Märchen der süße Brei

Märchen der süße Brei

Das Märchen der süße Brei hat mich als Kind immer sehr erfreut und beglückt. Ich habe mir dann Kartoffelbrei vorgestellt, den ich so gerne mochte. Lese ich das Märchen jetzt als Erwachsene, kommt in mir die Frage auf: Wie ist das eigentlich mit unserem Seelenhunger? Was macht uns wirklich satt in der Sehnsucht nach Ur-Vertrauen für unseren Lebensweg, Geborgenheit und Glücklich sein im Leben? So eine wohltuende Seelenspeise ist für mich das Märchen. Es schenkt mir Klarheit, Zuversicht und Heilung für meinen märchenhaften Lebensweg. Auch das folgende Märchen erzählt von einem Wunder, das erst beim genaueren Hinschauen und Nachspüren seine Geheimnisse preisgibt.

Jetzt wünsche ich Dir viel Freude mit dem Märchen der Brüder Grimm:

Das Märchen der süße Brei

Es war einmal ein armes, frommes Mädchen, das lebte mit seiner Mutter allein, und sie hatten nichts mehr zu essen. Da ging das Kind hinaus in den Wald, und begegnete ihm da eine alte Frau, die wußte seinen Jammer schon und schenkte ihm ein Töpfchen, zu dem sollt es sagen: „Töpfchen, koche,“ so kochte es guten, süßen Hirsebrei, und wenn es sagte: „Töpfchen, steh,“ so hörte es wieder auf zu kochen.

Das Mädchen brachte den Topf seiner Mutter heim, und nun waren sie ihrer Armut und ihres Hungers ledig und aßen süßen Brei, sooft sie wollten.

Auf eine Zeit war das Mädchen ausgegangen, da sprach die Mutter: „Töpfchen, koche,“ da kocht es, und sie ißt sich satt; nun will sie, daß das Töpfchen wieder aufhören soll, aber sie weiß das Wort nicht. Also kocht es fort, und der Brei steigt über den Rand hinaus und kocht immerzu, die Küche und das ganze Haus voll und das zweite Haus und dann die Straße, als wollt’s die ganze Welt satt machen, und ist die größte Not, und kein Mensch weiß sich da zu helfen. Endlich, wie nur noch ein einziges Haus übrig ist, da kommt das Kind heim und spricht nur: „Töpfchen, steh,“ da steht es und hört auf zu kochen, und wer wieder in die Stadt wollte, der mußte sich durchessen.

* * *

Als Anregung für Deine beglückende, stärkende und heilende Seelenspeise könnte Dich auch interessieren:

 

Selbstwertgefühl stärken mit Märchen

Engpass lösen stärkt die Lebensfreude

zu sich selber finden

Stressabbau, Ruhe und Glück

Wie im Märchen der süße Brei erlebst Du mit meiner Begleitung auch in Dir Klarheit, Zuversicht und Heilung für Deinen glücklichen, märchenhaften und erfüllten Lebensweg!

In 4 unvergesslichen Tagen stärkst Du Dein Glücklich sein, erkundest Deinen Lebensweg und Dein erfüllendes Ziel. Du löst Deinen größten Engpass, erlebst Deinen besten, inneren Helfer und seine Hilfen. Am 4. Tag gehst Du gleich innerlich die Veränderung an, nach der Du Dich schon lange sehnst!

Zum Kennenlernen für Deinen Bedarf und Deine Wünsche lade ich Dich herzlich zu dem Info-Gespräch ein. Dabei kannst Du gleich Deine Fragen stellen und die zukunftsweisende, gezielte und versöhliche Wirkung  der Märchen- und Lichthterapie erleben.

Mit diesem Kurs kannst Du die heilende Wirkung des Märchens und der 7 Urbilder im Alltag und Beruf gleich anwenden.

Glück und Zufriedenheit im Herzen

Glück und Zufriedenheit im Herzen ist das Fundament für ein selbstbewusstes und erfülltes Leben. Das entdeckten auch die TeilnehmerInnen des Workshops zu den Lebens-Fragen:

Nun kamen sie mit diesen Fragen und Wünschen:

  • Wie erlebe ich Innere Zufriedenheit?
    Wie soll es weitergehen in meinem Leben?
    Wie funktioniere ich als Mensch
    und was möchte ich wirklich machen?
    Wie kann ich bei mir selber ankommen?

Doch alle hatten den tiefen Wunsch, ihre tragenden Fähigkeiten im Alltag und Beruf zu finden. Zum Glück hatte ich intuitiv den folgenden meditativen Text ausgesucht. Im Verlauf des Tages erlebten und erkundeten sie ihn auf spielerische, märchenhafte und besinnliche Weise.

Die 7 wesentlichen Schritte für Deinen Alltag:

1. Entdecke Deine Eigenschaften, die Dich tragen.

2. Besinne Dich nicht auf das, was Dich trennt,
sondern fortwährend auf das, was Dich eint.

3. Um Dich und in Dir, ist immer die Hilfe da,
die Du brauchst auf Deinem Weg.

4. Immer stehst Du vor einer großen Wandlung,
vollziehe sie jetzt bewusst.

Den ganzen Text von © Jean Ringenwald mit den weiteren 3 Strophen findest Du in dem Erlebnis-Ordner Finde DIE KRAFT DES LEBENS.
Finde die Kraft des Lebens in Dir selbst

Glück und Zufriedenheit im Herzen

Am Ende des Workshops strahlten mich glückliche, erleichterte, zufriedene, kraftvolle und zuversichtliche Frauen an. Sie fühlten sich bestärkt in ihrem Selbstwertgefühl. Außerdem erkannten einige von ihnen:

„Bevor ich mich selbst oder andere ändern will, besinne ich mich auf mich selbst.“
Regina aus Peine

„Ich habe als Erwachsene einen anderen Blick auf das Märchen bekommen. Der meditative Text als Faden durch den Tag hat mich immer wieder angeregt, mich auf mich selbst zu besinnen.“
Sandra aus Hannover

„Je mehr ich in mir selber ankomme, desto ruhiger werde ich.“
Ann-Kathrin aus Hannover

„Ich habe viele Anregungen bekommen. Die Besinnung auf das Herz, auf meine tragenden Fähigkeiten und die äußere Schlichtheit tun mir gut. Ich bin ruhiger geworden und fühle mich gut.“
Simone aus Hannover

Bist Du auch gerade auf der Suche nach Deinem Lebensweg?
Möchtest Du Deine Fähigkeiten erkunden, stärken und verwirklichen?
Ahnst Du, das alles was Du Dir wünscht, in Dir selber zu finden ist?

Dann lade ich Dich zu dem Info-Gespräch für Deine Wünsche und Bedarf ein. Schreibe mir Deine Kontaktdaten und beste Anrufzeit. Ich melde mich dann in Kürze bei Dir.

Lichtvolle Märchengrüße für Dein glückliches und erfülltes Leben
schickt Dir
Friederike Schiebenhöfer
Autorisierte Märchentherapeutin

Aboniere hier meinen kostenlosen Newsletter. Du erhältst regelmäßig Tipps und Anregungen für Dein glückliches, märchenhaftes und erfülltes Leben!

 

Die Bejahung der 7 wesentlichen Schritte für meinen Alltag:

1. Ja, ich entdecke meine Eigenschaften, die mich tragen.

2. Ich besinne mich nicht auf das, was mich trennt, sondern fortwährend auf das, was mich eint.

3. Um mich und in mir, ist immer die Hilfe da,die ich brauche auf meinem Weg.

4. Immer stehe ich vor einer großen Wandlung, ich vollziehe sie jetzt bewusst.

© Jean Ringenwald

Altes loslassen, glücklicher leben

Altes loslassen hilft Dir,
glücklicher zu leben.

Es gelingt Dir auch bei schmerzlichen Trennungen,
dem größten Engpaß und Hinderungen im Leben.

Erkennst Du sie als Wegweiser,
dienen sie Dir als Antriebskraft
für Dein inneres und äußeres Wachstum.

Altes loslassen hilft Dir, glücklicher zu leben

Gerade dann, wenn uns das Leben schwer erscheint, wir uns nicht wohlfühlen, eine schmerzliche Trennung erleben, wären die therapeutischen Fragen:

Wozu ist das gut?

Was kannst daraus lernen?

Mit unserem Alltagsbewußtsein, dem Ego und Verstand finden wir nur Alte Lösungen. Verbinden wir uns aber mit der Inneren Gegenwart, mit der Inneren Kraft unseres Herzens, können wir festgefahrene Situationen, schmerzhafte Trennungen oder Engpäße im Leben mit Abstand betrachten. Dadurch können wir uns von dem lösen, was uns das Leben schwer macht. Wir finden aus dem Wirr Warr und Hin und her der Gedanken und  Emotionen heraus. Stattdessen finden wir zukunftsorientierte HIlfe und neue, einfache und schnelle Lösungen.

Altes loslassen hilft Dir, glücklicher zu leben

So erging es auch meiner Klientin, die zur Märchentherapie kam. Sie fühlte sich sehr erschöpft und war voller Unruhe. Sie verzettelte sich im Alltag mit seinen 1000 Anforderungen. All das zerrte an ihrer Lebenskraft, ihren Nerven und ihrer Lebensfreude. Sie suchte einen Weg, um aus diesem Engpaß heraus zu kommen. Mit meiner liebevollen Begleitung erlebte sie:

„Als ich zur Inneren Ruhe kam, erlebte ich sofort das Bild eines strahlend weißen Schwanes. Seine Flügel waren weit ausgebreitetet. Ich spürte gleich eine tiefe Zuneigung zu ihm, eine unglaubliche Weite und wohltuende Leichtigkeit in meinem Herzen.“

Dieses innere Bild stärkte sie mit meiner Hilfe. Nun hatte sie tiefes Vertrauen in die Innere Gegenwart, die sie in dem Bild des Schwanes erlebte. Dadurch konnte sie Altes loslassen und mit Abstand die Antwort auf meine Frage wahrnehmen: „Was erschöpft Dich immer wieder in Deinem Alltag?“ Und sie erkannte:

„Es sind meine Zweifel. Sie lösen die Innere Unruhe aus und rauben mir meine Lebenskraft und Freude.“

Sie erkannte auch, wie sie dieses Alte Denk- und Verhaltensmuster loslassen kann.

„Es gibt kein machen müßen. Ich muß nicht das leben, was andere mir vorgeben und meinen, was Glück ist. Es geht darum, die Zweifel und Unruhe zu erkennen und mich dem Schwan zu zuwenden. Dann kann ich mich von dem Druck lösen, fühle wohltuendes Licht und unendliche Leichtigkeit in mir.“

Für ihren Alltag erkannte sie: „Geht es mir schlecht, ist mein Glücklich – Sein abhanden gekommen, bin ich nicht in Frieden mit mir, brauche ich mich nur an den Schwan zu erinnern und mich mit ihm verbinden. Sofort bekomme ich Abstand und kann Altes loslassen. Ich fühle wieder unbegrenzte und unendliche Weite in mir. Das tut meinem Herzen gut und ich habe den Überblick über mein Leben wieder zurückgewonnen. Das macht mich total glücklich!“

Altes loslassen hilft Dir, glücklicher zu leben

Möchtest Du Dein Urvertrauen stärken und Möglichkeiten erleben, wie Du Ängste und Sorgen bewältigen kannst?

Wünscht Du Dir Deinen größten Engpaß zu lösen und Deine Fähigkeiten zu entdecken, mit schwierigen Problemen besser umzugehen?

Sehnst Du Dich danach, unbrauchbare und kräftezehrende Verhaltensmuster aufzulösen und durch positive Gedanken, Gefühle und Taten zu ersetzen?

Dann lade ich Dich herzlich zu dem Info-Gespräch für Deine Wünsche und Deinen Bedarf ein.

Schicke mir in dem Kontaktformular – siehe unten – am besten auch Deine Telefonnummer mit Deiner besten Anrufzeit.

Ich melde mich dann umgehend bei Dir.

Übrigens:

In der Märchentherapie lenkst Du immer mehr Deine Aufmerksamkeit auf das Wesentliche. Dadurch kannst Du störende Einflüße, Meinungen und Altes langsam loslassen. Gerne begleitet Dich auf diesem wohltuenden, heilenden und lösungsorientierten Weg

Friederike Schiebenhöfer
Autorisierte Märchentherapeutin
Training, Coaching, Erzählerin

Telefon: 0511 – 853 453
in der Zeit von 11 – 13 Uhr oder 17 – 19 Uhr

Schicke mir in dem Kontaktformular – siehe unten – am besten auch Deine Telefonnummer mit Deiner besten Anrufzeit.

Ich melde mich dann umgehend bei Dir.

Gedicht und Weisheitsgeschichte für Dein Glück im Neuen Jahr

Gedicht und Weisheitsgeschichte

 Gedicht und Weisheitsgeschichte

Ein Neujahrsgruß für Dein Glücklich sein im Neuen Jahr

Das Alte Jahr ist vergangen.
Das Neue steht bereit.

Dein Herz bedankt sich
für ALLES, was sich ereignet hat.

