Ein Leben in Liebe

Ein Leben in Liebe ist der Schlüssel zu unserem Glücklich-Sein. Von Kindesbeinen an sehen wir uns danach, ein Leben in Liebe zu führen. Nun möchte ich Dich einladen, Dir eine schöne Zeit zu gönnen und die Sehnsucht nach Liebe in Deinem Herzen zu stillen. Lese Dir die folgenden 7 Liebes-Gedichte vor. Du kannst diese Seite auch immer wieder besuchen, und „nur“ ein Liebes-Gedicht genießen. Mögest Du Dich wohlfühlen und Inspirationen für ein Leben in Liebe entdecken.

In Deinem Herzen entdecke Deinen Liebesquell

 

Woher sind wir geboren

Woher sind wir geboren?

Aus Lieb.

Wie wären wir verloren?
Ohn Lieb.

Was hilft uns überwinden?
Die Lieb.

Kann man auch Liebe finden?
Durch Lieb.

Was läßt nicht lange weinen?
Die Lieb.

Was soll uns stets vereinen?
Die Lieb.

© Johann Wolfgang von Goethe, 1749-1832

Finde Dich selbst in Liebe

Ich liebe!

Nun mag die Welt in ihren Festen beben,

entfesselt wüten mag das Element;
denn eine neue Ära tritt ins Leben,

die keinen Haß und keinen Streit mehr kennt!

Durch meine Seele ziehts mit Zauberweben.

Oh, wie’s im Herzen glückverheißend brennt!
Die Pulse fliegen mir, die Lippen beben,

Ich fühls, das ist es, was sich Liebe nennt!

Und möge alles rings in nichts versinken,
ich lebe und der Liebe Sterne winken!

© Rainer Maria Rilke, 1875-1936

In Deinem Herzen entdecke Deinen Liebesquell

Echte Liebe

Echte Liebe lauscht dem Chor
Himmlischer Extasen.

Echte Liebe müht sich nicht
Mängel zu entdecken,
späht im goldnen Sonnenlicht
nicht nach Nebelflecken.

Echte Liebe lacht des Scheins,
den Vernunft geschrieben.

Echte Liebe kennt nur Eins,
treu und echt zu lieben!

© Josef Mauthner, 1831-1890

Finde Dich selbst in Liebe

Im Rosenbusch die Liebe schlief

Im Rosenbusch die Liebe schlief.
Der Frühling kam, der Frühling rief:
Die Liebe hört’s, die Lieb‘ erwacht,
schaut aus der Knosp‘ hervor und lacht.

Und denkt, zu zeitig möchte’s halt sein.
Und schläft drum ruhig wieder ein.

Der Frühling aber läßt nicht nach.
Er küßt sie jeden Morgen wach.
Er kos’t mit ihr früh bis spat,
bis sie ihr Herz geöffnet hat.

Und seine heiße Sehnsucht stillt
und jeden Sonnenblick vergilt.

© Hoffmann von Fallersleben, 1798-1874)

Geborgenheit findest Du in der Liebe Deines Herzens

Das Opfer, das die Liebe bringt

Das Opfer, das die Liebe bringt.
Es ist das teuerste von allen.
Doch wer sein Eigenstes bezwingt,
dem ist das schönste Los gefallen.

© Johann Wolfgang von Goethe, 1749-1832

In Deinem Herzen entdecke Deinen Liebesquell

Ich liebe dich

Mir ist, als müßt‘ ich immer sagen:
Ich liebe dich.
Und mag nicht auszusprechen wagen:
Ich liebe dich.
Die Maienlüfte säuseln wieder.
Ich lausche hin
und alle Blütenzweige klagen: Ich liebe dich.

Der Sang der Vögel ist erwachet.
Ich lausche hin
und alle Nachtigallen schlagen:
Ich liebe dich.

So frag‘ die Lüfte,
frag‘ die Blumen, die Vögel all.
Vielleicht, daß sie für mich dir sagen:
Ich liebe dich.

Ich wandle fern von dir und habe nur einen Trost.
In diesen schönen Frühlingstage:
Ich liebe dich.

© Hoffmann von Fallersleben, 1798-1874

Ein Leben in Liebe

Meine Liebe

Gold’ner als die Sonne glüht,
reiner als der Mondenschein.

Schöner als die Rose blüht,
wohnt die Lieb‘ im Herzen mein.

Wenn der Lenz von dannen zieht,
nimmt er jede Blüth‘ vom Baum;

Meine Liebe geht nicht mit,
bleibt ein ew’ger Frühlingstraum.

Und wenn Rosen nicht mehr glüh’n,
nicht mehr lacht der Mondenschein,

Blumen, die da nicht verblüh’n,
zaubert sie in’s Herz hinein.

© Marie Eugenie Delle Grazie, 1864-1931

Möchtest Du in Deinem Leben mehr Liebe leben?
Sehnst Du Dich nach mehr Selbstliebe?
Suchst Du einen Weg, der Dir hilft, Dich liebevoll mit Deinem Leben zu versöhnen?

Wie Du es an nur 1 Tag erleben kannst, entdeckst Du hier:
http://gluecklich.maerchenhaft-leben.de/liebes-erlebnistag/

Oder rufe mich einfach an:

Telefon: 0511 – 853 453 * 11 – 13 Uhr und 17 – 19 Uhr

© Friederike Schiebenhöfer, Märchentherapeutin

Du möchtest mir eine Nachricht zukommen lassen?

Gerne! Mache unten einfach Deine Angaben und klicke auf Abschicken. Ich werde mich in Kürze mit Dir in Verbindung setzen:

„Je mehr man liebt, um so tätiger wird man sein.“
© Vincent van Gogh

Schneeglöckchen blühen so schön

Schneeglöckchen sind die ersten Blumen, die zu Beginn des Neuen Jahres blühen. Sie erfreuen unser kindliches Gemüt. Oft blühen sie sogar, wenn sie vom Schnee zugedeckt sind.

Schneegloeckchen

Schneegloeckchen kling

ein Volkslied

Schneeglöckchen kling,

Frühling uns bring,

bring uns den Sonnenschein,

wacht auf ihr Blümelein,

Schneeglöckchen kling, Frühling uns bring.

Vöglein trara, sind wieder da,

bau’n sich ein Nestelein,

für ihre Kinderlein.

Vöglein trara, sind wieder da.

* * * * * * *

Mit diesem Märchen schenkst Du dem königlichen Kind in Dir eine gute Geschichte.

Außerdem erfährst Du, wie es kommt, dass der Schnee dem Schneeglöckchen nichts anhaben kann. Nun wünsche ich Dir viel Freude beim Lesen.

Das Märchen vom Schnee und dem Schneeglöckchen

Der Herr hat alles erschaffen: das Gras und die Kräuter und die Blumen.

Er hatte ihnen die schönsten Farben gegeben.

Zuletzt machte er nun noch den Schnee und sagte zu ihm: „Die Farbe kannst du dir selbst aussuchen. So einer wie du wird ja wohl etwas finden.“

Der Schnee ging also zum Gras und sagte: „Gib mir deine grüne Farbe!“

Er ging zur Rose und bat sie um ihr rotes Kleid.

Er ging zum Veilchen und dann zur Sonnenblume.

Der Schnee war eitel. Er wollte einen besonnders schönen Rock haben.

Aber Gras und Blumen lachten ihn aus und schickten ihn fort.

Da setzte er sich zum Schneeglöckchen und sagte betrübt: „Wenn mir niemand eine Farbe gibt, so ergeht es mir wie dem Wind. Der ist auch dann immer so stürmisch, weil man ihn nicht sieht.“

Da erbarmte sich das Schneeglöckchen und sprach: „Wenn dir mein Mäntelchen gefällt, kannst du es nehmen.“

Der Schnee nahm voller Freude das Mäntelchen und ist seitdem weiß. Aber allen anderen Blumen ist er seitdem feind, nur dem Schneeglöckchen nicht.

* * * * * * *

Schneeglöckchen blühen so schön

Möge sich Dein Herz am Klang, dem frischen Grün und dem strahlenden Weiß dieser ersten Frühlingsblume erfreuen! Übrigens: Ich habe ein Schneeglöckchen-Lied komponiert. Wenn Du den Text und die Melodie zugeschickt bekommen möchtest, schicke mir bitte eine Mail an: lebensglueck

Genauso kannst Du auch jeden Mittwoch um 18.30 Uhr mit weiteren Märchen, Ruhe und stärkender Seelennahrung Dein Herz mit Glück, Liebe, Erfolg und Gesundheit erfreuen.

Am Besten reservierst Du gleich Deine Teilnahme:

Telefon: 0511 – 853 453
Mobil: 0173 – 300 62 66

 

 

Geschichten und Märchen Erzählen lernen beginnt zuhause
Mit Freude kann es auch Dein neuer, erfüllender Beruf werden!

Im Märchen- und Lichthaus Hannover wünsche ich mir eine Märchenerzählerin, einen Märchenerzähler zur Unterstützung des Teams! Für weitere Infos und zum Bestellen in unserem Märchenshop klicke hier:
http://maerchenhaft-leben.de/index.php?page=product&info=1&ref=5

Mit Märchen kannst Du wunderbar zur Ruhe zu kommen! Mit Hilfe der 7 Urbilder des Märchens erkundest Du Deinen Ursprung, Weg und Ziel in Deinem Leben. Du lernst Dich besser kennen und stärkst Deinen Mut, aus Dir selber Glück, Liebe, Erfolg und Gesundheit zu schöpfen. Wie das einfach, heilend und Deinen Wünschen gemäß möglich ist, erfährst Du hier:

http://gluecklich-sein-im-leben.de/angebote/maerchentherapie/

Möchtest Du mehr erfahren? Dann rufe mich zur Terminreservierung für das kostenlose Info-Gespräch am besten gleich an:

Telefon: 0511 – 853 453 in der Zeit von 11 – 13 Uhr und 17 – 19 Uhr.

lebensglueck@web.de

Von Herzen wünsche ich Dir Freude, Kraft, Mut und Vertrauen, Dein märchenhaftes Leben in Glück, Liebe, Erfolg und Gesundheit zu verwirklichen!

Friederike Schiebenhöfer
Autorisierte Märchentherapeutin
Licht- und Lebens-Training, Coaching,
Erzählerin

Hier kannst Du den Märchen- und Licht-Newsletter abonnieren mit vielen Tipps für Dein glückliches, märchenhaftes und erfülltes Leben!

Gedicht und Weisheitsgeschichte für Dein Glück im Neuen Jahr

Gedicht und Weisheitsgeschichte

 Gedicht und Weisheitsgeschichte

Ein Neujahrsgruß für Dein Glücklich sein im Neuen Jahr

Das Alte Jahr ist vergangen.
Das Neue steht bereit.

Dein Herz bedankt sich
für ALLES, was sich ereignet hat.

Es öffnet sich ganz weit,
ist in Freude und Demut bereit.

DES LEBENS FÜLLE
in Glück, Liebe und Harmonie
erwartet Dich oh Mensch
im Neuen Jahr.

Es liegt ausgebreitet vor Dir
wie ein kostbar gewebter Teppich
in den schönsten Farben
und prächtigsten Mustern.

Das neue Jahr ist gewebt
mit dem Faden Deines Schicksals,
dass sich in Dir zum Besten entfaltet
bei jedem Schritt, den Du
auf der goldenen Straße des Glücks gehst.

Halte dabei fortwährend
das erfüllende Hohe Ziel
Deines Lebens im Blick.

© Friederike Schiebenhöfer

Gedicht und Weisheitsgeschichte für Dein Glück im Neuen Jahr

Wie es einer Frau ergeht, die mit Harlekins Hilfe sich besser im Alltag an ihr erfüllendes Ziel in ihrem Leben erinnert, erlebe jetzt  in meiner weisheitsvollen Geschichte.

„Harlekin, höa ma,
wie macht man das:

Ich verlier immer so schnell mein Ziel aus den Augen! Wie macht man das besser? Haste mal nen Tipp für mich?“ fragte die gestresste Frau den Narren.

Da fragte der Narr doch gleich zurück: “Ist Dir denn Dein Ziel klar? Weißt Du was wirklich Dein einziges Ziel ist? Dann kannst es wie einen Richtungsweiser in Deinem Leben nutzen.“

„Na ja, eigentlich schon, “ druckste sie unsicher herum.

„Dann erzähl mal davon!“ ermunterte Harlekin sie freundlich.

Und schon begann sie zu voller Freude zu erzählen:
„Ich möchte glücklich und zufrieden leben.“

„Das ist wirklich ein schönes und sehr erfüllendes Ziel. Schätze Dich glücklich, das Du es weißt!“ bestätigte ihr der Narr sogleich. „Dann ist doch alles klar bei Dir! “ drehte sich um und ging davon.

Nun steht sie da.

Dem Narren also ist es klar.

Irgendwie ja auch der Frau.

„Doch warum und wozu verliere ich es dann immer wieder so schnell aus den Augen und aus dem Sinn?“ Nun heißt es erst einmal wieder nach zudenken.

Dafür schließt sie die Augen und kommt zur Ruhe.

Kaum hat sie ihre Augenlider geschlossen, da steht sie in einem Licht, dass so hell, so strahlend schön und so überaus erfüllend ist, als besuche die Sonne sie höchstpersönlich.

Dieses Erlebnis beglückt sie zutiefst und nun weiß die Frau, wie sich ganz einfach immer wieder an ihr Ziel glücklich und zufrieden zu leben, erinnern kann.

Du auch?

Auf alle Fälle wünsche ich Dir viel Glück in diesem Jahr 🙂

Gedicht und Weisheitsgeschichte für Dein Glück im Neuen Jahr

Zum Verschenken, Trösten und Schmunzeln
findest Du in diesem Büchlein weitere Gedichte und Weisheitsgeschichten mit Harlekin, dem fröhlichen Narren: Herzenstropfen für die Seelenfreude 
http://maerchenhaft-leben.de/index.php?page=product&info=26&ref=5

Die Hörbuch-CD
Lächle mit Harlekin über Deine Ticks
Mit diesen närrischen und tierischen Gedichten und Weisheitsgeschichten erlebst Du einen einfachen, aber überaus wirkungsvollen Spiegel, der Dich über die eigenen Schwächen schmunzeln lässt. http://maerchenhaft-leben.de/index.php?page=product&info=77&ref=5

Übrigens:

Möchtest Du Dich für Dein neues, märchenhaft erfülltes Leben in Glück, Liebe, Erfolg und Gesundheit entscheiden? Wie Du in 4 Tagen neuen Schwung mit Hilfe der Märchentherapie schöpfen kannst, erzähle ich Dir gerne im Info-Gespräch.

Kontakt:

Friederike Schiebenhöfer

Telefon 0511 – 853 453
in der Zeit von 12 – 13 Uhr oder 17 – 18 Uhr.

Oder per Skype: lebensglueck

Um mich zu kontaktieren nutze doch gleich am besten das Kontaktformular:

Gute und schöne Poesie und Weisheitsgeschichten
lassen Dich Ruhe und Frieden,
Glücklich Sein und Zufriedenheit
erleben und genießen.

Herbstgedicht schenkt Lebensglück!

verwandeln

Herbstgedicht schenkt Lebensglück! Gerade wenn die Tag kürzer werden, unser Herz und unsere Seele sich nach Ruhe, Stille und Kerzenlicht sehnen, möge Sie dieses Herbstgedicht darauf einstimmen. Noch dazu stärkt es Ihr Lebensglück.

Möchten Sie Ihr Leben im Herbst zum Besseren verwandeln? Mit der zielorientierten Märchentherapie finden Sie zur Ruhe und Orientierung in sich selber für Ihren Alltag und Beruf.

Herbstgedicht

Dies ist ein Herbsttag, wie ich keinen sah!

Die Luft ist still, als atmete man kaum.

Und dennoch fallen raschelnd, fern und nah,

Die schönsten Früchte ab von jedem Baum.

O stört sie nicht, die Feier der Natur!

Dies ist die Lese, die sie selber hält.

Denn heute löst sich von den Zweigen nur,

Was von dem milden Strahl der Sonne fällt.

Das Herbstgedicht ist von © Friedrich Hebbel

Herbstgedicht und Märchen schenken Lebensglück!

Mit diesem Herbstgedicht und auch den Märchenzeitschriften schenken Sie sich Momente der Entspannung, der Ruhe, der Zuversicht und Lebensfreude. Sie stärken auch das Vertrauen in Ihren Lebensweg!

Oftmals heißt es im Volksmund, dass Märchen doch nur für Kinder sind, obwohl die Märchen ursprünglich gar nicht für Kinder erzählt wurden sondern für Erwachsene. Wenngleich die Kinder meist unbewusst einen besonderen Sinn für die heilenden Märchenbilder und -Stimmungen haben, so ist dieser Sinn den Erwachsenen leider verloren gegangen.

Man verbindet die Volksmärchen gerne mit „Lügenmärchen“ und ordnet sie nur Kindern zu, da sie Dinge schildern, die der Verstand nicht nachvollziehen kann. Wer kennt nicht den Ausdruck: „Erzähl mir doch keine Märchen!“ Dass Märchen mit Lügen nichts zu tun haben, schildert bereits die Übersetzung des altdeutschen Begriffs „Maerlin“, aus dem sich das heutige „Märchen“ oder die „Mär“ ableitet. Maerlin = Kunde, Botschaft, kleine Geschichte. (Bsp. aus dem Weihnachtslied: „…Der guten Mär bring ich so viel, wovon ich singen und sagen will …“) In diesem Zusammenhang wird der Begriff „Mär“ auch mit „Himmelsbotschaft“ in Verbindung gebracht.

Herbst-Gedicht und Märchen schenken Lebensglück!

Möchten Sie mehr über die entspannende, beruhigende und erfüllende Wirkung der Märchen und auch der Märchentherapie erfahren?

In den Märchenzeitschriften erfahren Sie mehr über die effektive Märchentherapie. Zum Bestellen klicken Sie einfach auf das Bild:

MärchenzeitschriftSie möchten Ihren märchenhaften und lichtvollen Lebensweg erkunden? Dann schreiben Sie mir hier Ihre Wünsche dafür. Ich melde mich so schnell wie möglich bei Ihnen!

 

Mit Märchen finden Sie einen goldenen Schlüssel,

der die Tür in jene Welt öffnet,

in jenes Lebensglück, das Erfüllung, das Liebe heißt.