Lichtvoll, märchenhaft und in Selbstvertrauen leben

Lichtvoll leben stärkt das Selbstvertrauen

Lichtvoll, märchenhaft leben stärkt das Selbstvertrauen

Heute erzähle ich Ihnen in dem 2. Nachklang zu den wohltuenden Märchen- und Licht- Tagen 2014 in Hannover von:

Lebe lichtvoll
mit den 7 Ur-Bildern DES LEBENS!

Erlebe das Licht und die Farben,
das Helle und das Dunkle,
die Ur-Substanz, die Formen und Gestalten.

© Jean Ringenwald

* * * * * * *

logo hannover 2014 - groesser

 

Jetzt möchte ich Sie einladen, das Logo „lichtvoll“ zu betrachten:

1.    Wie drückt sich das Licht in diesem Bild aus?
2.    Welche Formen und Farben bildet es?
3.    Wo und wie nehmen Sie das Zentrum des Lichtes wahr?

Hilfreich ist, Ihre lichtvollen Wahrnehmungen, Gedanken und Gefühle wieder im Tage- und Nächtebuch zu notieren. So können Sie immer wieder darauf zugreifen und Sie stärken das Vertrauen in Ihre innere Stimme.

Nun sind Sie sicher gespannt zu erfahren, wie das Märchen der Königstochter weitergeht, die einen traumhaft liebevollen, geborgenen und vertrauensvollen Start in ihr märchenhaftes Leben hat. Sie finden den Märchenbeginn zu dem 1. Urbild DES LEBENS hier: http://gluecklich.maerchenhaft-leben.de/ruhe/

Doch nun wünsche ich Ihnen viel Freude beim Lesen und dem Erleben Ihrer inneren Märchenbilder zu dem 2. Urbild DES LEBENS, der Trennung und Verbindung in diesem Märchen:

Eines Morgens jedoch erwachte die Königstochter nach einer unruhigen Nacht mit vielen, vielen verwirrenden Träumen schweren Mutes. All ihre Glieder schmerzten. Sie fühlte sich zutiefst erschöpft, unglücklich und von einer großen Sehnsucht erfüllt. Solche verwirrenden, kräftezehrenden und mutlosen Gedanken und Gefühle waren vollkommen neu für die Prinzessin.

Nach langem Zögern rang sie sich endlich dazu durch, sich aus dem königlichen Himmelbett zu erheben. Wie durch ein Wunder führte sie ihr Weg direkt in den Schlossgarten zu dem 7 strahligen Lichtbrunnen hin.

Sogleich ließ sie sich in der Mitte, im Zentrum des Lichtbrunnens nieder. Sie schloss die Augen. Nun kehrte endlich wieder Ruhe in ihr Herz und ihr Gemüt ein. Sie fühlte, wie die unglaublich wohltuenden Lichtstrahlen über ihr, in ihr, durch sie hindurch und um sie herum strömten. Dadurch konnte sie sich von den Gedanken und Gefühlen der Erschöpfung, des Schwermutes, des Unglücklich-Seins lösen. Stattdessen zogen wieder Kraft, Freude, Frieden und Glück in ihr Gemüt hinein.
Voller Freude und inniglich sang sie das Lied:

„Öffne Dich mein Herz,
öffne Dich mein Herz.
Licht und Liebe fließen,
öffne Dich mein Herz.
Licht und Liebe fließen,
öffne Dich mein Herz.“

Jetzt war es ihr, als schwängen das Herz und ihr Gemüt wieder lichtvoll und harmonisch im Einklang. Sie fühlte auch ihre tiefe Sehnsucht gestillt. Darüber war sie zutiefst beglückt und sehr dankbar.

* * * * * * *

Gönnen Sie sich noch einen Moment des Nachklangs
und fragen Sie sich:

•    Mit welchen Gedanken und Gefühlen erwacht die Königstocher?
•    Wie kann sie sich davon wieder lösen?
•    Was hilft Dir, Dich von Schwerem, Leidvollem und Schmerzhaftem zu lösen und  •    Dich wieder mit dem lichtvollen Wesen in Dir zu verbinden?

Zum Abschluss besinne Dich noch einmal
und lasse den meditativen Text in Deinem
Herzen und Deiner Seele wirken:

Lebe lichtvoll Regenbogentücher
mit den 7 Ur-Bildern DES LEBENS!

Erlebe das Licht und die Farben,
das Helle und das Dunkle,
die Ur-Substanz, die Formen und Gestalten.

JA! Ich lebe lichtvoll
mit den 7 Ur-Bildern DES LEBENS!

© Jean Ringenwald

Nun wünsche ich Ihnen eine lichtvoll märchenhaft schöne Woche.

Herzliche Grüße
Friederike Schiebenhöfer

P.S.
Falls Sie sich gerade schwer tun mit Ihrem Leben
und sich wünschen, die Probleme und Hinderungen
mit Hilfe der Inneren Gegenwart zu lösen,
nutzen Sie dafür mein 30- minütiges kostenloses
Beratungsgespräch
oder vereinbaren Sie einen Termin
für eine märchentherapeutische Einzelsitzung mit mir.

Telefon: 0511 – 853 453

http://gluecklich.maerchenhaft-leben.de/therapieangebot/

Friederike Schiebenhöfer
Autorisierte Märchentherapeutin
Autorisierte Licht- und Lebenstrainerin
Haarstr. 16  – 30169 Hannover
0511 – 853 453
lebensglueck@web.de

Besucherzaehler

* * * * * * *
Wollen Sie
* Ihr Leben einfacher und besser meistern?
* aus Ihren Problemen Chancen machen?
* Ihr Selbstvertrauen stärken
und Ihr Leben zum Besten verwandeln?

Dann tragen Sie sich hier ein. Sie bekommen dann 7 Emails für Ihr lichtvolles erfülltes Leben zugeschickt!

Vorname:
Nachname:
E-Mail:

 

Helfer für Ihr märchenhaftes, lichtvolles und harmonisches Leben

Helfer für Ihr märchenhaftes, lichtvolles und harmonisches Leben

Helfer für Ihr märchenhaftes, lichtvolles und harmonisches Leben

Wünschen Sie sich auch immer mal wieder
einen wundervollen Helfer,
an den Sie sich wenden können,
wenn Sie sich nach heiterer Gelassenheit, Selbstvertrauen
und Harmonie im Alltag und Beruf sehnen?

Diesen Helfer gibt es!

Er kennt sie sehr gut,
vielleicht sogar besser als Sie selbst.

Das Schöne ist:
ER liebt Sie so wie Sie sind!

Wie und wo können Sie diesen wundervollen Helfer finden?

Das ist EINFACH und SCHWER zu gleich:
In Ihnen selbst, noch dazu ohne Anstrengung,
ohne WOLLEN und MÜSSEN.

Genau das Gegenteil bewirkt die Begegnung mit dem Helfer in Ihnen:
Innehalten,
zur  Ruhe kommen,
den Frieden im Herzen fühlen.

So wie Harlekin, der fröhliche Narr, es in dieser Geschichte erlebt:

Harlekin sucht den Schatz
© Friederike Schiebenhöfer

Harlekin schwitzte. Mit all seiner Kraft versuchte er, ein Loch zu graben. Er war sich ganz sicher, dass er dort unten einen Schatz finden würde. Immer und immer wieder setzte er mit aller Kraft den Spaten in das Erdreich, warf die Erde hinter sich und grub weiter. Er grub so tief, bis das Loch sich schließlich mit Wasser füllte.

Da endlich gönnte sich Harlekin eine Pause, setze sich hin und beobachtete die ziehenden Wolken auf dem Spiegel der Wasseroberfläche.

„Dahin, dahin zieht Ihr Wolken.
Der Wind er treibt Euch an
und ich bin schon gespannt:
Wie lang’ noch soll das so geh’n?

Hier grab’ und garb’ ich voller Kraft,
dass mir schon fließt der Lebenssaft
an Leib und Seele’ hinunter.
Wofür das Ganze? frag ich mich.

Nun erst komme ich zur Ruh’ –
und schau dem Spiel des Lebens zu.

So entdecke ich die Kraft des Seins
und schau hinter das Licht des Scheins.
Ich ruhe nicht eher, bis ich gefunden
den Schatz, den Gott für mich hält bereit,
und der mich immer wieder von all’
meinen Zweifeln befreit.

Tief in mir,
dort ist mein wahres Sein.

Da finde ich den Quell
des Vertrauens in meine Welt.“

Harlekin, den fröhlichen Narren und weitere MärchenerzählerInnen
sowie den Kontakt und die sofortigen Hilfen des wundervollen Helfers in Ihnen selbst
erleben Sie an den  Märchen- und Lichttagen
in Hannover vom 12. – 14 September 2014.

Und:
Sie entdecken, stärken und verwirklichen in Ihnen selbst,
wie Sie Ihr Alltags- und Berufsleben märchenhafter,
lichtvoller und harmonischer gestalten können.

Mehr zu den Inhalten und der Anmeldung finden Sie hier,
wenn Sie auf diesen Link klicken:
http://gluecklich.maerchenhaft-leben.de/lebe-maerchenhaft/

Besucherzaehler

Glücklich leben in Hannover
Vorname:
Nachname:
E-Mail:
Telefon: