüllt. Das Licht ist so strahlend hell wie die Sonne, der Mond, die Sterne und alle Engel zusammen! Würden wir dieses Licht mit unseren eigenen Augen sehen, wären wir geblendet!

Das Innere der Himmelsschale hat noch eine Besonderheit.

Der Grund der Schale ist spiegelglatt! Er ist so glatt, dass Gott Vater beim Spazierengehen einen Handstock braucht, um nicht auszurutschen. Doch jedes Mal, wenn er mit seinem Handstock den spiegelglatten Grund berührt, entsteht dadurch ein kleines Löchlein. Durch dieses Löchlein hindurch strahlt das weiße Himmelslicht bis zu uns auf die Erde. Wir sehen dieses Licht als strahlende Sterne am Himmelszelt.

Diese alte Natur-Sage aus Lettland habe ich mit meinen eigenen Worten nacherzählt. Sie ist Teil in Harlekins Glücks-Märchenstunde. Sie ist auch Teil meines Lebens geworden und gibt mir Trost.

Harmonie der Sterne schenkt Ausgeglichenheit im Leben.

Früher, als meine Mutter noch lebte, nahm sie mich an die Hand. Dann gingen wir in hinaus in die Dunkelheit. Zusammen schauten wir den über und über mit Sternen gesäten Himmel an.

Doch immer leuchtete einer der Sterne im großen Sternenmeer ganz besonders hell und schön.

Dann erzählte mir meine Mutter: „Siehst Du den leuchtenden Stern dort oben? Das ist meine Mutter. Sie ist schon lange im Himmel und winkt uns beiden jetzt zu!“

Nun ist meine Mutter in diesem Jahr ins Licht gegangen.

Doch als Lichtfunke, als leuchtender Stern und als liebevolle Schwingung in meinem Herzen besucht sie mich immer wieder!

So möge Ihnen die Sternengeschichte Freude, Trost und Mut schenken! Wie auch die

Harmonie der Sterne Ausgeglichenheit im Leben schenkt!

Dieses schöne Sternenlied singen wir oft bei den Veranstaltungen im Märchen- und Lichthaus.

  1. Wie die hohen Sterne kreisen, ewig voller Harmonie, sollen uns des Lebens Weisen unverwirret sein wie sie. In dem Großen, in dem Kleinen will der Welten Gott erscheinen.
  2. Alle Schöpfung schwingt im Reigen, Freude heißt ihr hohes Lied. Nur der Mensch will sich nicht neigen, jagt nach anderm Glück sich müd.

Übrigens:

Ein ganz besonderer Stern leuchtet und funkelt in unserem Herzen. Wenn wir IHN wahrnehmen, können wir schließlich unser Leben danach ausrichten. Viele meiner Gäste klagen immer wieder: „Ein Ziel habe ich keines in meinem Leben. Doch ich sehne mich sehr danach. Es würde mir Klarheit, Orientierung und Zufriedenheit geben!“

Wer das Ziel kennt, kann entscheiden.
Wer entscheidet, findet Ruhe.
Wer Ruhe findet, ist sicher.

Zitat von Konfuzius

Wollen Sie an 4 unvergesslichen Tagen:

  1. Ihr Lebens-Ziel und Ihre erfüllende Aufgabe entdecken?

  2. Ihren größten Engpaß in Ihrer Entwicklung, Ihrem Beruf oder Ihrer Liebebeziehung erkennen?

  3. Ihr Inneres Potential erkunden?

  4. Ihre Selbstheilung bewirken?

Die Märchentherapie läßt Sie bewußt die Verwirklichungsschritte für Ihren Lebensweg erkunden, bejahen und realisieren. Auch das sogenante Negative hat seinen Sinn. Es dient als Wegweiser. Es ist die unbedingt erforderliche Antiebskraft für inneres und äußeres Wachstum.

Mit Ur-Vertrauen zum Lebensziel schenkt Harmonie der Sterne und Ausgeglichenheit in Ihrem Leben.

1. Vertraue dem königlichen Ursprung in Dir.
Richte im Folgenden Dein Leben danach aus.

2. Deine eigener Weg zum Höchsten Ziel
ist der einzige Weg, den Du gehen kannst.

3. Du wirst Deine Helfer antreffen,
Deine Äußeren wie Deine Inneren.

4. Ergreife, verwandle und verwirkliche
im jetzt, durch die Kraft der Liebe
Dein höchstes Ziel im Leben.

Zitat aus dem Erlebnisordner Die Heilkraft der 7 Ur-Bilder

Zum Bestellen und für weitere Infos klicken Sie einfach auf das Bild:

Sternenlied im Advent schenkt Glück, Freude und Liebe

Sternenlied im Advent stärkt Ihr Glücklich-Sein und schenkt Ihnen Freude.

Über Sterne, über Sonnen

Über Sterne, über Sonnen,
leise geht Mariens Schritt.
Lauter Gold und lichte Wonnen,
nimmt sie für ihr Kindlein mit.

Wenn Maria heilig schreitet,
von der Sterne Chor geschaut,
wird von ihrer Hand bereitet,
was zur Weihnacht` niedertaut.

Ruft die Sonne auf zu weben
für des Kindes lichtes Kleid,
bittet dann den Mond zu geben,
ihrem Kindlein Glück und Freud`.

Alle Sternlein spannt sie singend
an den bunten Wagen an,
ziehet durch den Himmel klingend,
kommt dann auf der Erde an.

Dieses Sternenlied von Schubert gehört mit zu meinen Lieblingsliedern. Es macht mein Herz weit für die Geheimnisse um das Weihnachtsgeschehen. Es ehrt die Himmelskönigin, die Göttliche Mutter. Unvorstellbar ist die Freude, dass sie mit Hilfe der Sonne, des Mondes und der Sterne das Lichtkleid für ihr Kind webt.

Dieses Geschehen trägt ein jeder von uns tief in seiner Seele. Es ist die Geburt des Lichtes in uns.

Haben wir Zugang zu diesem Geschehen, können wir daraus den Ursprung, Weg und das Ziel unseres Lebens schöpfen. Auf diese Weise wirkt auch die sanfte, versöhnende und zukunftsweisende Märchentherapie.

Sehnsucht nach Harmonie, Innerer Ordung und Innerer Ruhe

Stärkend, harmonisierend und heilend wirkt dabei die Anwendung des Inneren Lichtes. Kommen Sie zur Inneren Ruhe, fühlen Sie in sich die Harmonie. Diese Gefühle tun dem Gemüt und der Seele wohl. Die Innere Lichttätigkeit stärkt auf diese Weise Ihre Zufriedenheit und Innere Ausgeglichenheit. Sie finden Orientierung und bringen die Selbstheilungskräfte ins Fließen. Der ruhige Fluß des Atems schekt Leichtigkeit. Durch das Visualiseren des violetten, goldenen und weißen Lichtes unterstützen Sie aktiv die Selbstfindung und die Selbstverwirklichung. Langfristiger als eine Tageslichtlampe entschleunigen Sie sich. Ihre Gesundheit in Körper und Seele findet Stärkung. Die depressiven Stimmungen werden lichtvoller.

Wie können Sie gleich aktiv werden?

  1. Lebe die Vollkommenheit Deines Lebens: Die 12 Weihnachts-Tage
    http://maerchenhaft-leben.de/index.php?page=product&info=69+ref=5
  2. Betätige das Licht Hör-CD
    Entspanne Dich, stärke und harmonisiere Dich mit Meditationen und Bilder-Reisen.
    http://www.maerchenhaft-leben.de/index.php?page=product&info=20&ref=5
  3. Der Lichterlebnistag: läßt Dich zur Ruhe kommen, Frieden und das erfülltende Ziel Deines Lebens finden
    http://gluecklich.maerchenhaft-leben.de/lichterlebnistag/

Nun wünsche ich Ihnen glückliche Momente mit dem Sternenlied im Advent. Mögen Sie in in Ihnen selbst auch das erfüllendes Ziel Ihres Lebens finden!

Lichtvolle und märchenhafte Grüße schickt Ihnen
Friederike Schiebenhöfer
Autoriesierte Märchentherapeutin

„Aus dem Lichte Sternelied
stammt Dein Geist,
Deine Seele
und Dein Leib.“

Zitat aus dem Lichterlebnistag