Geschichten lesen oder hören schenkt Entspannung

Geschichten lesen oder hören schenkt Entspannung

 

 

 

 

 

 

 

 

Wie kommt es, das Märchen, Geschichten und Witze Entspannung, Freude und Kraft schenken? Hören meine Märchentherapie-Gäste, die zum kostenlosen Beratungsgespräch kommen, den Beginn des Märchens DIE GOLDENE KUGEL, so können sie sich von ihrem Leid lösen. Stattdessen tut sich was in ihnen selber. Sofort haben sie ihre eigenen Bilder und Gefühle.

Letztens kam eine Frau zu mir, die Probleme in ihrer Liebesbeziehung hat. Als sie den Beginn des Märchens hörte, war sie tief erfüllt von der Weisheit des Königs und der Liebe der Königin. Dadurch konnte sie gleich ihren tiefen Wunsch und momentanen Bedarf klar wahrnehmen:

„Diese fürsorgliche und freilassende Liebe möchte ich in mir selber entdecken, leben und stärken.“

Märchen, Lehrgeschichten und Weißheitsgeschichten, ja auch Witze haben eine wundervolle und erstaunliche Wirkung:
Sie schenken uns Entspannung durch das Hören oder Lesen.
Dadurch können wir uns auf ganz andere Inhalte einlassen,
neue Lösungen und Ziele finden.

Genau das bewirkt auch der Humor, wie in diesem Gedicht von Wilhelm Busch:

Die Zeit ausnützen

Es sitzt ein Vogel auf dem Leim,
er flattert sehr und kann nicht heim.
Ein schwarzer Kater schleicht herzu,
die Krallen scharf, die Augen gluh.
Am Baum hinauf und immer höher
kommt er dem armen Vogel näher.
Der Vogel denkt: Weil das so ist
und weil mich doch der Kater frißt,
so weill ich keine Zeit verlieren,
will noch ein wenig quinquillieren
und lustig pfeifen wie zuvor.
Der Vogel scheint mir, hat Humor.

Geschichten, Witze und Märchen haben auch eine starke, öffnende Wirkung. Sie lösen alte Denkstrukturen und Glaubenssätze. Ja, sie knacken sogar auf sanfte Weise das gewohnte Denken des Verstandes.

Illusionen, Begrenzungen und falsche Identitäten stellen sie in Frage. Sie können auch erschüttern und verwandeln. Sie drücken die EINE Wahrheit aus und haben die EINE Kraft aller Wesen und Dinge im Blick.

In den Märchen, Lehrgeschichten, Weißheitsgeschichten und auch Witzen sind wahre Hilfen zu finden, um
das Glücklichsein in sich zu erleben,
das Selbstvertrauen zu stärken,
das einfache, natürliche Leben wieder zu entdecken,
Geborgenheit und Liebe zu leben,
aber auch
um Sorgen und Probleme zu lösen,
Ängste und Widerstände zu überwinden.“

© Jean Ringenwald.

Sie tun so gut und öffnen unser Herz, weil sie alle 3 Bewußtseinseben ansprechen:

  • Das Tages-Bewußtssein
    durch die interessante, spannende und witzige Geschichte.
  • Das Unterbewußtsein,
    weil sie in Bildern und Gefühlen
    den Inhalt darstellen.
  • Das Über-Bewußtsein,
    weil sie immer die Ganzheit, Vollkommenheit
    und Einheit im Blick haben.

Lieben Sie Geschichten und möchten Sie lernen, frei Märchen zu erzählen? Tun Sie es auf entspannende und tief beglückende Weise! Mehr dazu refahren Sie hier: http://maerchenhaft-leben.de/index.php?page=product&info=5&ref=5

In der Märchentherapie schreiben Sie die Geschichte Ihres Lebens neu und noch dazu mit einem Happy End!

Möchten Sie gleich damit beginn? Dann rufen Sie mich für das kostenlose 30- minütige  Beratungsgespräch an. Sie erleben sofort die wohltuende Wirkung Ihrer inneren Märchenbilder im Märchen DIE GOLDENE KUGEL sowie die Heilkraft der 7 Urbilder für Ihren Bedarf, für Ihre Wünsche, für Ihr erfülltes Leben!
Telefon: 0511 – 853 453

Von Herzen wünsche ich Ihnen, mit Hilfe der Märchen, Geschichten und Witze das licht- und liebevolle Wahre Selbst in Ihnen zu finden und zu verwirklichen!

Herzliche Grüße
Friederike Schiebenhöfer
Autorisierte Märchentherapeutin und begeisterte Erzählerin 🙂

Übrigens: Während der festlichen Märchen- und Lichttage hören, erleben und betrachten Sie freierzählte und neue Märchen! Klicken Sie auf das Bild und reservieren Sie sich gleich Ihre Teilnahme!

Kurzurlaub für Herz und Seele

 

 

Selbstverwirklichung: wie die Märchentherapie hilft!

Selbstverwirklichung: wie die Märchentherapie hilft!

Selbstverwirklichung: wie die Märchentherapie hilft!

Eine Märchentherapeutin stellt sich vor

Presse-Artikel © Martina Sulner Foto © Timm Schaarschmidt

„Danke. Tschüss. Ein gutes Leben!“

Bei diesem Anrufbeantworter möchte man nicht auflegen. Springt er an, hört man die warme, ruhige Stimme von Friederike Schiebenhöfer. Dieser Frau hört man sogar auf dem AB gerne zu – selbst wenn ihre Ansage etwas seltsam ist. „Hallo, lieber Mit-Mensch“, begrüßt die 61-Jährige und wünscht zum Abschluss: „Danke. Tschüss. Ein gutes Leben!“

Schiebenhöfer ist beruflich fürs Glück zuständig, und ihre wohltuende Stimme setzt sie professionell ein: Seit 20 Jahren arbeitet die ehemalige Krankenschwester als Märchenerzählerin und Märchentherapeutin. Man kann der großen, schlanken Frau beim Märchenpicknick in den Herrenhäuser Gärten begegnen, bei Märchen-Spaziergängen durch die Altstadt oder Touren im Maschpark. Dort vermittelt sie etwas von dem, was – laut Schiebenhöfer – den Menschen heute am meisten fehlt: Ruhe und Entspannung.

Seit zehn Jahren betreibt sie in der Südstadt das „Märchen- und Lichthaus“. Dort, in einem hellgelben, lichtdurchfluteten Raum, sitzt sie an diesem Nachmittag auf einem Stuhl – kerzengerade, dabei entspannt. „Märchen sprechen sofort Herz und Seele der Menschen an“, meint sie. Die meisten Menschen seien mit Märchen groß geworden und dadurch empfänglich für die archaischen Erzählmuster, die „Urbilder“, wie sie das ausdrückt. Mithilfe solcher Bilder könne man Menschen helfen, findet die Frau, die in ihrer grünen Hose, dem grün gemusterten Shirt und den Trekkingsandalen recht unprätentiös wirkt.

Schiebenhöfer nennt sich auch Märchentherapeutin; hat eine Ausbildung in einem Märcheninstitut gemacht. 77 Euro kostet eine Therapiestunde. Nicht missionarisch eifrig, sondern ruhig, manchmal fast nüchtern schildert die 61-Jährige ihre Tätigkeit. Ob sie davon leben könne? „Ja“, sagt sie – und ergänzt lachend: „Ich bin aber auch fleißig!“

Es ist dieser Humor, der einen für Friederike Schiebenhöfer einnimmt, selbst wenn man ihre Tätigkeit mit gehöriger Skepsis betrachtet. In zahlreichen Artikeln und Foren haben sich Kritiker der Märchentherapie – die Berufsbezeichnung Therapeut ist in Deutschland nicht gesetzlich geschützt – über die Jahre zu Wort gemeldet und die Tätigkeit, salopp gesprochen, als esoterische Geldschneiderei kritisiert. Wenn man Schiebenhöfer damit konfrontiert, bleibt sie ganz gelassen.

„Ich kann nur von mir selber erzählen“, sagt sie. „Ich gehe den Weg seit 20 Jahren, und ich fühle mich so frei wie nie zuvor.“

Tatsächlich wirkt sie wie jemand, der mit seinem Leben zufrieden ist. An Märchen schätzt sie, dass sie immer gut ausgehen. Besonders Grimms „Der Froschkönig“ mag sie, „Dornröschen“ und zahlreiche internationale Märchen. Die sie, das betont sie mehrmals, bei ihren Auftritten und Erlebnisvorträgen eben nicht vorliest, sondern frei erzählt.

Eigene Texte, Lieder und Tänze schreibt sie auch, wobei die 61-Jährige statt von „schreiben“ lieber von „schöpfen“ spricht.

