Krankheit als Weg zur Gesundung

Krankheit als Weg zur Gesundung Heute morgen las ich in einem Märchen von einer wunderschönen Prinzessin, die erkrankt. Nichts kann ihr helfen. Schließlich kommt ein alter weiser Mann und erzählt von den drei goldenen Äpfeln. Die wachsen an dem Apfelbaum, der immer blüht. Er wächst in dem Garten, wo die wilden Nachtigallen singen. Wenn die weiterlesen…

Selbsterkenntnis, Selbstvertrauen in Märchentherapie

Selbsterkenntnis mit Hilfe der Märchentherapie ist der 1. Schritt in Ihr Lebensglück und stärkt Ihr Selbstvertrauen. Sicherlich wünschen Sie sich, in Weisheit, Liebe und Selbstvertrauen wie ein König, eine Königin Ihr ganzes Lebensreich im Alltag und Beruf zu regieren. Doch Meistens sieht es ganz anders aus! Schnell vergessen wir Menschen unsere Souveränität. Stattdessen geben wir weiterlesen…

Wie kommt es, das Märchen auch die Herzen der Erwachsenen ansprechen?

Wie kommt es, das Märchen auch die Herzen der Erwachsenen ansprechen? Früher, wenn ich als Kind krank im Bett lag, kam meine alte Großtante, setzte sich zu mir, schlug das alte Märchenbuch auf und las mir die Grimms-Märchen vor. Durch die Märchenbilder lernte ich, – auch wenn ich zwischendurch richtig Angst hatte-, dass alles im weiterlesen…