Schneeglöckchen blühen so schön

Schneeglöckchen sind die ersten Blumen, die zu Beginn des Neuen Jahres blühen. Sie erfreuen unser kindliches Gemüt. Oft blühen sie sogar, wenn sie vom Schnee zugedeckt sind.

Schneegloeckchen

Schneegloeckchen kling

ein Volkslied

Schneeglöckchen kling,

Frühling uns bring,

bring uns den Sonnenschein,

wacht auf ihr Blümelein,

Schneeglöckchen kling, Frühling uns bring.

Vöglein trara, sind wieder da,

bau’n sich ein Nestelein,

für ihre Kinderlein.

Vöglein trara, sind wieder da.

* * * * * * *

Mit diesem Märchen schenkst Du dem königlichen Kind in Dir eine gute Geschichte.

Außerdem erfährst Du, wie es kommt, dass der Schnee dem Schneeglöckchen nichts anhaben kann. Nun wünsche ich Dir viel Freude beim Lesen.

Das Märchen vom Schnee und dem Schneeglöckchen

Der Herr hat alles erschaffen: das Gras und die Kräuter und die Blumen.

Er hatte ihnen die schönsten Farben gegeben.

Zuletzt machte er nun noch den Schnee und sagte zu ihm: „Die Farbe kannst du dir selbst aussuchen. So einer wie du wird ja wohl etwas finden.“

Der Schnee ging also zum Gras und sagte: „Gib mir deine grüne Farbe!“

Er ging zur Rose und bat sie um ihr rotes Kleid.

Er ging zum Veilchen und dann zur Sonnenblume.

Der Schnee war eitel. Er wollte einen besonnders schönen Rock haben.

Aber Gras und Blumen lachten ihn aus und schickten ihn fort.

Da setzte er sich zum Schneeglöckchen und sagte betrübt: „Wenn mir niemand eine Farbe gibt, so ergeht es mir wie dem Wind. Der ist auch dann immer so stürmisch, weil man ihn nicht sieht.“

Da erbarmte sich das Schneeglöckchen und sprach: „Wenn dir mein Mäntelchen gefällt, kannst du es nehmen.“

Der Schnee nahm voller Freude das Mäntelchen und ist seitdem weiß. Aber allen anderen Blumen ist er seitdem feind, nur dem Schneeglöckchen nicht.

* * * * * * *

Schneeglöckchen blühen so schön

Möge sich Dein Herz am Klang, dem frischen Grün und dem strahlenden Weiß dieser ersten Frühlingsblume erfreuen! Übrigens: Ich habe ein Schneeglöckchen-Lied komponiert. Wenn Du den Text und die Melodie zugeschickt bekommen möchtest, schicke mir bitte eine Mail an: lebensglueck

Genauso kannst Du auch jeden Mittwoch um 18.30 Uhr mit weiteren Märchen, Ruhe und stärkender Seelennahrung Dein Herz mit Glück, Liebe, Erfolg und Gesundheit erfreuen.

Am Besten reservierst Du gleich Deine Teilnahme:

Telefon: 0511 – 853 453
Mobil: 0173 – 300 62 66

 

 

Geschichten und Märchen Erzählen lernen beginnt zuhause
Mit Freude kann es auch Dein neuer, erfüllender Beruf werden!

Im Märchen- und Lichthaus Hannover wünsche ich mir eine Märchenerzählerin, einen Märchenerzähler zur Unterstützung des Teams! Für weitere Infos und zum Bestellen in unserem Märchenshop klicke hier:
http://maerchenhaft-leben.de/index.php?page=product&info=1&ref=5

Mit Märchen kannst Du wunderbar zur Ruhe zu kommen! Mit Hilfe der 7 Urbilder des Märchens erkundest Du Deinen Ursprung, Weg und Ziel in Deinem Leben. Du lernst Dich besser kennen und stärkst Deinen Mut, aus Dir selber Glück, Liebe, Erfolg und Gesundheit zu schöpfen. Wie das einfach, heilend und Deinen Wünschen gemäß möglich ist, erfährst Du hier:

http://gluecklich-sein-im-leben.de/angebote/maerchentherapie/

Möchtest Du mehr erfahren? Dann rufe mich zur Terminreservierung für das kostenlose Info-Gespräch am besten gleich an:

Telefon: 0511 – 853 453 in der Zeit von 11 – 13 Uhr und 17 – 19 Uhr.

lebensglueck@web.de

Von Herzen wünsche ich Dir Freude, Kraft, Mut und Vertrauen, Dein märchenhaftes Leben in Glück, Liebe, Erfolg und Gesundheit zu verwirklichen!

Friederike Schiebenhöfer
Autorisierte Märchentherapeutin
Licht- und Lebens-Training, Coaching,
Erzählerin

Hier kannst Du den Märchen- und Licht-Newsletter abonnieren mit vielen Tipps für Dein glückliches, märchenhaftes und erfülltes Leben!

Frau Holle

Frau HolleFrau Holle: Diese Märchenpuppen hat die Märchenerzählerin © Rita Liebelt gefertigt.

Mit diesem Märchen kannst Du Dein glücklich sein im Leben stärken. Es wird Deinem Herzen und Deiner Seele Entspannung, Kraft und neue Perspektiven schenken. Kehre auch Du zurück zu Deiner wahren Natur, zum Mitgefühl und zum Weg nach innen. jetzt wünsche ich Dir viele schöne Glücks-Momente beim Lesen und Genießen Deiner Inneren Märchenbilder!

Frau Holle

Aus den Gesammelten Märchen der Brüder Grimm

Eine Witwe hatte zwei Töchter, davon war die eine schön und fleißig, die andere häßlich und faul. Sie hatte aber die häßliche und faule, weil sie ihre rechte Tochter war, viel lieber, und die andere mußte alle Arbeit tun und der Aschenputtel im Hause sein. Das arme Mädchen mußte sich täglich auf die große Straße bei einem Brunnen setzen und mußte so viel spinnen, daß ihm das Blut aus den Fingern sprang.

Nun trug es sich zu, daß die Spule einmal ganz blutig war, da bückte es sich damit in den Brunnen und wollte sie abwaschen; sie sprang ihm aber aus der Hand und fiel hinab. Es weinte, lief zur Stiefmutter und erzählte ihr das Unglück. Sie schalt es aber so heftig und war so unbarmherzig, daß sie sprach: »Hast du die Spule hinunterfallen lassen, so hol sie auch wieder herauf.« Da ging das Mädchen zu dem Brunnen zurück und wußte nicht, was es anfangen sollte; und in seiner Herzensangst sprang es in den Brunnen hinein, um die Spule zu holen.

Es verlor die Besinnung, und als es erwachte und wieder zu sich selber kam, war es auf einer schönen Wiese, wo die Sonne schien und vieltausend Blumen standen. Auf dieser Wiese ging es fort und kam zu einem Backofen, der war voller Brot; das Brot aber rief: »Ach, zieh mich raus, zieh mich raus, sonst verbrenn ich: ich bin schon längst ausgebacken.« Da trat es herzu und holte mit dem Brotschieber alles nacheinander heraus. Danach ging es weiter und kam zu einem Baum, der hing voll Äpfel, und rief ihm zu: »Ach, schüttel mich, schüttel mich, wir Äpfel sind alle miteinander reif.« Da schüttelte es den Baum, daß die Äpfel fielen, als regneten sie, und schüttelte, bis keiner mehr oben war; und als es alle in einen Haufen zusammengelegt hatte, ging es wieder weiter.

Endlich kam es zu einem kleinen Haus, daraus guckte eine alte Frau, weil sie aber so große Zähne hatte, ward ihm angst, und es wollte fortlaufen. Die alte Frau aber rief ihm nach: »Was fürchtest du dich, liebes Kind? Bleib bei mir, wenn du alle Arbeit im Hause ordentlich tun willst, so soll dir’s gut gehn. Du mußt nur achtgeben, daß du mein Bett gut machst und es fleißig aufschüttelst, daß die Federn fliegen, dann schneit es in der Welt; ich bin die Frau Holle.« Weil die Alte ihm so gut zusprach, so faßte sich das Mädchen ein Herz, willigte ein und begab sich in ihren Dienst. Es besorgte auch alles nach ihrer Zufriedenheit und schüttelte ihr das Bett immer gewaltig, auf daß die Federn wie Schneeflocken umherflogen; dafür hatte es auch ein gut Leben bei ihr, kein böses Wort und alle Tage Gesottenes und Gebratenes.

Nun war es eine Zeitlang bei der Frau Holle, da ward es traurig und wußte anfangs selbst nicht, was ihm fehlte, endlich merkte es, daß es Heimweh war; ob es ihm hier gleich vieltausendmal besser ging als zu Haus, so hatte es doch ein Verlangen dahin. Endlich sagte es zu ihr: »Ich habe den Jammer nach Haus kriegt, und wenn es mir auch noch so gut hier unten geht, so kann ich doch nicht länger bleiben, ich muß wieder hinauf zu den Meinigen.« Die Frau Holle sagte: »Es gefällt mir, daß du wieder nach Haus verlangst, und weil du mir so treu gedient hast, so will ich dich selbst wieder hinaufbringen.« Sie nahm es darauf bei der Hand und führte es vor ein großes Tor. Das Tor ward aufgetan, und wie das Mädchen gerade darunterstand, fiel ein gewaltiger Goldregen, und alles Gold blieb an ihm hängen, so daß es über und über davon bedeckt war. »Das sollst du haben, weil du so fleißig gewesen bist«, sprach die Frau Holle und gab ihm auch die Spule wieder, die ihm in den Brunnen gefallen war. Darauf ward das Tor verschlossen, und das Mädchen befand sich oben auf der Welt, nicht weit von seiner Mutter Haus; und als es in den Hof kam, saß der Hahn auf dem Brunnen und rief:

»Kikeriki, unsere goldene Jungfrau ist wieder hie.«

Da ging es hinein zu seiner Mutter, und weil es so mit Gold bedeckt ankam, ward es von ihr und der Schwester gut aufgenommen.

Das Mädchen erzählte alles, was ihm begegnet war, und als die Mutter hörte, wie es zu dem großen Reichtum gekommen war, wollte sie der andern, häßlichen und faulen Tochter gerne dasselbe Glück verschaffen. Sie mußte sich an den Brunnen setzen und spinnen; und damit ihre Spule blutig ward, stach sie sich in die Finger und stieß sich die Hand in die Dornhecke. Dann warf sie die Spule in den Brunnen und sprang selber hinein. Sie kam, wie die andere, auf die schöne Wiese und ging auf demselben Pfade weiter. Als sie zu dem Backofen gelangte, schrie das Brot wieder: »Ach, zieh mich raus, zieh mich raus, sonst verbrenn ich, ich bin schon längst ausgebacken.« Die Faule aber antwortete: »Da hätt ich Lust, mich schmutzig zu machen«, und ging fort. Bald kam sie zu dem Apfelbaum, der rief: »Ach, schüttel mich, schüttel mich, wir Äpfel sind alle miteinander reif.« Sie antwortete aber: »Du kommst mir recht, es könnte mir einer auf den Kopf fallen«, und ging damit weiter.

Als sie vor der Frau Holle Haus kam, fürchtete sie sich nicht, weil sie von ihren großen Zähnen schon gehört hatte, und verdingte sich gleich zu ihr. Am ersten Tag tat sie sich Gewalt an, war fleißig und folgte der Frau Holle, wenn sie ihr etwas sagte, denn sie dachte an das viele Gold, das sie ihr schenken würde; am zweiten Tag aber fing sie schon an zu faulenzen, am dritten noch mehr, da wollte sie morgens gar nicht aufstehen. Sie machte auch der Frau Holle das Bett nicht, wie sich’s gebührte, und schüttelte es nicht, daß die Federn aufflogen. Das ward die Frau Holle bald müde und sagte ihr den Dienst auf. Die Faule war das wohl zufrieden und meinte, nun würde der Goldregen kommen; die Frau Holle führte sie auch zu dem Tor, als sie aber darunterstand, ward statt des Goldes ein großer Kessel voll Pech ausgeschüttet. »Das ist zur Belohnung deiner Dienste«, sagte die Frau Holle und schloß das Tor zu. Da kam die Faule heim, aber sie war ganz mit Pech bedeckt, und der Hahn auf dem Brunnen, als er sie sah, rief:

»Kikeriki, unsere schmutzige Jungfrau ist wieder hie.«

Das Pech aber blieb fest an ihr hängen und wollte, solange sie lebte, nicht abgehen.

Die Märchen-ErzählerInnen und Märchen-ThreapeutInnen fügen noch gerne hinzu:

Aber Goldmarie nahm sich ihrer an.

Die Lebensgesichter von Frau Holle: Märchen und Sagen
maerchenhaft-leben.de/index.php?page=product&info=15&ref=5

Geschichten und Märchen Erzählen lernen beginnt zuhause

http://maerchenhaft-leben.de/index.php?page=product&info=1&ref=5

Wirksame Erholung, wohltuende Kur, zur Stress-Bewältigung:

 

 

 

Harlekin, der Narr mit Walk Act und fröhlichen Glücksgeschichten!

Harlekin, der fröhliche Narr und Glücksgeschichten-Erzähler sorgt für niveauvolle Unterhaltung auf Ihrer Feier und Event!

harlekinbrunnen

Lauschen – Staunen – Schmunzeln
bei Harlekins gemütlichem Altstadt-Spaziergang

Harlekin, der fröhliche Narr, beglückt Sie und Ihre Gästeschar auf wundervolle, märchenhafte Weise!

Er hält für Sie diese 3 entspannenden, unterhaltsamen und beglückenden Überraschungen bereit.

Möchten Sie Harlekin, den fröhlichen Narren kennenlernen und einladen?

Ja?

Harlekin, der fröhliche Narr, versteht es mit seinem Charme, Märchen und Geschichten frei, spannend und sehr lebendig zu erzählen. Mit seinem sanften Flötenspiel, bekannten Volks- Liedern und liebevollen Überraschungen öffnet er die Türen der Herzen des Publikums. Gerne verwöhnt er die Zuhörer mit einfachen Lebens- Weisheiten vom Glück, vertrauen- stärkenden Märchen und kurzweiligen Erheiterungen. Seine abwechslungs- reiche und entspannende Unterhaltung mit Walk- Act sorgt für fröhliche Abwechslung im Grau des Alltags und lässt die Sorgen schnell vergessen. Seine fröhliche Unterhaltung verzaubert Herz und Seele liebevoll, wohltuend und stärkend!

Folgende 3 Schätze hält Harlekin, der fröhliche Narr, für Sie bereit:

harlekin erzählt auf dem Märchenpicknick

1. Weißt Du, wo das Glück wohnt?

Fröhliche Märchen-Erzähl- Stunde: mit Walk Act, Humor und Glücks-Geschichten sorgen für Spaß und Überraschungen auf Ihrem Event und Ihrer Feier!

Diese fröhliche Märchen- und Geschichten- Erzählerin kommt als königlicher Narr verkleidet daher und verzaubert das Publikum jeden Alters!

Aktives Mit-Machen ist erwünscht!

Inklusive: Märchen und Glücks- Geschichten, Walk Act, märchenhafte Dekoration, Flötenspiel und Überraschungen für ALLE Sinne!

Haben Sie weitere Fragen & Wünsche hinsichtlich Ihrer Veranstaltung? Gerne stehe ich Ihnen telefonisch zur Verfügung.

Geeignet für:

Niveauvolle, herzliche Unterhaltung für Hochzeitsfeiern, Geburtstag Feiern, Famielienfeiern, Betriebsfeiern, Firmenevent, Firmenjubiläum, Vereine, Verbände, Kulturämter, Einrichtungshäuser, Bibliotheken, Seniorenheime.

Programmdauer:   90 Minuten

http://gluecklich.maerchenhaft-leben.de/froehlicher-narr-mit-walk-act/

2. Märchenhafte romantische und abwechlusngreiche Stadtführung durch Hannovers Altstadt

harlekin erzählt Geschichten zum Schmunzeln über für Deine Ticks

 

Märchen-Geheimnisse erwarten Sie bei dieser gemütlichen Stadtführung!

Auf dieser Märchen-Stadtführung führt Harlekin Sie zu märchenhaften Natur- und Architektur – Schönheiten in Hannovers Altstadt.

Fröhlich, lebendig und spannend erzählt Harlekin neue Märchen-Sagen. Humor, Poesie und Geheimnisvolles machen diesen Spaziergang durch Hannovers Altstadt zu einem vergnüglichenErlebnis!

Geeignet für:

Geburtstage, Hochzeiten, Betriebsfeiern, Betriebsausflug Ideen, Teamevent, Schulklassen, Jung-Gesellinnen- Abschied, Hannover-BesucherInnen und vieles mehr.

Die poetische Märchen-Stadtführung können Sie  auch individuell buchen.

Programmdauer: 2 Stunden

* * * * * * *

3. Humor erfrischt das Herz und die Lebensgeister!

Harlekin im Workshop

Neuer Schwung für erschöpfte Menschen im Seminar, Tagung oder Fortbildung!

Harlekin bringt wieder neuen Schwung mit seinen Glücks- Weisheiten, Lebens-Geschichten, Liedern, Tänzen und ein-fachen Lebenshilfen in die müden Glieder, erfrischt die Köpfe und die Herzen der TeilnehmerInnen!

Er stärkt das Vertrauen in die eigenen Fähigkeiten und schafft Platz für Neues.

Geeignet für:

Teamtage, Fort- & Weiterbildungen im Sozial- und Gesundheits- Wesen, Messen für Lifestyle, Krankenhäuser

Dieses Programm kann als Workshop und Erlebnis-Seminar-Tag gebucht werden.

Programmdauer: 45 Minuten

* * * * * * *

Hier können Sie gleich Ihren Wunschtermin reservieren

Telefon: 0511 – 853 453
Mobil: 0173 – 300 62 66

Sie haben Fragen oder Wünsche? Füllen Sie dafür das Formularfeld aus und klicken auf abeschicken. Ich melde mich so schnell wie möglich bei Ihnen.

Auf Wunsch kommt Harlekin auch zu Ihnen nach Hause, ins Krankenhaus oder Alten- und Seniorenheim.

Etliche Jahre an Erfahrung kann die Autodidaktin Friederike Schiebenhöfer, Jahrgang 1954, als Allein-Unterhalterin mittlerweile aufweisen.

Mit selbst geschriebenen Weisheits- Geschichten, eigenen Liedern, Tänzen, besonderen Märchen, die sie frei und lebhaft erzählt, hat all ihre Unterhaltung nur EINES im Sinn: das Publikum auf das BESTE zu unterhalten und ein bisschen Glück zu schenken.

Sehr beliebt ist ihre Märchen-Stadtführung durch die Altstadt von Hannover. Als Harlekin verkleidet erleben Sie mit neuen Märchen-Sagen aus Hannover eine abwechslungs-reiche, spannende, sehr persönliche und fröhliche Stadt-Führung!

Friederike Schiebenhöfer hat als ehemalige Krankenschwester und langjähriger Berufserfahrung als Märchen-Therapeutin einen besonderen Zugang zu der entspannenden, beglückenden und heilenden Kraft der Märchenbilder.

* * * * * * *

 

Fröhlicher Narr mit Walk Act und lustigen Geschichten für Ihren Event!

Walk ActIst ja toll!

Klasse Dich zusehen!

Das Du heute hier bist,

ist wirklich wunderschön!

*******

Harlekin, der fröhliche Narr, versteht es mit seinem Charme, Märchen und Geschichten frei, spannend und sehr lebendig zu erzählen. Mit seinem fröhlichen Flötenspiel, bekannten Volks- Liedern und liebevollen Überraschungen öffnet er die Türen der Herzen des Publikums.

Gerne verwöhnt er die Zuhörer mit einfachen Lebens- Weisheiten vom Glück, vertrauen- stärkenden Märchen und kurzweiligen Geschichten.

Seine abwechslungs- reiche und entspannende Unterhaltung, die ALLE Sinne anspricht, sorgt für fröhliche Unterhaltung im Grau des Alltags und lässt die Sorgen schnell vergessen.

Mit seiner fröhlichen Unterhaltung und Walk Act verzaubert Harlekin die Sinne, Herz und Seele auf das Schönste liebevoll, wohltuend und stärkend!

*******

Harlekin ist ein weisheitsvoller Glücks-Lehr-MeisterIn seinem leuchtend bunten Narrenkostüm kommt Harlekin zu Dir. Seine goldenen Glöckchen klingeln fröhlich und heiter bei jedem Schritt.

 

goldene Kugel Regenbogen

Nun hält er Dir die bunte Märchen- Zauber- Kugel hin und fragt Dich: Weißt Du, was da drin versteckt ist? Schon ist Deine Neugierde geweckt. Du suchst und hältst schließlich einen  goldenen Zauber- Schlüssel in Deinen Händen!

Die Spannung wächst!!!!

Jetzt fragst Du Harlekin: Zu welchem Schloss mag dieser Schlüssel wohl gehören?

Harlekin verrät Dir nur soviel: Zu einem kostbaren goldenen Schatzkästchen!

Sicherlich möchtest Du jetzt mehr erfahren: Wo und wie dieses Schatzkästchen zu finden ist und vor allem, welche Schätze für Dich darin versteckt sind?!

Dann lade Harlekin, den fröhlichen Narren und Erzähl- Künstler ein. Er erzählt Dir gerne des Rätsels Lösung! Falls Du es schon weißt, erwartet Dich ein kleiner Märchenpreis!

*******

Harlekin (4)Möchten Sie Menschen in Ihrer Umgebung mit dieser festlichen, entspannenden,  stimmungsvollen und fröhlichen Unterhaltung überraschen?

Friederike Schiebenhöfer, alias Harlekin, gestaltet lebendig, spannend, abwechslungsreich und fröhlich diese märchenhafte Glücks- Stunde für Sie und Ihre Gäste!

Auch nach Ihren individuellen Wünschen!

Als wendiger Narr schürt sie mit ihren heiteren Darbietungen inklusive kleinen Überraschungen die Freude und das Glück in den Herzen des Publikums!

Die fröhliche und festliche Unterhaltungs- Stunde ist für Kinder, Senioren, Familienfeste, Betriebs- wie auch Vereinsfeiern geeignet.

Haben Sie Interesse und möchten Sie regelmäßig von Harlekin, dem fröhlichen Narren und Walk Act mehr erfahren?

Dann rufen Sie mich am besten gleich an!

Telefon 0511 – 853 453

es freut sich auf Sie und Ihr Publikum

Friederike Schiebenhöfer

alias Harlekin, der fröhliche Narr

Haarstr. 16 – 30169 Hannover

Telefon: 0511 – 853 453

lebensglueck@web.de

Hier bekommen Sie den Newsletter von diesem fröhlichen Künstler mit Walk Act und gehobener Unterhaltung:

Vorname:
Nachname:
E-Mail:

 

*** P.S. ***

Das Glück wohnt auch in Dir,

öffne ihm einfach die Tür.

Schon kommt es zu Dir herein,

jetzt heiß es einfach glücklich sein!

Glücks- Lied und Tanz von © Friederike Schiebenhöfer