Wenn Friederike Schiebenhöfer von ihrem Werdegang erzählt, klingt das wie ein Märchen. Das von einer unglücklichen Frau, die mit sich gerungen hat, bis sie ihre Passion fand. Dabei ist sie der Realität durchaus verbunden: „Ich muss jeden Tag Nachrichten hören und Zeitung lesen“, sagt sie, „ohne könnte ich nicht existieren.“

Ist Ihr Interesse geweckt und Sie möchten sich mit Hilfe der Märchentherapie selbstverwirklichen? Dann rufen Sie am besten gleich zur Terminreservierung bei Friederike Schiebenhöfer an: Telefon: 0511 – 853 453

Ihre entspannenden Märchen- und Licht-Veranstaltungen entdecken Sie hier:
http://gluecklich.maerchenhaft-leben.de/veranstaltungen/

Selbstfindung und Selbstverwirklichlung mit der wohltuenden Märchentherapie erleben Sie hier: http://www.maerchentherapie.net/

Besucherzaehler

* * * * * * *

„Ziel des Lebens ist Selbstentwicklung.
Das eigene Wesen völlig zur Entfaltung zu bringen,
das ist unsere Bestimmung.“

Oscar Wilde

Ihre besondere Feier mit Harlekin, Märchen und Spiel

harlekinhinundher

Gönnen Sie sich und Ihren Gästen diese gute Unterhaltung mit frei erzählten Geschichten, Märchen, Walk Act, liebevollem Humor für Ihre Hochzeit, Geburtstag, Betriebsfeier, Jubiläum, Stadtfest, Sommerfest!

Guten Tag, geehrte Damen und Herren,

sind Sie gerade dabei ein schönes Familienfest oder eine Firmenfeier vorzubereiten? Machen Sie sich Gedanken, wie Sie Ihre Firmenfeier oder Ihr Familienfest ganz besonders schön, unterhaltsam und fröhlich gestalten können?

Schauen Sie sich diese 3 Angebote an, die ich EXTRA FÜR Sie
zusammengestellt habe!

1. Für Ihre besondere Feier: Harlekin mit Walk Act

Harlekin der fröhliche Narr erzählt
mit viel Humor Glücksweisheiten aus seinem Alltag

Gleich zu Beginn, während und am Ende der Vorstellung
verzückt der fröhliche Narr jedes Herz seiner ZuhörerInnen
mit Geschichten, Märchen und Glücks-Überraschungen. Dabei spricht er alle Sinne an.

Diese Glücks- Märchen-Stunde können Sie entweder als
Erzähl-Stunde oder als Walk Act buchen.

Für ausführliche Informationen klicken Sie bitte auf diesen Link:
www.gluecklich.maerchenhaft-leben.de/harlekin

Für weitere Fragen und Wünsche rufen Sie mich am besten gleich an.

Telefon: 0511 – 853 453 mobil: 0173 – 300 62 66

koenigin

2. Für Ihre besondere Feier: die Königliche Märchen-Erzähl-Stunde

„Du bist der König, die Königin Deiner Welt.
Gestalte Sie so, wie es Dir gefällt.“

Die königliche Märchenstunde
mit Märchen von Weisheit, Glück und Liebe lädt zum Schmunzeln und Träumen ein.

Für diese erfüllende Stunde, in der ich Märchen
von Weisheit, Glück und Liebe erzähle, bringe ich
stimmungsvolle und märchenhaft festliche Dekoration mit.
Gekleidet in einem königlichen Festgewand finden
die ZuhörerInnen Entspannung und Erholung, fühlen sich wohl
und genießen märchenhaft schöne Unterhaltung.

Für weitere Fragen und Wünsche rufen Sie mich am besten gleich an.

Telefon: 0511 – 853 453 mobil: 0173 – 300 62 66

maerchenpicknick

3. Für Ihre besondere Feier: Das Märchenspiel für die ganze Familie, Gruppen, Vereine

Das Märchenerlebnis
DIE GOLDENE KUGEL

Während ich das Märchen DIE GOLDENE KUGEL
lebendig und spannend erzähle,
entdecken die ZuhörerInnen in dem gemeinsamen
Märchen- Erlebnis-Spiel ihre eigenen Märchenbilder
sowie die inspirierende Wirkung der 7 Stufen des Märchens.
Sie finden Anregungen, Ihr Leben ruhiger, gelassener, erfüllter
und fröhlicher zu gestalten.

Ist Ihr Interesse geweckt?

Sie möchten mehr erfahren über meine Angebote?

Dann schicken Sie mir eine kurze Mail: lebensglueck@web.de

oder rufen Sie mich gleich an. Telefon: 0511 – 853 453 mobil: 0173 – 300 62 66

Übrigens:
Für Gruppen bis 25 Personen ist es möglich,
in den stimmungsvollen Räumen
des Märchen- und Licht-Hauses zu feiern!

