Krankheit als Weg zur Gesundung

Krankheit als Weg zur Gesundung

Krankheit als Weg zur Gesundung

Heute morgen las ich in einem Märchen von einer wunderschönen Prinzessin, die erkrankt. Nichts kann ihr helfen. Schließlich kommt ein alter weiser Mann und erzählt von den drei goldenen Äpfeln. Die wachsen an dem Apfelbaum, der immer blüht. Er wächst in dem Garten, wo die wilden Nachtigallen singen. Wenn die Prinzessin die ißt, wird sie sofort wieder gesund.

Zufällig wohnt dort ganz in der Nähe ein Bauer mit seinen drei Söhnen. Er lebt mit seiner Familie ein einfaches Leben. Als nun die drei Söhne hören, dass die drei goldene Äpfel das Einzige sind, was die Prinzessin wieder heilen kann, machen sich die zwei älteren Brüder nacheinander auf den Weg, ihr Glück zu versuchen.

Unterwegs fragt sie eine alte Frau, was sie denn in ihrem Korb haben. Dort, unter einem weißen Tuch haben sie die drei goldenen Äpfel versteckt. Doch sie lügen die alte Frau an. Der Älteste spricht von 3 Fröschen, der Zweitälteste von drei Schlangen. Nur der Jüngste antwortet ehrlich. So wird ihm geholfen und er kann der Prinzessin zu ihrer Gesundheit verhelfen.

* * *

Wie gehen wir mit uns selber um?
Hören wir die Stimme unseres Herzens und wenn wir sie hören,
folgen wir ihr dann?
Höchstwahrscheinlich verhalten wir uns wie die beiden älteren Brüder, die der Inneren Wahrheit nicht treu bleiben.

Krankheit als Weg zur Gesundung

Erst dann, wenn wir Mangel leiden, Probleme haben und merken, dass wir unglücklich oder erkrankt sind, fragen wir uns:

Was ist eigentlich der Grund für mein Unglücklich-Sein, burnout, Krankheit, oder, oder…..

Das Märchen fragt nicht danach. Dort geht es immer weiter, bis es zu einem guten Ende kommt. So ist es auch mit der Inneren Gegenwart, der tiefen Wahrheit unseres Herzens. Die fragt auch nicht danach, ob wir unserem Ziel treu bleiben. Sie tut alles erdenklich mögliche, uns auf den Weg zu bringen, der uns zum Glück, zur Liebe, dem Erfolg und der Gesundheit führt.

Genauso ist es auch in der Märchentherapie.
Diese ganzheitliche, sanfte und zukunftsweisende Therapie hat nur eines im Sinn:

Das Sie das Fundament Ihres erfüllten Lebens, Ihren königlichen Ursprung, das hohe Ziel Ihres Lebens und Ihren eigenen besten Werdegang entdecken, vertiefen und verwirklichen. Entdecken Sie, wie Sie Ihre Krankheit als Weg zur Gesundung nutzen können!

In den märchentherapeutischen Einzelsitzungen vertiefen Sie den Kontakt zu Ihnen Selbst und mit dem höheren Bewußtsein, der Inneren Gegenwart

– gehen Sie Ihre seelisch-geistige Entwicklung an, befreien sich von Altem.

– erleben sich als ein liebenswertes und lichtvolles Wesen.

– erkunden Ihren Berufs-Erfolg, Ihre großen Begabungen und Talente.

– entdecken die körperliche und seelische Gesundheit,
denn dazu sind Ihr Leib und Ihre Seele veranlagt.

Für das Fundament Ihres Lebens
schenke ich Ihnen ein kostenloses Beratungsgespräch von 30
Minuten. In dieser Zeit profitieren Sie von meiner 20- jährigen
märchentherapeutischen Erfahrung.

In dem Beratungsgespräch erkunden Sie
in sich selbst mit meiner Begleitung, was Ihr wirklicher momentaner
Bedarf und Ihre tiefsten Wünsche sind.

Gemeinsam legen wir dann eine Vorgehensweise fest, wie Sie wieder
zu Ihrem ureigenen Lebensweg zurückfinden.

Sie werden der besten
Hilfen gewahr und Sie erkunden, was zur Zeit auf sanfte und
natürliche Weise in Ihrem Leben zu verändern ist.

Nehmen Sie doch gleich mein wertvolles Geschenk in Anspruch!

Gerne stehe ich Ihnen in diesem Gespräch beratend zur Seite.

Rufen Sie mich gleich an und
vereinbaren Sie einen Termin mit mir.

Telefon: 0511 – 853 453
Mobil: 0173 – 300 62 66
E-Mail: lebensglueck@web.de

Mit meinen besten Grüßen und Wünschen
Friederike Schiebenhöfer
Autorisierte Märchentherapeutin

Mit der Entdeckung der 7 Ur-Bilder des Lebens,
die in den Märchen so einen bildhaften und sinnvollen Ausdruck bekommen haben, ist es viel leichter möglich geworden,
die Märchen bzw. die 7 Ur-Bilder zu Therapie- und Selbst-Heilungs-,
zu Selbsterkenntnis-, zu Selbstfindungs- und zu Selbstverwirklichungs-Zwecken
anzuwenden. Zum Bestellen des Erlebnis-Ordners einfach auf das Bild klicken!

Engpass lösen stärkt Dein Selbstvertrauen und Deine Lebensfreude!

Den momentanen größten Engpass zu lösen, stärkt Dein Selbstvertrauen und Deine Lebensfreude!

Engpass lösen stärkt Dein Selbstvertrauen und Deine Lebensfreude!

Gehe Deine eigenen Weg

Meditativer Text

Ja!

Gehe Deinen Weg!

Stelle Dich bewusst und gelassen jeder Lebens-Situation.

Finde und überwinde Deinen jetzigen größten Engpass,

denn er ist Dir ebenso Weg-Weiser.

Gehe Deinen eigenen Weg.

© Jean Ringenwald

aus http://klickjetzt.de/lernprogrammtherapie

* * * * * * *

Den größten Engpass zu lösen, stärkt das Selbstvertrauen und die Lebensfreude!

Ihren Engpass zu lösen, das Selbstvertrauen zu stärken und die Lebensfreude wieder zu gewinnen, mit diesem Wunsch kam Ruth K. (den Namen habe ich selbstverständlich geändert) aus Hannover zur 2. Märchentherapeutischen Sitzung in das Märchen- und Licht-Haus. Sie wirkte erschöpft, verunsichert und niedergeschlagen. Mit meiner Hilfe fand sie zur Ruhe und tiefen Entspannung. Ihr Herz öffnete sich, als ich ihr das 2. Urbild des Märchens DIE GOLDENE KUGEL erzählte. Zutiefst berührten Ruth ihre eigenen Märchenbilder zu der Märchenszene:

„So war es gar nicht verwunderlich, dass er eines Tages in einen großen, dunklen Wald geriet, und je mehr er voranging, um so mehr verirrte er sich, bis er schließlich nicht mehr ein noch aus wusste.

Und wie er nicht mehr weiter wusste, setzte er sich hin, kam aber so zur Ruhe. Und er besann sich lange, lange Zeit.

Aber auf einmal erinnerte er sich an die goldene Kugel in seinem Herzen und große Freude stieg in ihm auf, und neuer Mut, und Kraft für den Weg.“

Auszug aus dem Märchen DIE GOLDENE KUGEL.

Ruth erinnerte sich nun auch wieder an ihre eigene goldene Kugel im Herzen, fühlte ihr Selbstvertrauen gestärkt. Kraft und Mut für ihren eigenen Lebensweg waren zurückgekehrt.

Welcher momentane Engpass in der Entwicklung hinderte Ruth?

In der Märchentherapeutischen Sitzung führte ich Ruth noch mehr in die Ruhe und tiefe Entspannung. Dadurch öffnete sie sich schließlich in großem Vertrauen für die Begegnung mit der Allerinnersten Gegenwart. Ruth nahm sie in Gestalt eines gesichtslosen, hellstrahlenden und liebevollen Engels wahr. Für sie strömte er eine unglaubliche Kraft aus.

Dann erlebte Ruth ihren derzeitigen größten Engpass in ihrer Entwicklung und erzählte: „Ich versuche es allen recht zu machen. Ich bin voller Angst und traue mir nichts zu. Ich weiß auch gar nicht, wie ich es umsetzen soll! Brauche dafür immer die Zustimmung der Anderen.“

Wie konnte und sollte Ruth diesen Engpass bewältigen?

Sofort antwortete sie: “Er erscheint mir wie eine unüberwindbare Mauer!“

Als ich Ruth an das Höhere Selbst erinnerte und ES um Hilfe zu bitten, da war mit einem Male ihr Selbstvertrauen wieder da und sie hatte – ohne zu zögern – den Mut, über die Mauer zu klettern.

Und hier, in der Landschaft hinter dem Engpass, hinter der Mauer, da erlebte Ruth sich voller Freude: „Jetzt fühle ich mich wieder frei. Hier erlebe ich mich vollkommen losgelöst.“

Als Ruth weiter nach vorne schaute, da entdeckte sie mit Hilfe des Höheren Selbst, ihres Engels, auch das erfüllende Ziel hinter ihrem Engpass: „Ganz viel Glück!!!! Und ich fühle eine unglaubliche Erleichterung.“

Hinterher, nach dem sie mit meiner Hilfe dieses Erlebnis tief in sich gestärkt und auch den 1. Schritt in ihrem Alltag schon innerlich verwirklicht hatte, da stieg im Nachklang dieser 2. Märchentherapeutischen Sitzung in ihr die Erkenntnis auf:

„Diese unglaubliche Kraft des Engels ist mein großartiges Potential. Sie ist immer da! Ich brauche mich IHRER nur erinnern und zu zuwenden. Schon ist sie da! Das stärkt auch wieder mein Selbstvertrauen. Mit der Hilfe des Engels kann ich lernen, diese Kraft zu lenken, zu leben und für meinen Alltag zu nutzen.“

Ruth war davon so erfüllt und unglaublich erleichtert, dass sie vollkommen gelöst, fröhlich und aus vollem Herzen lachte!

* * * * * * *

Zum Abschied und zur Vertiefung der 2. Märchentherapeutischen Sitzung gab ich Ruth K.  die Empfehlung mit, immer mal wieder den Ursprung und die Trennung im Märchen „DIE GOLEDENE KUGEL“ zu lesen.

Was Ruth K. wirklich hilft, ihr Selbstvertrauen und ihre Lebensfreude zu stärken, erfährst Du in meiner Geschichte über die 3. Märchentherapeutische Sitzung zu  dem 3. Ur-Bild des Märchens und DES LEBENS.

* * * * * * *

Sehnen auch Sie sich danach, mit meiner Hilfe in der Märchentherapie

* Ihren momentanen größten Engpass zu lösen und zu bewältigen?

Wie können Sie gleich aktiv werden?

Fordern Sie mehr Infos, ein unverbindliches Beratungs-Telefonat oder meinen Newsletter an: glueckimerfolg@gmx.de.

Zum Kennenlernen und Erkunden für Ihren Bedarf schenke
ich Ihnen 30 Minuten Zeit von meiner langjährigen Berufserfahrung als Märchentherapeutin.
Schicken Sie mir eine E-Mail mit Ihren besten Anrufzeiten:
glueckimerfolg@gmx.de.

Vereinbaren Sie am besten gleich einen Termin
in der Zeit von 11 – 13 Uhr oder 17 – 18 Uhr
für das inhaltsvolle Beratungsgespräch mit sofortigem, wohltuendem Nutzen!
Telefon: 0511 – 853 453
Skype: lebensglueck

Friederike Schiebenhöfer
Autorisierte Märchentherapeutin

* * * * * * *

Zur Stärkung Ihres Ur-Vertauen, für die Selbstfindung und Selbstverwirklichung Ihrer Wünsche, empfehle ich Ihnen auch:

1. Das Märchen DIE GOLDENE KUGEL  

2. Das kostenlose Ebook: Stärke Dein Urvertrauen, löse Deinen Engpaß, finde die besten Hilfen in Dir selbst und verwirkliche Dein Leben, so wie Du es Dir schon lange wünscht!es ersetzt keine Märchentherapie-Sitzung

Fordern Sie es hier gleich an: glueckimerfolg@gmx.de.

3. Zur Neu- Orientierung und eigenen Entwicklung Finde DIE KRAFT DES LEBENS (Lernprogramm und 4 Stunden-Coaching)

* * * * * * *

Worauf warten Sie noch, Ihren Engpass zu lösen?
Mit Hilfe der Märchentherapie finden Sie Ihren ureigenen Weg:
* Ihr Leben einfacher und besser zu meistern,
* aus Ihren Problemen Chancen zu machen,
* Ihr Selbstvertrauen zu stärken  und Ihr Leben zum Besten zu verwandeln!