Es öffnet sich ganz weit,
ist in Freude und Demut bereit.

DES LEBENS FÜLLE
in Glück, Liebe und Harmonie
erwartet Dich oh Mensch
im Neuen Jahr.

Es liegt ausgebreitet vor Dir
wie ein kostbar gewebter Teppich
in den schönsten Farben
und prächtigsten Mustern.

Das neue Jahr ist gewebt
mit dem Faden Deines Schicksals,
dass sich in Dir zum Besten entfaltet
bei jedem Schritt, den Du
auf der goldenen Straße des Glücks gehst.

Halte dabei fortwährend
das erfüllende Hohe Ziel
Deines Lebens im Blick.

© Friederike Schiebenhöfer

Gedicht und Weisheitsgeschichte für Dein Glück im Neuen Jahr

Wie es einer Frau ergeht, die mit Harlekins Hilfe sich besser im Alltag an ihr erfüllendes Ziel in ihrem Leben erinnert, erlebe jetzt  in meiner weisheitsvollen Geschichte.

„Harlekin, höa ma,
wie macht man das:

Ich verlier immer so schnell mein Ziel aus den Augen! Wie macht man das besser? Haste mal nen Tipp für mich?“ fragte die gestresste Frau den Narren.

Da fragte der Narr doch gleich zurück: “Ist Dir denn Dein Ziel klar? Weißt Du was wirklich Dein einziges Ziel ist? Dann kannst es wie einen Richtungsweiser in Deinem Leben nutzen.“

„Na ja, eigentlich schon, “ druckste sie unsicher herum.

„Dann erzähl mal davon!“ ermunterte Harlekin sie freundlich.

Und schon begann sie zu voller Freude zu erzählen:
„Ich möchte glücklich und zufrieden leben.“

„Das ist wirklich ein schönes und sehr erfüllendes Ziel. Schätze Dich glücklich, das Du es weißt!“ bestätigte ihr der Narr sogleich. „Dann ist doch alles klar bei Dir! “ drehte sich um und ging davon.

Nun steht sie da.

Dem Narren also ist es klar.

Irgendwie ja auch der Frau.

„Doch warum und wozu verliere ich es dann immer wieder so schnell aus den Augen und aus dem Sinn?“ Nun heißt es erst einmal wieder nach zudenken.

Dafür schließt sie die Augen und kommt zur Ruhe.

Kaum hat sie ihre Augenlider geschlossen, da steht sie in einem Licht, dass so hell, so strahlend schön und so überaus erfüllend ist, als besuche die Sonne sie höchstpersönlich.

Dieses Erlebnis beglückt sie zutiefst und nun weiß die Frau, wie sich ganz einfach immer wieder an ihr Ziel glücklich und zufrieden zu leben, erinnern kann.

Du auch?

Auf alle Fälle wünsche ich Dir viel Glück in diesem Jahr 🙂

Gedicht und Weisheitsgeschichte für Dein Glück im Neuen Jahr

Zum Verschenken, Trösten und Schmunzeln
findest Du in diesem Büchlein weitere Gedichte und Weisheitsgeschichten mit Harlekin, dem fröhlichen Narren: Herzenstropfen für die Seelenfreude 
http://maerchenhaft-leben.de/index.php?page=product&info=26&ref=5

Die Hörbuch-CD
Lächle mit Harlekin über Deine Ticks
Mit diesen närrischen und tierischen Gedichten und Weisheitsgeschichten erlebst Du einen einfachen, aber überaus wirkungsvollen Spiegel, der Dich über die eigenen Schwächen schmunzeln lässt. http://maerchenhaft-leben.de/index.php?page=product&info=77&ref=5

Übrigens:

Möchtest Du Dich für Dein neues, märchenhaft erfülltes Leben in Glück, Liebe, Erfolg und Gesundheit entscheiden? Wie Du in 4 Tagen neuen Schwung mit Hilfe der Märchentherapie schöpfen kannst, erzähle ich Dir gerne im Info-Gespräch.

Kontakt:

Friederike Schiebenhöfer

Telefon 0511 – 853 453
in der Zeit von 12 – 13 Uhr oder 17 – 18 Uhr.

Oder per Skype: lebensglueck

Um mich zu kontaktieren nutze doch gleich am besten das Kontaktformular:

Gute und schöne Poesie und Weisheitsgeschichten
lassen Dich Ruhe und Frieden,
Glücklich Sein und Zufriedenheit
erleben und genießen.