Heilkraft der Märchen

Heilrkaft der Märchen

Nach der Heilkraft der Märchen sehnte sich diese Frau und sie wünschte sich für ihr Leben:

„Ich möchte wieder die strahlende Sonne sehen, statt in schweren Gedanken, Zweifeln und Grübeleien zu versinken. Mich wie eine Königin fühlen. Endlich wieder mit dem Leben fließen und das mein Leben eine märchenhafte Wendung nimmt. So wie in dem Märchen DIE GOLDENE KUGEL.“

Wie konnten diese tiefen Wünsche meiner Klientin in Erfüllung gehen?

Da fällt mir das Zitat ein:
„Die Märchen erzählen vom Ursprung, Weg und Ziel des Lebens.“

Schon als Kind hat mich begeistert, wie der Märchenheld in größtem Gottvertrauen in die Welt hinauszog, um sein Glück zu finden. Die Märchen schenken Urvertrauen, geben Impulse für Lösungen. Sie weisen den Weg zu einem selbst, auch zu dem erfüllenden Ziel des Lebens und wie es zu verwandeln ist.

Gerade in schweren Zeiten, wenn Sorgen, Ängste und Unsicherheit schwer auf der Seele lasten, scheinen die Lebensfreude, die kindliche Unbeschwertheit und das Glück verschwunden zu sein.

Da kann das Märchen mit den 7 Urbildern des Lebens ein heilender Wegweiser sein, zu sich selber zu finden. Es hilft durch die wahrgenommenen inneren Bilder, mit sich selber und der Inneren Gegenwart in Kontakt zu kommen. Dadurch kann man wieder in Frieden mit sich selber kommen und mit dem eigenen Lebensweg versöhnen.

Was bedeutet Heilkraft in diesem Zusammenhang?

Es heißt heilen, heil werden, ganz werden. Jeder von uns trägt die Heilkraft in sich. Doch heute erfahren wir immer mehr, dass wir ein Doppelleben führen. Hauptsächlich sind wir auf das Äußere fixiert, das haben und erreichen wollen. Innerlich sehnen wir uns nach Glück, Geborgen- und Geliebt-Sein. Wir möchten uns ganz und heil fühlen, so wie wir sind! Von dieser Ganzheit erzählt das Märchen. Es kann den Menschen inspirieren, in sich selber zu erschauen, was er alles für den märchenhaften Lebensweg braucht.

Wie das Märchen den Menschen in schweren Zeiten das Glück und mit jedem seiner Worte „voll Verheißung, voll Sonne, voll Hoffnung und voll Paradiese“ brachte, erzähle ich Dir anschließend im Podcast. Freue Dich auch auf den meditativen Text:

Die Heilkraft der 7 Urbilder im Märchen

ein Zitat aus dem Lernprogramm Die Heilkraft der 7 Urbilder im Märchen.

Gönne Dir nach dem Hören eine kleine Pause. Dann kannst Deine Wahrnehmungen notieren, die in Dir noch aufkommen. Sie sind kostbare Mitteilungen Deines Herzens und Deiner Seele für das, was Du gerade ansteht auf Deinem märchenhaften Lebensweg. Daher lade ich Dich ein, wenn Du gleich das Märchen und danach den meditativen Text hörst, lege Dir schon jetzt für Deine Notizen Schreibzeug oder Deine Tagebuch bereit.

Glücks-Rezept zum Hören

Wenn es Dir Freude macht und Du hören möchtest, wie das Märchen das Glück zu den Menschen brachte, dann höre es Dir doch gleich an und lasse Dich für Deinen märchenhaften Lebensweg inspirieren. Klicke dazu einfach auf das Startsymbol des Mediaplayers links und schalte Deine Lautsprecher ein:

© 2020 Friederike Schiebenhöfer
Weitere Veröffentlichungen des Märchens, der Betrachtung und des meditativen Textes in Wort, Schrift und Bild außerhalb dieses Blogs nur mit schriftlicher Genehmigung der Autorin.

© 2020 Kleine Betrachtung, wie das Märchen das Glück brachte und meditative Text, erzählt von Friederike Schiebenhöfer.
Erzählerin, Märchentherapeutin

 

So kannst Du Harlekin und das Märchen- und Lichthaus in Hannover unterstützen!

Über jede kleine oder große Spende freut sich der Freundeskreis des Märchen- und Lichthauses Hannover.

Übrigens: mein Wunsch ist langfristig, einen gemeinnützigen Verein zu gründen, der sich sehr über Deine Unterstützung freuen würde!

Gerade in diesen unsicherer Zeiten, wo kleine Unternehmen, KünstlerInnen, DarstellerInnen, AutorInnen und Vereine besonders von den wirtschaftlichen Einschränkungen dieser Krise betroffen sind ( nicht selten auch exentiell), tut jede Unterstützung gut!

Über die Aktivitäten des Freundeskreises kannst Du Dich >>> hier >>> mit einem Klick informieren.

Ob Du nun z.B. 10 Euro, 20 Euro, 50 Euro oder mehr spenden möchtest, der Freundeskreis des Märchen- und Lichthauses in Hannover und auch ich freuen sich über jeden Betrag von Dir!

Hier findest Du das Spendenkonto:

Fidor Bank
Kontoinhaberein: Friederike Schiebenhöfer
IBAN: DE63 7002 2200 0071 9590 44
BIC: FDDODEMMXXX

Herzlichen Dank im Voraus!

Du möchtest mir eine Nachricht oder einen Beitrag zukommen lassen?

Gerne – mache einfach gleich unten Deine Angaben und klicke auf * Senden *. Vielen Dank und ich freue mich auf Deine Mitteilung!