Es freut sich auf Sie und Ihre Gäste
Friederike Schiebenhöfer

Erzählerin

Märchen- und Licht-Haus
Haarstr. 16, 30169 Hannover
Telefon: 0511 – 853 453
Email: lebensglueck@web.de
www.gluecklich.maerchenhaft-leben.de/harlekin

Harlekins 1. Hör-CD mit fröhlichen wie auch nachdenklichen Geschichten zum Träumen, Schmunzeln und „sich selber auf den Arm nehmen.“

Zum Bestellen klicken Sie einfach auf das Bild:

Harlekin Hör-CD

Selbstvertrauen staerken mit Harlekin’s Weisheiten

selbstvertrauen staerken

Harlekin, der fröhliche und weise Narr kann uns im Leben helfen,
das Hin und Her des Zweifels zu nutzen für die Lebensfreude.
Ja, er weiß sogar noch dazu, wie
das Selbstvertrauen und der Selbstwert zu stärken sind!

Wie macht dieser Narr das?
Harlekin ist mit sich selbst im Gespräch,
genauso wie mit den Mit-Menschen und der Natur.

Dabei achtet er die Mücke genauso wie den Millionär.

Er schaut über den Tellerrand der Gewohnheiten.

Steckt er in Schwierigkeiten, zieht er  sich selbst am Schopfe
aus dem Schlamassel wieder heraus.

Da Harlekin seine eigenen Ticks genauso gut kennt
wie die der Menschen, hilft er ihnen mit diesem Kunstgriff:
Die Situationen mit Abstand und Humor zu betrachten!

Dank seiner Narrenkappe vermittelt er den Menschen,
einer von ihnen zu sein, in der Freude wie im Leid.
Und zu beachten: Nimm Dich doch nicht so ernst!

Ja, er ist ein wahrer Lebenskünstler und balanciert auf der Straße des Lebens genauso geschickt und gekonnt wie mit seinen Stimmungs-Schwankungen.

Davon erzählt auch diese Geschichte:

Im Hin und Her der Gefühle harlekin7
© Friederike Schiebenhöfer

Harlekin hüpfte immer wieder in eine große Regenpfütze hinein und dann auch gleich wieder hinaus. Dabei spritzte das Wasser ordentlich und es bereitete ihm sichtlich Vergnügen. Nun schwankte mit jedem Sprung in die Pfütze und aus der Pfütze heraus seine Stimmung hin und her, wie die Wetterfahne im Wind.

Fröhlich sprang er in die Pfütze hinein, streckte die Arme weit geöffnet zum Himmel und rief voller Freude:
„Ich kann das!“
Dann klappte er zusammen wie ein Taschenmesser und rief enttäuscht:
„Ich kann das nicht!“
Er wiederholte dieses Wechselbad der Gefühle noch zweimal und rief dazu:
„Ich tu das!“ – „Ich tu das nicht!“
„Ich bin erfolgreich!“ – „Ich bin erfolglos!“

Doch da brach mit einem Mal die Sonne durch die dicke, dunkle Wolkendecke hervor. Sie kitzelte Harlekins Gemüt und auch seine Nasenspitze. Sogleich lachte der Narr wieder.
Durch das Lachen löste sich das ewige Hin und Her seiner Gedanken und Gefühle. Mit einem Mal fühlte sich Harlekin wieder aufrecht und voller Selbstvertrauen. Sogleich zog auch heitere Gelassenheit und Lebensfreude wieder in sein Herz hinein. So wurde er wieder Herr seiner Sinne.

* * * * * * *

Die ausführliche Geschichte finden Sie in meinem Büchlein in unserem Märchenshop:
Herzenstropfen für die Seelenfreude – Geschichten und Gedichte
http://maerchenhaft-leben.de/index.php?page=product&info=26&ref=5

* * * * * * *

Dieses Hin und Her des Zweifels, auch unserer Seelenstimmungen kennt sicherlich jeder von uns. Noch dazu, wenn wir uns vorstellen, dass die Tage bald kürzer, dunkler und kälter werden.
Gerade dann tut es gut, sich dem Inneren Licht zu zuwenden und mit Hilfe der Sonne unseres Herzens die Seele und den Körper zu erwärmen, zu durchlichten und wieder in Harmonie zu kommen.

Von Harlekin können wir lernen, dass er an nichts hängt und auch nichts verdrängt. Ja, er nutzt für seinen Lebensweg die Freude und das Leid, das Glück wie die Misslichkeiten im Augenblick.

In der oben zitierten Weisheits-Geschichte lebt er das Kind in seinem Herzen voll aus, wenn er in die Pfütze hinein springt. Es macht ihm Freude und gibt ihm Kraft. Doch beim Hinausspringen, wenn er wieder zurückkommt hat, ihn wieder sein altes Verhalten, das Gegenteil von dem, was er sich vor genommen hat und auch tun will, im Griff.

Dieses Verhalten macht einen selbst sehr unglücklich. Noch dazu kostet es unglaublich Kraft. Von unserem Herzen, der Intuition, der Inneren Stimme wissen wir genau, was zu tun ist und bräuchten dem eigentlich bis hin zur Verwirklichung nur zu folgen.

Doch ein klitzekleiner Moment des Zögerns reicht unserem schnellen und gewieften Verstand aus, sich vor die Innere Wahrnehmung zu drängeln, sie herunter zu bügeln und uns lauthals zu zurufen: „Nee, so machst Du das nicht!!! So einfach, wie Du Dir das vorstellst, ist das auch nicht. Folge mal lieber mir. Meine Wege kennst Du ja, sie sind Dir vertraut und Du bist mir ja auch schon unzählige Male gefolgt.
Das Andere las mal lieber sein, bringt Dir doch sowie so nichts.“

Hier sehen wir, was sehr schnell geschieht, wenn wir statt unseren Inneren Wahrnehmungen uns sogleich den schnellen Befehlen des Verstandes hingeben. Lassen wir uns davon verleiten, verlieren wir unsere Innere Mitte wie auch den Selbstwert und das Selbstvertrauen.

Irgendwann fühlen wir uns dann sehr unzufrieden, unsicher und unglücklich und stehen da wie ein begossener Pudel im Leben!

Ich möchte Sie einladen, noch einmal zur Geschichte zurück zukehren. Harlekin hat schließlich die Nase voll von seinem Hin- und Her- Gehüpfe, denn:

„Alles triefte und tropfte vor Nässe. Harlekins Stimmung hatte den absolut tiefsten Punkt erreicht. Doch da brach mit einem Mal die Sonne durch die dicke, dunkle Wolkendecke hervor. Sie kitzelte Harlekins Gemüt und auch seine Nasenspitze. Sogleich lachte der Narr wieder.
Jetzt hatte sich das ewige Hin und Her seiner Gedanken und Gefühle spurlos im goldenen Sonnenlicht aufgelöst. Mit einem Mal fühlte sich Harlekin wieder aufrecht, groß, stark und kühn! Sogleich zog von neuem heitere Gelassenheit und Lebensfreude in sein Herz hinein.“

Geehrter Mit-Mensch,
wenn auch Sie „die Nase voll haben“ von dem kräftezehrenden Hin- und Her Ihrer Gedanken, Gefühle und Zweifel,
sich stattdessen an der wohltuenden Inneren Kraft der Sonne Ihres Herzens wärmen, freuen und stärken möchten, empfehle ich Ihnen:

1. Die Hörbuch-CD
Lächle mit Harlekin über Deine Ticks
http://maerchenhaft-leben.de/index.php?page=product&info=77&ref=5

2. Besuchen Sie meine regelmäßigen Märchen- und Licht-Veranstaltungen. Hier kommen Sie zur Ruhe, schöpfen Kraft, stärken Ihr Selbstvertrauen für Ihr glückliches und zufriedenes Leben. Die aktuellen Veranstaltungen sehen Sie, wenn Sie auf diesen Link klicken:
http://gluecklich.maerchenhaft-leben.de/veranstaltungen/

3. Im Licht- und Lebens-Training sowie Coaching stärken Sie Ihr Selbstvertrauen und steigern Ihr Selbstwertgefühl. Es steht Ihnen bei, der Inneren Stimme, Ihrer eigenen Wahrnehmung zu vertrauen, zu folgen und zu trainieren, was zur Zeit in Ihrem Leben ansteht.
http://gluecklich.maerchenhaft-leben.de/training/

Spricht es Sie an?
Dann rufen Sie mich bitte für ein kostenloses 30- minütiges Hennings Kamera 020Beratungsgespräch mit sofortiger, wohltuender Wirkung an.

Telefon: 0511 – 853 453
E-Mail: lebensglueck@web.de

Friederike Schiebenhöfer
Autorisierte Märchentherapeutin
Autorisierte Licht- und Lebenstrainerin
Coaching

* * * * * * *

Möchten Sie erfahren, wie Harlekin sein Publikum in größtem Sebstvertrauen in seiner Glücks-Show verzaubert? Dann tragen Sie sich am Besten gleich hier ein 🙂

Vorname:
Nachname:
E-Mail: