Loslassen lernen hilft, den eigenen Weg zu gehen

Loslassen lernen hilft, den eigenen Weg zu gehen. Dadurch wird Dein Leben glücklicher. Du sammelst Deine Kräfte, findest Deine Innere Ruhe und Deine Lebensfreude wieder.

Loslassen lernen und den eigenen Weg gehen

Wenn es denn so einfach wäre: Loslassen und den eigenen Weg gehen. Viele haben den Wunsch es zu tun, doch können sie nicht oder nur schwer loslassen. Genauso ist es mit dem eigenen Weg. Wie und wo kann ich den eigenen Weg finden? Wie bekomme ich Mut dazu?

Davon erzählen die Märchen. Der Märchenheld zieht in die Welt hinaus, sein Glück zu suchen. Doch meistens beginnt die Suche, weil ein Leid geschehen ist.
Die Mutter ist gestorben bei „Aschenputtel“.
Ein schrecklicher Überfall geschieht gleich zu Beginn des Märchens „Die Alte im Wald.“

In dem Märchen DIE GOLDENE KUGEL ist der Ursprung für das königliche Kind vollkommen und voller Urvertrauen. So hat das Kind den Mut, seinen eigenen Weg in das Leben zu gehen.

Das Märchen unterstützt und ermutigt, den eigenen Weg zu gehen. Vor allem stärkt es den Ursprung und das Urvertrauen in das Leben, in das innere Kind und die Inneren Eltern, die ihn so akzeptieren, wie der Mensch ist. Diese Innere Kraft braucht der Mensch. Es isnd die Wurzeln seines Lebens. Daraus kann er ALLES für sein Leben schöpfen und seinen Lebensweg finden.

Mehr dazu entdeckst Du hier: Erlebe das Glück des Ur-Vertrauens tief in Dir!

Loslassen lernen und den eigenen Weg gehen.
Dafür braucht der Mensch erst einige Jahre der Lebenserfahrungen, um zu entdecken:

Deinen eigenen Weg findest Du in Dir

In dem Moment, wo wir unseren eigenen Weg entdeckt haben und auf ihm vorangehen, können wir uns von Altem lösen. Das, wo wir meinen uns getrennt zu haben im Leben, gibt uns ja der Verstand vor. Wir betrachten unser Leben mit der Emotion. Denn: Eigentlich gibt es keine Trennung. Jeder und alles ist immer mit jedem und allem verbunden!

Angst entsteht aus dem Gefühl des Getrenntseins. Da hilft die Heilkraft des 2. Urbildes im Märchen: Loslassen und den eigenen Weg gehen

Normalerweise reagieren wir nur auf äußere Geschehnisse. Wir sind zunächst ich bezogen und egoistisch. Wir reagieren auf unsere Wünsche und Ängste. Das kann zur Folge haben, dass wir lustlos sind, dass wir die Realität einseitig wahrnehmen. Wir täuschen uns selbst ein getrenntes Wesen zu sein, selbst zu sein, ich zu sein.

Dafür ist das einzige Heilmittel: zu erkennen, dass das Getrenntsein, die Angst jeglicher Art uns einen neuen Zugang ermöglicht zu dem inneren Bewusstsein, zu dem höheren Bewusstsein, zu dem Glücklichsein, zur Liebe.

Wie kannst Du besser loslassen und den eigenen Weg gehen?

Dabei hilft Dir vollkommen freilassend das 2. Urbild des Märchens. Mit meiner Begleitung stärkst Du Dein Urvertrauen und den Kontakt zu der Inneren Gegenwart. Du entdeckst in Dir Deinen eigenen Weg und stellst Dich bewußt jeder Lebens-Situation.

Du findest und überwindest Deinen momentan größten Engpaß. Du erlebst ihn als Wegweiser zu Deinem glücklichen, märchenhaften und erfüllten Leben.

Wie kannst Du gleich aktiv werden, Deinen eigenen Weg zu gehen, loslassen lernen und Neues zu ergreifen?

Herzlich lade ich Dich zu dem Erlebnis-Coaching ein. In einer ¾ Stunde und für den Preis von 45,- € erlebst Du was Dir hilft, beim Loslassen lernen und Deinen eigenen Weg zu gehen. Gemeinsam besprechen wir dann die weitere Vorgehensweise.

Telefon 0511 – 853 453
in der Zeit von 11 – 13 Uhr oder 17 – 18 Uhr

Skype: lebensglueck

Es freut sich auf Dich
Friederike Schiebenhöfer
Autorisierte Märchentherapeutin
Lebens-Training und Coaching

Du möchtest mir eine Nachricht zu kommen lassen?

Gerne! Mache unten Deine Angaben und klicke auf Abschicken. Ich werde mich in Kürze mit Dir in Verbindung setzen.