7 einfache Entspannungstipps für Ihr Lebensglück

Entspannungstipps

7 einfache Entspannungstipps stärken Ihr Lebensglück!

Die meisten Gäste, die zu der effektiven Märchentherapie kommen, haben einen großen Wunsch: Sie möchten Entspannung lernen und Entschleunigen, um Stress ab zu bauen. Sie sehnen sich danach, statt Unzufriedenheit, Unglücklich sein, Druck und Überforderung wieder zur Ruhe zu kommen und Inneren Frieden zu fühlen.

Die Stressbelastung, der Zeit- wie auch der Arbeitsdruck haben zugenommen. Da kommen die Wünsche nach Entspannung lernen auf, denn Stress bedeutet immer auch Anspannung. Ich stelle mir den Stress so vor: da engt mich etwas ein. Dadurch fühle ich mich in meiner Freiheit beraubt, kann meiner Kreativität keinen Raum und keinen Ausdruck geben.

Sicherlich haben Sie ein anderes Bild dafür, um zur Ruhe und Entspannung im Alltag und Beruf zu gelangen. Das ist wirklich spannend, denn so unterschiedlich wie wir Menschen sind, hat auch jeder seine ureigene Art und Weise, sich zu entspannen, ja auch Entspannung zu lernen.Was für mich entspannend und beruhigend ist, muss es für Sie noch lange nicht sein.

Daher habe ich im Folgenden 7 allgemeine und einfache Entspannungstipps zusammengestellt, mit denen Sie wieder zu sich selber finden und gleich ausprobieren können, was Ihnen entspricht.

Entspannung lernen heißt: den Kopf wieder frei zu bekommen, um sich frei, glücklich und zufrieden zu fühlen.

Jeder Anregung meiner Entspannungstipps folgt ein konkreter Umsetzungs-Tipp, der die praktische Durchführung erleichtern soll.

Alle vorgestellten 7 einfachen Entspannungstipps stärken Ihr Lebensglück. Sie lassen sich einfach in den Alltag integrieren, ohne dass Sie hierfür besondere oder teure Hilfsmittel benötigen.

1. Entspannungstipp: Komme zur Ruhe, besinne Dich
Halte einen Moment inne. Schaue Dich in Deiner Umgebung nach einem Bild oder Foto um, was für Dich Ruhe ausstrahlt.
Dann lasse Deinen Blick sich darauf ausruhen und entdecke:
Was siehst Du alles darauf?
Was spricht Dich an?
Genieße einen Moment diese Stimmung und nehme wahr, wie Du ruhiger wirst.

2. Entspannungstipp: Gönne Dir Zeit für Deine Zufriedenheit
Zünde Dir am Feierabend eine Kerze an.
Betrachte sie.
Beobachte, wie sie brennt.
In dem Moment wo Du eine Kerze angezündet hast, hast Du einen schönen Ruhepol.
Wie Du diese Ruhe noch vertiefen kannst, ja sogar Dein Glück und Zufriedenheit dadurch stärkst, erfährst Du in meinem kostenlosen Beratungsgespräch, Tel. 0511 – 853 453.

3. Entspannungstipp: Lese wohltuende, Dich beglückende und erhebende Texte
Wähle aus, was Dein Herz und Deine Seele erfreut.
Märchen stärken Dein Vertrauen, dass alles gut wird in Deinem Leben.
Meditative Texte mit ihren einfachen Worten und Aussagen verbinden Dich wieder mit Deiner Inneren Gegenwart, die Du in der Ruhe und dem Frieden Deines Herzens spürst.

4. Entspannungstipp: Richte Dir regelmäßige Zeiten für einen Spaziergang in der Natur ein.
Es ist immer wieder beeindruckend, wie großartig die Natur uns beschenkt, indem sie einfach so ist wie sie ist. Der Himmel über Deinem Kopfe mit seiner Weite, die Erde unter Deinen Füßen mit ihrer tragenden Kraft, die unglaubliche Ruhe, die ein alter Baum ausstrahlt, die Schönheit einer blühenden Blume, das Licht der Sonne, der erfrischende Wind.
Alles in der Natur hilft Dir,  Dich selber zu fühlen, den Kopf frei zu bekommen und Dich in Deiner Ganzheit wahrzunehmen.

5. Entspannungstipp:  Sei kreativ
Singst und tanzt Du gerne?
Malst oder schreibst Du gerne?
Dann tue es am besten gleich. Erfülle Dir diese Wünsche. Du kennst bestimmt Lieder auswendig – singe sie einfach so.
Hast Du eine Liebingsmusik oder einen Lieblingssender im Radio? Schwing Dein Tanzbein und tanze, einfach so.
Wenn Du gerne malst oder auch schreibst, tue es gleich. Auf den Zettel, mit dem Stift, den Du jetzt gerade bei Dir hast.
Wenn Du es tust, wird es Dich tief befriedigen und erfüllen. Ist da eine Hürde ist, erinnere Dich, wie Du es als Kind einfach gemacht hast oder bitte um meine Hilfe.

6. Entspannungstipp: Lebe im Augenblick
Wann ist der Augenblick? Jetzt, so wie es die 1. Strophe meines Lied beschreibt:

Genieß` den Augenblick,
der der Schönste für Dich ist.
Genieß` den Augenblick,
Dein Glück vollkommen ist.

© Friederike Schiebenhöfer

7. Entspannungstipp: Fühle Dich EINS
Beobachte Dich in Deinem Alltag und Beruf:
Wann fühlst Du Dich EINS mit Dir?
Wie meisterst Du Dein Leben, wenn Du Dich EINS fühlst?

Sich EINS fühlen heißt:
Geist, Körper und Seele schwingen in Einklang und Harmonie.
Die guten und die schlechten Seiten,
die Freude und das Leid,
die Stärken und die Schwächen,
die Innen- und die Außenwelt.

* * * * * * *

Möchen Sie die 7 einfachen Entspannungs-Tipps
vertiefen und dadurch herausfinden,
was Ihre ureigene und beste Art der Entspannung ist?

Oder sehnen Sie sich danach, in tiefer Entspannung
mit Hilfe der effektiven Märchentherapie
Ihr Ur-Vertrauen zu stärken,
Ihr einzigartiges Lebensziel und erfüllenden Lebensweg
zu erkunden und gleich Innerlich zu verwirklichen?

Nutzen Sie dafür am besten mein kostenloses 30- minütige Beratungs-Gespräch.
Sie lernen dann gleich die wohltuende und tief entspannende Wirkung der Märchentherapie für Ihren momentanen Bedarf kennen!
Außerdem kann ich Ihnen dann noch weitere Entspannungs- Tipps geben.

Telefon: 0511 – 843 453 E-Mail: lebensglueck@web.de

Telefonzeiten: Montag bis Freitag 11.30 – 12.00 Uhr, 17.30 – 18.30 Uhr

Ich freue mich auf Sie! Herzliche Grüße Friederike Schiebenhöfer

Ein Gedanke zu „7 einfache Entspannungstipps für Ihr Lebensglück

  1. Pingback: Stressabbau führt zu Lebensglück und Zufriedenheit!Selbstverwirklichung und Selbstfindung mit der Märchentherapie!

Kommentare sind geschlossen.