Glücklich sein im Leben

Nach märchenhaftem Glück und glücklich sein im Leben sehnt sich jeder von uns. Doch was geschieht, wenn der Mensch ahnt, dass das wonach er sich sehnt, schon in ihm anwesend ist? Sonst könnte er ja nicht die Sehnsucht spüren! Dieses ist eine wichtige Wahrnehmung und Erkenntnis auf dem Weg zum glücklich sein im Leben. So weiterlesen…

Selbstliebe lernen

Selbstliebe lernen heißt für mich: die tiefe Sehnsucht des Herzens nach Liebe zu erfüllen! Doch wie kann man Selbstliebe lernen? Was hilft, sich selbst anzunehmen, ja selbst zu sein? Mit Selbstliebe ist keine egoistische oder narzisstische Eigenliebe gemeint. Vielmehr geht es hier um die Liebeskraft, die in jedem Wesen und in jedem Menschen unerschöpflich anwesend weiterlesen…

Bei Dir selbst ankommen

Bei Dir selbst ankommen Komme an in Dir, in der Menschheit, in der Natur, im GEISTE und lasse zu ihnen strahlen: DIE WAHRHEIT DES LICHTES, DIE WEISHEIT DES LEBENS, DAS EINS SEIN DER LIEBE. 1. Vertraue DEM GEISTE in Dir, ER wird Dich ankommen lassen in der tiefen Ruhe, im Frieden. Sei einfach glücklich und weiterlesen…

Die goldene Kugel stärkt Dein Geborgen- und Geliebt-Sein!

Die goldene Kugel stärkt Dein Geborgen- und Geliebt-Sein! Dieses Märchen zeigt den Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen wie sogar das Negative genutzt werden kann. Das ersehnte Ziel, die Erlösung der Liebe wird zu erreicht! Das junge Königspaar regiert ihr ganzes Land in Weisheit und Liebe! Die goldene Kugel stärkt, wie im Märchen, Dein Glücklich- und Zufrieden-Sein. weiterlesen…

Besinne Dich – Gedanken zum Jahreswechsel

Besinne Dich – Gedanken zum Jahreswechsel Besinne Dich Das Alte vergeht ….. Für das Neue die Tür im Himmel, auf der Erde wie auch in Deinem Herzen aufgeht. Besinne Dich und kehre in Dich ein. Verbinde Dich mit der Sonne Deines Herzens. Fühle Dich in dem hellstrahlendem Licht geborgen und geliebt. Versöhne Dich mit dem, weiterlesen…

Leben ist Freude!

Leben ist Freude! Montagabend beendeten wir den Märchen- und Licht-Kreis festlich, fröhlich, märchenhaft, entspannend und kreativ. Erst einmal beglückwünschte ich die TeilnehmerInnen, dass sie in den kalten Winternächten, teilweise bei Schneesturm und Glätte, trotz warmer Stube und gemütlichem Sofa, ihr Zuhause verlassen hatten, um zu kommen. Doch sie sollten reichlich belohnt werden und erleben: Leben weiterlesen…