Der Zaunkönig – ein Märchen der Brüder Grimm

Der Zaunkönig wie auch die anderen Tiere in diesem Märchen sehnen sich nach einem König. Möge es Sie inspirieren, den weisheits- und liebevollen König Ihres Herzens zu entdecken. Auch lade ich Sie bei Ihrem nächsten Wald-Spaziergang ein, den Zaunkönig und die anderen Vögel zu beobachten. Genießen Sie die würzige Luft und die gute Erholung!

Zaunkönig

Der Zaunkönig
Ein Märchen der Brüder Grimm

In den alten Zeiten, da hatte jeder Klang noch Sinn und Bedeutung. Wenn der Hammer des Schmieds ertönte, so rief er: „Smiet mi to! Smiet mi to!“ Wenn der Hobel des Tischlers schnarrte, so sprach er: „Dor häst! Dor, dor häst!“ Fing das Räderwerk der Mühle an zu klappern, so sprach es: „Help, Herr Gott! Help, Herr Gott!,“ und war der Müller ein Betrüger und ließ die Mühle an, so sprach sie hochdeutsch und fragte erst langsam: „Wer ist da? Wer ist da?,“ dann antwortete sie schnell: „Der Müller! Der Müller!,“ und endlich ganz geschwind: „Stiehlt tapfer, stiehlt tapfer, vom Achtel drei Sechter.“

Zu dieser Zeit hatten auch die Vögel ihre eigene Sprache. Die verstand jedermann. Jetzt lautet es nur wie ein Zwitschern, Kreischen und Pfeifen und bei einigen wie Musik ohne Worte. Es kam aber den Vögeln in den Sinn, sie wollten nicht länger ohne Herrn sein und einen unter sich zu ihrem König wählen. Nur einer von ihnen, der Kiebitz, war dagegen. Frei hatte er gelebt, und frei wollte er sterben. Angstvoll hin und her fliegend rief er: „Wo bliew ick? Wo bliew ick?“ Er zog sich zurück in einsame und unbesuchte Sümpfe und zeigte sich nicht wieder unter seinesgleichen.

Die Vögel wollten sich nun über die Sache besprechen. An einem schönen Frühlingsmorgen kamen sie alle aus Wäldern und Feldern zusammen. Adler und Buchfinke, Eule und Krähe, Lerche und Sperling. Was soll ich sie alle nennen? Selbst der Kuckuck kam und der Wiedehopf, sein Küster, der so heißt, weil er sich immer ein paar Tage früher hören läßt. Auch ein ganz kleiner Vogel, der noch keinen Namen hatte, mischte sich unter die Schar. Das Huhn, das zufällig von der ganzen Sache nichts gehört hatte, verwunderte sich über die große Versammlung.

„Wat, wat, wat is den dar to don?“ gackerte es. Aber der Hahn beruhigte seine liebe Henne und sagte: „Luter riek Lüd!,“ erzählte ihr auch, was sie vorhätten. Es ward aber beschlossen, daß der König sein sollte, der am höchsten fliegen könnte. Ein Laubfrosch, der im Gebüsche saß, rief, als er das hörte, warnend: „Natt, natt, natt! Natt, natt, natt!,“ weil er meinte, es würden deshalb viel Tränen vergossen werden. Die Krähe aber sagte: „Quark ok!“ Es sollte alles friedlich abgehen.

Es ward nun beschlossen. Sie wollten gleich an diesem schönen Morgen aufsteigen, damit niemand hinterher sagen könnte: „Ich wäre wohl noch höher geflogen, aber der Abend kam, da konnte ich nicht mehr.“ Auf ein gegebenes Zeichen erhob sich also die ganze Schar in die Lüfte. Der Staub stieg da von dem Felde auf. Es war ein gewaltiges Sausen und Brausen und Fittichschlagen, und es sah aus, als wenn eine schwarze Wolke dahinzöge. Die kleinern Vögel aber blieben bald zurück, konnten nicht weiter und fielen wieder auf die Erde. Die größern hielten’s länger aus, aber keiner konnte es dem Adler gleichtun. Der stieg so hoch, daß er der Sonne hätte die Augen aushacken können. Und als er sah, daß die andern nicht zu ihm herauf konnten, so dachte er: Was willst du noch höher fliegen? Du bist doch der König, und fing an sich wieder herabzulassen. Die Vögel unter ihm riefen ihm alle gleich zu: „Du mußt unser König sein! Keiner ist höher geflogen als du.“

„Ausgenommen ich!“ schrie der kleine Kerl ohne Namen, der sich in die Brustfedern des Adlers verkrochen hatte. Und da er nicht müde war, so stieg er auf und stieg so hoch, daß er Gott auf seinem Stuhle konnte sitzen sehen. Als er aber so weit gekommen war, legte er seine Flügel zusammen, sank herab und rief unten mit feiner, durchdringender Stimme: „König bün ick! König bün ick!“

„Du unser König?“ schrien die Vögel zornig. „Durch Ränke und Listen hast du es dahin gebracht.“ Sie machten eine andere Bedingung. Der sollte ihr König sein, der am tiefsten in die Erde fallen könnte. Wie klatschte da die Gans mit ihrer breiten Brust wieder auf das Land! Wie scharrte der Hahn schnell ein Loch! Die Ente kam am schlimmsten weg, sie sprang in einen Graben, verrenkte sich aber die Beine und watschelte fort zum nahen Teiche mit dem Ausruf: „Pracherwerk! Pracherwerk!“ Der Kleine ohne Namen aber suchte ein Mäuseloch, schlüpfte hinab und rief mit seiner feinen Stimme heraus: „König bün ick! König bün ick!“

„Du unser König?“ riefen die Vögel noch zorniger. „Meinst du, deine Listen sollten gelten?“ Sie beschlossen, ihn in seinem Loch gefangenzuhalten und auszuhungern. Die Eule ward als Wache davorgestellt; sie sollte den Schelm nicht herauslassen, so lieb ihr das Leben wäre. Als es aber Abend geworden war und die Vögel von der Anstrengung beim Fliegen große Müdigkeit empfanden, so gingen sie mit Weib und Kind zu Bett. Die Eule allein blieb bei dem Mäuseloch stehen und blickte mit ihren großen Augen unverwandt hinein.

Indessen war sie auch müde geworden und dachte: Ein Auge kannst du wohl zutun, du wachst ja noch mit dem andern, und der kleine Bösewicht soll nicht aus seinem Loch heraus. Also tat sie das eine Auge zu und schaute mit dem andern steif auf das Mäuseloch. Der kleine Kerl guckte mit dem Kopf heraus und wollte wegwitschen, aber die Eule trat gleich davor, und er zog den Kopf wieder zurück. Dann tat die Eule das eine Auge wieder auf und das andere zu und wollte so die ganze Nacht abwechseln. Aber als sie das eine Auge wieder zumachte, vergaß sie das andere aufzutun, und sobald die beiden Augen zu waren, schlief sie ein. Der Kleine merkte das bald und schlüpfte weg.

Von der Zeit an darf sich die Eule nicht mehr am Tage sehen lassen, sonst sind die andern Vögel hinter ihr her und zerzausen ihr das Fell. Sie fliegt deshalb nur zur Nachtzeit aus.  Auch der kleine Vogel läßt sich nicht gerne sehen, weil er fürchtet, es ginge ihm an den Kragen, wenn er erwischt würde. Er schlüpft in den Zäunen herum, und wenn er ganz sicher ist, ruft er wohl zuweilen: „König bün ick!,“ und deshalb nennen ihn die andern Vögel aus Zaunkönig.

Niemand aber war froher als die Lerche, daß sie dem Zaunkönig nicht zu gehorchen brauchte. Wie sich die Sonne blicken läßt, steigt sie in die Lüfte und ruft: „Ach, wo is dat schön! Schön is dat! Schön! Schön! Ach, wo is dat schön!“

* * * * * * *

Wie ist es mit Ihnen?

Möchten Sie auch entdecken, was Ihre besten und königlichen Fähigkeiten sind?

Dann lade ich Sie herzlich ein! Nutzen Sie dafür das kostenlose Beratunsgegspräch. Sie erleben dann sofort die wohltuende und effektive Wirkung der 7 Urbilder des Märchens für Ihr erfülltes Leben! Gemeinsam legen wir dann eine Vorgehensweise fest, wie Sie Ihre besten Fähigkeiten finden, stärken und verwirklichen!

Rufen Sie mich zur Terminreservierung am besten gleich an:

0511 – 853 453

11 – 13 Uhr oder 17 – 19 Uhr

lebensglueck@web.de

Gerne begleite ich Sie auf dem Weg zu Ihrem glücklichen, märchenhaften und königlich erfülltem Leben.

Herzliche Grüße
Friederike Schiebenhöfer
Autorisierte Märchentherapeutin, Training und Coaching

Mit dieser Broschüre und den 2 Hör-Cd´S können Sie gleich beginnen! Für weitere Infos und zum Bestellen klicken Sie einfach auf das Bild:

Zaunkönig

 

 

 

 

 

 

 

Mit der entspannenden Bilderreise
erkunden Sie Ihren märchenhaften Weg. Er führt Sie durch eine traumhaft schöne
Naturlandschaft hin zu einem einzigartigen Berg Ihrer Seele.

Dort begegnen Sie dem licht- und liebevollem königlichen Kind in Ihrem Herzen!

Anleitung: Komme zur Ruhe, besinne Dich auf das Glück

Mit dieser kurzen und einfachen Anleitung kommst Du zur Ruhe. Dadurch besinnst Du Dich auf Dich selbst. Schon fühlst Du Dich zufriedener und glücklicher.

 

Klicke hier auf den Link und höre die Melodie:

Komme zur Ruhe, besinne Dich

Singe dazu:

Komme zur Ruhe,
besinne dich.

Fühle den Frieden
und das stille Glück in Dir.

Komme zur Ruhe,
fühle Dein Glück.

© Friederike Schiebenhöfer

Anleitung: Komme zur Ruhe, besinne Dich

Jetzt lade ich Dich zu dieser kurzen
und sehr wirkungsvollen Einkehr ein.

Singe 3 Mal mein Lied oder vollziehe gleich die Einkehr.

Setze Dich aufrecht und entspannt hin.
Am besten geht das auf einem Stuhl.

Stelle beide Füße nebeneinander auf die Erde.

Richte Dich aus der Hüfte heraus auf.

Deine Hände ruhen auf den Oberschenkeln.

Die Schultern sind locker und entspannt.

Dann schließe Deine Augen
und komme zur Ruhe.

Fühle den Frieden
und das stille Glück in Dir.

Nehme dann die Innere Gegenwart wahr.

Grüße Sie von Herzen.

Spüre ihr hellstrahlendes Licht
und ihre unendliche Liebe.

Genieße es, solange Du magst.
Falls Dir etwas auf dem Herzen liegt,
bespreche es mit der Inneren Gegenwart.

Dann fühle noch einmal das hellstrahlende Licht
und die unendliche Liebe.

Bedanke Dich für das Erlebte
und kehre wieder in das hier und jetzt zurück.

Gönne Dir noch einen Moment Zeit
und spüre nach:
Was hat sich jetzt in Dir
durch diese einfache Einkehr getan?

Lausche nach der Anleitung in Deine Seele hinein.

Höre, wie sie mit Freude bejaht:

Ja, ich komme zur Ruhe
und besinne mich.

Ja, ich fühle den Frieden
und das stille Glück in mir.

Ja, ich komme zur Ruhe
und fühle mein Glück.

* * * * * * *

Anleitung: Auf zum heiligen Berg Deiner SeeleZur Vertiefung für Deine Innere Ruhe und Dein Glücklich-Sein empfehle ich Dir:

 

Wahres Glück findest Du in Dir! Broschüre/CD

Zum Bestellen und für weitere Infos klicke auf das Bild:

 

Wohltuende Momente der Ruhe und Entspannung, gute Unterhaltung mit den Glücks-Geschichten und erfüllendes Schöpfen aus Deinem INNEREN für Deine Impulse und Taten, Dein Alltags-Leben und Deinen Beruf

wünscht Dir
Friederike Schiebenhöfer
Autorisierte Märchentherapeutin
Training und Coaching

Übrigens:
Wünscht Du Dir Unterstützung und Begleitung, um
zur Ruhe zu kommen und Dein Glücklich-Sein zu vertiefen?

Dann reserviere Dir für einen Termin bei mir für das 30- minütige Info-Gespräch.

Telefon: 0511 – 853 453
11 – 13 Uhr oder 17 – 19 Uhr
lebensglueck@web.de

„DAS GLÜCK,
Dein Glücklichsein,
fühle es jetzt,
tief in Dir.“

Zitat aus: Wahres Glück findest Du in Dir!

Berufliche Neuorientierung mit der Märchentherapie

Berufliche Neuorientierung mit der Märchentherapie

Berufliche Neuorientierung am Fahrkartenautomat?

Wenn es doch mit unserem Beruf so einfach wäre, wie eine Fahrkarte zu lösen. Da wissen wir genau, von wo nach wo wir fahren wollen. Doch unseren Beruf, ja unsere Berufung zu finden, in der wir unsere Talente und Fähigkeiten verwirklichen, ist um einiges schwerer. Wie in nur 4 Tagen mein Gast mit Hilfe der zukunftsweisenden Märchentherapie ihre berufliche Neuorientierung mit Selbstverwirklichung schöpfte, davon erzähle ich Ihnen jetzt:

Da kam vor einiger Zeit eine Frau zur Märchentherapie ins Märchen- und Lichthaus. Sie wünschte sich mehr Klarheit für ihre berufliche Neuorientierung, Selbstfindung und Selbstverwirklichung. Ihre jetzige wissenschafliche Tätigkeit füllte sie nicht mehr aus. „Es ist nicht das, was ich erwartet habe,“ erzählte sie in dem kostenlosen Beratungsgespäch.

Die anschließenden Märchentherapie-Einzelsitzungen inkluisve Training empfand sie als klärend und stärkend. Dadurch konnte sie ihre Probleme lösen, auch von ihren Zukunftssorgen und dem momentanen Ärger auf ihrer Arbeitsstelle Abstand gewinnen. Stattdessen kam sie zur Ruhe und sie fand wieder: „den Bezug zu mir, dem Inneren Wesen mit dem mächtigen, hellstrahlenden und wohltuenden Licht. Das ist das Wichtige für mich!“

Schließlich konnte sie sich 6 Tage Zeit einrichten für die 4- tägige Märchentherapie.

Berufliche Neuorientierung mit der Märchentherapie

Nach jeder Märchentherapie-Sitzung malt der Gast seine Erlebnisse des Tages. So hat er anschließend wertvolle Erinnerungshilfen, mit denen er sich sofort wieder in die neu gewonnenen Erlebnisse und Erkenntnisse einschwingen kann.

Was hat dieser Frau die Märchentherapie gebracht?

In dem Nachgespräch erzählte sie:
„Ich habe zu tiefer Ruhe gefunden. Die Innere Gegenwart, das Höhere Selbst habe ich in ganz viel Licht, verschiedenen Formen und Intensitäten wahrgenommen. Es hat mir Gefühle von Wärme, Leichtigkeit, Selbstverständlichkeit und unglaublicher Freiheit geschenkt.

In mir habe ich einen ganz tollen Ort entdeckt: meinen Lieblingsplatz. Dort fühle ich mich geborgen und unglaublich wohl. Außerdem kann ich jederzeit dort hingehen, um wieder Kraft zu schöpfen.

Ganz viel bin ich im Geist, in meinem höheren Bewußtsein, gewandert. Dadurch habe ich neue Erfahrungen gewonnen, konnte mich auf neues Einlassen, habe Helfer getroffen, gegen den Drachen gekämpft und gesiegt!

Auch wenn ich mich jetzt erschöpft fühle, nehme ich ganz viel Leichtigkeit wahr. Nun freue ich mich darauf, endlich meine Kreativität zu leben, meine Begabungen und Fähigkeiten zu verwirklichen.

Diese 4 Tage waren wirklich super. Ich habe meinen Weg gefunden! Es ist ein Weg zum Licht und zum Höheren Selbst. Jetzt fühle ich ganz viel Innere Freiheit, Selbstvertrauen und tiefe Verbundenheit zum Höheren Selbst. Ich freue mich, IHM zu folgen bis hin zu meiner beglückenden, erfüllenden und befreienden Lebenstätigkeit.
Das ist einfach ein tolles, ein super Gefühl!“

Glücklich und erleichtert strahlte sie mich an und nahm dankbar meine Hilfe an, in 4 Trainings-Sitzungen zu den 4 Urbildern des Lebens ihre inneren Errungenschaften sich entfalten zu lassen. Bis hin zur Verwirklichung ihrer neuen Tätigkeit.

* * * * * * *

Wenn auch Sie sich nach Selbstverwirklichung und Selbstfindung sehnen, nach beruflicher Neuorientierung mit der Märchentherapie Ihr Selbstvertrauen stärken und Ihre Probleme lösen möchten: mit Hilfe der Märchen Therapie entschleunigen Sie, finden zur tiefen Ruhe und erkunden in Ihnen SELBST Ihren erfüllenden Weg, Ziel und Beruf Ihres Lebens.

Mein Geschenk für Sie:
* * * * * * *
das kostenlose 30- minütige Beratungsgespräch mit sofortigem wohltuenden Nutzen für Ihre berufliche Neuorientierung und der Märchentherapie für Ihre Wünsche und Bedarf.

Reservieren Sie sich gleich unkomplziert Ihren Termin:
Telefon: 0511 – 853 453
mobil: 0173 – 300 62 66

Viel Glück für Ihren glücklichen
und erfüllenden Beruf
wünscht Ihnen
Friederike Schiebenhöfer
Autorisierte Märchentherapeutin

Berufliche Neuorientierung mit der Märchentherapie

 

Stressabbau, Lebensglück und Zufriedenheit

Stressabbau

Wenn Stress und Termindruck das Leben bestimmen, gelingt es vielen Menschen nicht mehr, sich in der freien Zeit zu entspannen. Stressabbau dagegen führt zu Lebensglück und Zufriedenheit.

„Ich hab keinen Stress. Den hab ich nur mit mir.“
erzählte mir neulich eine Frau. Sie war nun endlich in ihrem wohlverdienten Ruhestand angekommen. Doch Stressabbau war ihr bisher noch nicht gelungen.

Was hilft bei Stressabbau?

Zuerst schickte ich ihr meine kostenlosen Entspannungs-Tipps. Dann erzählte ich ihr aus meiner langjährigen Erfahrung als Märchentherapeutin:
„Stressabbau beginnt, wenn Du Dich in Deinem Alltag immer mal wieder Dir selbst zuwendest. So kannst Du Wunder bewirken. Um Dich selbst, Dein Innerstes zu fühlen, Deiner Inneren Stimme zu lauschen, ist der 1. Schritt für Deinen Stressabbau: den Frieden in Dir selber zu fühlen. Hast Du Zugang zu Deiner inneren Harmonie und Ausgeglichenheit, entsteht Stressabbau von ganz alleine. Du wirst vermehrt erleben:
Frieden statt Stress.
Ruhe statt: ich muss noch mal eben ….
Vertrauen statt Rastlosigkeit.“

Wie ergeht es Ihnen in Ihrem Alltag, in Ihrem Beruf?
Schaffen Sie es, immer mal wieder zur Ruhe zu kommen, den Frieden zu fühlen und die innere Stimme zu hören?

Ist das der Fall, werden Sie sicherlich Ihre Bestes geben, was Ihren Fähigkeiten entspricht!

Suchen Sie einen einfachen, direkten und effektiven Weg, aus dem Stress herauszukommen? Möchten Sie dabei Ihr Leben neu schöpfen?

Dann empfehle ich Ihnen die 4- tägige Märchentherapie. Meine eigene liegt nun schon über 20 Jahre zurück. Gerade letzte Woche habe ich mir noch mal mein Protokoll angeschaut und konnte daraus wieder effektive Hinweiße für meinen Lebensweg ins Bewußtsein rufen.

Während dieser einzigartigen Zeit der Märchentherapie erleben Sie in vollkommener Ruhe, tiefem Frieden und vollkommen freilassend die Heilkraft 7 Urblider. Sie entdecken und stärken das Vertrauen in die ALLERINNERSTE GEGENWART, lösen den größten Engpaß und erleben den weisheitsvollen Inneren Helfer. Am 4. Tag gehen Sie dann gleich innerlich die Veränderung an, nach der Sie sich schon lange sehnen.

Befinden Sie sich gerade in einer Lebensphase, wo Sie noch keinen Weg und Ziel sehen? Sind Sie in einer Krise? Möchten Sie Ihre Seele und Ihren Körper heilen?
Dann schöpfen Sie die Antworten Schritt für Schritt aus Ihnen selbst. Mit der Märchentherapie bringen Sie auch Ihre gestauten Lebensenergien wieder ins Fließen.

Mein Geschenk für Sie: Stressabbau
Um herauszufinden, was Ihr Bedarf und
mein bester märchentherapeutischer Dienst für Sie ist, nehme ich mir in dem kostenlosen
30-minütigen Beratungsgespräch Zeit für Sie.

Den Termin für das unverbindliche Kennenlernen der Märchentherapie mit wohltuender Wirkung für Ihren Bedarf reservieren Sie sich am besten gleich!

Telefon: 0511  – 853 453
mobil: 0173 300 66 62

Zögern Sie nicht länger. Ergreifen Sie die Chance, Ihren Stress abzubauen und Ihren Lebensgarten mit Ihrer Kreativität in seiner unglaublichen Vielfalt und Schönheit zum Blühen zu bringen!
Gerne begleite ich Sie auf diesem Weg zu Ihnen selbst, wo Sie den Glauben an sich, an das Gute in Ihnen und Ihre schlummernden Fähigkeiten, entdecken, stärken und verwirklichen.

Es freut sich auf Sie Friederike Schiebenhöfer, Autorisierte Märchentherapeutin

Bestellen Sie sich für Ihren Start in Ihr stressfreies und erfülltes Leben diesen Kurs für mehr Glück, Liebe, Erfolg und Gesundheit! Zum Bestellen einfach auf das Bild klicken:

Stressabbau mit erfülltem Leben

Oftmals reichen schon einige Minuten
mit der Beschäftigung der Inhalte,
um sich wieder glücklich und in Harmonie zufühlen
und Motivation für den Alltag zu finden!

Sich selbst finden mit Hilfe der liebevollen Märchentherapie

sich selbst finden

Sich selbst finden läßt Sie zur Ruhe kommen und schenkt Entschleunigung für Ihr glückliches Leben. Selbstverwirklichung mit Hilfe der liebevollen und zielorientierten Märchentherapie stärkt Ihr Vertrauen in Ihre Fähigkeiten. Viel Freude beim „zu sich selbst finden“ und Entdecken der Liebesquelle Ihres Herzens wünsche ich Ihnen!

* * * * * * *

Jedes Jahr bin ich wieder verzaubert von dem Liebeszauber der Natur! Da bricht aus den Samen, den Büschen und Bäumen das neue Leben in einer unglaublichen Schönheit, Vielfalt und Fülle hervor.

Das, was bis gestern noch aussah wie leblose Erde, ist heute durchwoben, ergrünt und erblüht aus den vielen Samen, die im Verborgenen ruhten.

Sich selbst finden: So ist es auch mit dem Menschen.

Hat er Zugang und Vertrauen zu dem einzigartigen Samen,
zu seinen ihm innewohnenden Fähigkeiten,
läßt er aus sich heraus seinen Impuls oder Vision erblühen,
wird er auf DAS SCHÖNSTE beschenkt!

Der 1. Schritt, diesen Samen in sich zu entdecken, sich selbst finden und erkunden, ist die Sehnsucht nach:

SELBST-FINDUNG,
SELBST-BEWUSSTSEIN,
SELBST-VERWIRKLICHUNG,
SELBST-HEILUNG.

Dann, wenn der Mensch erwacht und mit Freude, Kraft und Mut sein Leben SELBST-VERANTWORTLICH in die Hand nimmt, wird ihm bewußt:

„Die Liebe Deines Herzens
liebt Dich
von Herzen
so wie Du bist.“

© Jean Ringenwald
aus: Glück und Liebe

Sich selbst finden: Sehnen Sie sich danach, das Fundament Ihres erfüllten Leben
zu entdecken, zu vertiefen und zu verwirklichen?

Sich selbst finden erleben Sie
in den 4 einzigartig erfüllenden Tagen der Märchentherapie,
während der festlichen Märchen- und Lichttage,
und an dem Liebes-Erlebnistag.

Oh Mensch,
habe den Mut
Deine Fähigkeiten
zu erkunden, zu stärken
und zu verwirklichen.

Mit der Einzigartigen Kraft,
die Dir in jedem Moment
in Fülle zur Verfügung steht:
DER LIEBE Deines Herzens.
DER LIEBE zu Dir selbst.
DER LIEBE zu Deinen Mit-Menschen.
DER LIEBE zur Natur.

© Friederike Schiebenhöfer

Von Herzen wünsche ich Ihnen
Selbstfindung und Selbstverwirklichung
Ihrer einzigartigen Fähigkeiten,
die in Ihnen schlummern!

Friederike Schiebenhöfer
Autorisierte Märchentherapeutin, Autorin, Veranstalterin

Bestellen Sie gleich hier das Lenrprogramm zur Märchentherapie. Zum Bestellen einfach auf das Bild klicken:

Neue berufliche Orientierung und neue Perspektiven finden

Neue berufliche Orientierung und neue Perspektiven finden

Neue berufliche Orientierung und neue Perspektiven für Ihr erfülltes Leben finden Sie mit Hilfe der Märchentherapie und der tiefen Ruhe in Ihnen selbst.

Vor vielen, vielen Jahren fragte ich mich einmal:
„Was kann ich eigentlich am besten? Welche Fähigkeiten und Qualitäten habe ich in dieses Leben mitgebracht? Ja, und wo führt mein Leben mich hin?“

Doch es brauchte erst die Krise meines Lebens, als mein Körper so erkrankte, das gar nichts mehr ging und ich durch das Leid diese 2 Erkenntnisse gewann:

1. Wenn ich die Fähigkeit habe, mich so krank zu machen, dann habe ich auch die Fähigkeit, wieder zu gesunden.
2. Ich möchte mich endlich selber besser kennenlernen und die Qualitäten und Fähigkeiten entdecken, die in mir sind, mich erfüllen und glücklich machen.

Zum Glück führte mich mein Schicksal zum Impuls Märchenhaft leben. Märchen und gute Geschichten hatten mir schon immer in meinem Leben Mut, Kraft und Vertrauen geschenkt. Als ich jetzt die 7 Urbilder des Lebens in der Märchentherapie erkundete, wurde der Wunsch meines Herzens erfüllt!

In mir, in der tiefen Ruhe meines Herzens und meiner Seele entdeckte ich ein Wesen, einen Quell, die lichtvolle Innere Gegenwart, die meine Einmaligkeit, mein Ur-Vertauen, die Liebe zu mir selbst stärkt. Habe ich Kontakt zu diesem Höheren Bewußtsein in mir, finde ich neue Perspektiven und kann mit seiner Hilfe jede Schwierigkeit und Engpaß lösen.

Was mich am meisten beflügelt bis zum heutigen Tag:

Ich entdeckte immer mehr meine kreativen Fähikeiten zu leben und meine Selbstheilungskräfte zu stärken.

Zutiefst erfüllt es mich, Menschen mit Hilfe der Märchentherapie auf ihrem Weg neue Perspektiven geben zu können sowie Neuorientierung, Selbstfindung und Selbstheilung zu stärken.

Das besondere in der Märchentherapie ist:

gezielt stärken Sie Ihr Ur-Vertrauen und Selbstvertauen,
entdecken Ihren Lebenssinn,
das erfüllende Ziel und Ihre Begabungen.

In der tiefen Ruhe Ihres Herzens und Ihrer Seele
erkunden Sie Ihre schöpferischen und kreativen Fähigkeiten.

Sie lösen Ihre Probleme und Engpäße
und lernen, wie Sie für Ihren Lebensweg zu nutzen sind.

Sie stärken den Kontakt zu der Inneren Stimme, Ihrer Intuition,
dem liebe- und weisheitsvollen Helfer in Ihnen.

Sie vollziehen die notwendigen Verwirklichungen
gleich innerlich.

Neue Perspektiven in Achtsamkeit, die Kraft der Selbstheilung
und zur inneren Ruhe finden Sie auch während des individuellen Lichterlebnistags
zu einem Termin Ihrer Wahl:
http://gluecklich.maerchenhaft-leben.de/zur-inneren-ruhe-finden/

Für Ihr ganzes Lebens finden Sie neue berufliche Orientierung und neue Perspektiven mit Hilfe der gezielten und zukunftsorientierten Märchentherapie:
http://gluecklich.maerchenhaft-leben.de/die-maerchentherapie-orientierung-lebensweg/

In dem kostenlosen 30- minütigen Beratungsgespräch
entdecken Sie gleich die wohltuende Wirkung der Märchentherapie.

Zur Terminabsprache rufen Sie am besten gleich
Friederike Schiebenhöfer, autorisierte Märchentherapeutin, an oder kommen Sie Mittwochabend, von 18 bis 19 Uhr, zur offenen Sprechstunde ins Märchen- und Lichthaus.

Telefon 0511-853 453
mobil: 0173 300 62 66
E-Mail: lebensglueck@web.de
Besucherzaehler

In dem Erlebnisordner zu den Methoden und der Wirkung
der Märchentherapie entdecken Sie gleich,
wie das Märchen heilt, was die 7 Urbilder des Märchens und des Lebens sind
und wie sie damit neue berufliche Orientierung und neue Perspektiven finden.

Zum Bestellen klicken Sie einfach auf das Bild:

Die Märchentherapie

Neuorientierung im Beruf finden mit der Märchentherapie

Neuorientierung im Beruf finden Sie gezielt mit der Märchentherapie

Neuorientierung im Beruf finden Sie gezielt mit der Märchentherapie!

Jeder 4. ist heutzutage in seinem Beruf unzufrieden. Das ist kein Wunder, denn viele Menschen sehen nicht mehr, was sie am besten können.
Nur mit Klarheit über die eigenen Fähigkeiten, Talente und inneren Fähigkeiten findet man sein Glück und auch den erfüllenden Beruf.

Manchmal frage ich mich: „Ist die Sonne eigentlich in ihrem richtigen Job?“

Sie selber wird sich diese Frage wohl kaum stellen. Von Anbeginn der Zeit tut sie, was sie am besten kann. Goethe beschreibt es in seinem Lied:
„Die Sonne tönt nach alter Weise
in Brudersphären Weltgesang
und ihre vorgeschrieb’ne Reise
vollendet sie mit Donnergang.

Ihr Anblick gibt den Engeln Stärke,
wenn keiner sie ergründen mag.
Die unbegreiflich hohen Werke
sind herrlich wie am ersten Tag.“

Jetzt erinnere ich mich an meine Tätigkeit als Krankenschwester. Lange Zeit war ich mit meinem Beruf unzufrieden. Ich hatte keine Ahnung, was meine Fähigkeiten, Talente und inneren Qualitäten waren. Doch durch das Erleben der 4- tägigen Märchentherapie fand ich sie in der tiefen Ruhe meiner selbst. Noch dazu stärken meine langjährigen Märchentherapie-Schulungen das Vertrauen: In mir selber ruht die einzigartige sonnengleiche Kraftquelle, aus der ich fortwährend ALLES schöpfen kann für mein glückliches und zufriedenes Leben im Alltag und Beruf.

In den Märchentherapie-Sitzungen begleite ich die Menschen, die zu mir kommen, in der tiefen Ruhe ihres Herzens Schritt für Schritt das Vertrauen zu dieser einzigartigen Kraftquelle in ihnen selbst zu vertiefen.

Neulich kam eine Frau mittleren Alters zu mir ins Märchen- und Lichthaus. Als ich sie nach ihrem Bedarf fragte, erzählte sie:
„Eigentlich habe ich alles: einen Partner, gesundheitlich geht es mir gut, aber mit meinem  Beruf bin ich unzufrieden. Da ist auch eine tiefe Sehnsucht in mir nach dem Sinn meines Lebens und wozu ich überhaupt da bin. Auch sehne ich mich danach, endlich zu entdecken, welche Stärken, Fähigkeiten und Talente ich habe.“

Ja, diese Frau suchte ihr Glück und Neuorientierung im Beruf.

Als erstes führte ich sie in die Ruhe. Mit einer angeleiteten Bilderreise konnte sie ihre vielen Gedanken und Gefühlen loslassen. Sie entspannte sich und entdeckte in sich selber, in der tiefen Ruhe ihres Herzens, einen kraftvollen Ort. Nach dieser entspannenden Einkehr erzählte sie mir mit leuchtenden Augen:
„Das ist es wonach ich mich sehne! In dieser Landschaft fühle ich mich total glücklich und tief verwurzelt. Voller Vertrauen stehe ich da an meinem Platz. Ja, hier fühle ich mich richtig wie ich bin. Alle Gedanken, wenns und abers sind wie weggeblasen. Es gibt nur noch mich und dieses unglaublich schöne Gefühl der Inneren Gegenwart!“

Nun hatte diese Frau die wohltuende, zielgerichtete und zukunftsweisende Wirkung der Märrchentherapie für ihre Wünsche und ihren Bedarf erlebt. Sie faßte Vertrauen zu mir und wünschte sich, mit meiner Begleitung die tiefe Ruhe und den Kontakt zu der Inneren Gegenwart zu stärken. Daher empfahl ich ihr, mit Hilfe der 4- tägigen Märchentherapie in tiefer Entspannung, Wohlgefühl und Verbundenheit mit der Inneren Gegenwart ihren Lebens-Sinn und die Neuorientierung im Beruf zu schöpfen.

Suchen Sie auch neue Perspektiven und Neuorientierung im Beruf?

Hier können Sie gleich damit zu Hause beginnen:

Mit diesem Erlebnis-Ordner zur Märchentherapie
und den 7 Urbildern des Lebens entdecken Sie Neuorientierung im Beruf: http://maerchenhaft-leben.de/index.php?page=product&info=17&ref=5

Nun habe ich noch ein Geschenk für Sie: das kostenlose 30- minütige Märchentherapie-Beratungs-Gespräch mit sofortigem Nutzen für Ihren Bedarf.

Ist Ihr Interesse geweckt? Dann rufen Sie mich am besten gleich an zur Terminreservierung. Telefon: 0511 – 853 453 mobil: 0173 – 300 62 66

Freude, Kraft und Mut, um aus dem alten Trott herauszukommen, einen neuen Weg mit neuen Perspektiven und zur Neuorientierung im Beruf wünsche ich Ihnen von ganzem Herzen!

Gerne begleitete ich Sie auf diesem erfüllenden Weg zu Ihren schlummernden Fähigkeiten!

Es freut sich auf Sie
Friederike Schiebenhöfer
Autorisierte Märchentherapeutin

Besucherzaehler